Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

November 19, 2017

Archive fürJuni 22, 2017

Moslem geht auf Frau in kurzen Hosen los

Die Bilder stammen aus einer Überwachungskamera. Ein Moslem geht auf eine Studentin los, weil sei kurze Hosen trägt. Bisher galt Istanbul als liberal – in der Erdogan-Türkei gehen die Uhren jedoch rückwärts. Obwohl der Fall für heftige Diskussionen sorgte, ist der Weg zur islamischen Diktatur nicht mehr aufzuhalten. Mit ähnlichen „Einzelfällen“ begann die islamische Revolution

Campact mal wieder beim Manipulieren erwischt. Putin ist Staatschef von Großbritannien – wussten Sie das nicht? | NachDenkSeiten – Die kritische Website

22. Juni 2017 um 13:50 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Campact mal wieder beim Manipulieren erwischt. Putin ist Staatschef von Großbritannien – wussten Sie das nicht? Veröffentlicht in: Kampagnen / Tarnworte / Neusprech, Umweltpolitik Steter Tropfen höhlt den Stein. So auch beim Feindbildaufbau zwischen West und Ost. Deshalb muss jede Gelegenheit genutzt werden. Auch die

Mordprozess gegen Schlepper beginnt in Ungarn — RT Deutsch

Einer der Angeklagten im Mordprozess um den Erstickungstod von 71 Flüchtlingen erscheint vor Gericht im ungarischen Kecskemet. Der Fall im „Flüchtlingssommer“ des Jahres 2015 erregte die Gemüter. Mafiös organisierte Schlepper ließen Flüchtlinge im luftdichten Laderaum eines Kühllasters ersticken. Gesprächs-Protokolle, die der örtlichen Polizei vorliegen, sind Dokumente des Grauens. Fünf Stunden lang arbeitet sich Staatsanwalt Gabor

Menschenopfer auf Vorrat — Verborgene Geschichte — Sott.net

In Yinxu, der Hauptstadt der Shang-Dynastie, wurden tausende geopferte Menschen bestattet. Isotope in ihren Knochen erzählen nun von ihren letzten Jahren. © Esben_H / Getty Images / iStock      Die Opferung von Menschen war vermutlich zentraler Bestandteil der politischen Selbstdarstellung im China der Bronzezeit. Insbesondere am Ende der Shang-Dynastie im 12. und 11. vorchristlichen Jahrhundert

Teufel mit Belzebub ausgetrieben: OVG Münster stoppt Vorratsdatenspeicherung

Eine ziemliche Schlappe für die Überwachungsfaschisten. Das Oberverwaltungsgericht Münster hat die Vorratsdatenspeicherung gestoppt. Möchten Sie diesen Werbeplatz buchen? Dann nehmen Sie am besten heute noch Kontakt mit uns auf In wenigen Tagen wäre das Gesetz in Kraft getreten. Ausgerechnet das EU-Recht steht dem Vorhaben von SPD und Union im Wege. Die im Dezember 2015 gesetzlich

Macron setzt auf „Allianz des Vertrauens“ mit Deutschland — RT Deutsch

Macron setzt auf „Allianz des Vertrauens“ mit Deutschland Frankreichs Präsident Emmanuel Macron will mit Deutschland eine „Allianz des Vertrauens“ schmieden und gemeinsam mit der Bundesregierung eine Wiedergeburt der europäischen Idee anstoßen. „Ich wünschte mir, wir würden zum Geist der Kooperation zurückkehren, wie er einst zwischen François Mitterrand und Helmut Kohl herrschte“, sagte der 39-Jährige der

Angeblich hunderte Opfer — Puppenspieler — Sott.net

Bis zum Wochenende will die philippinische Armee die Islamisten in der Region Marawi besiegt haben. Dies soll auch einen erneuten Zustrom islamistischer Kämpfer verhindern. Es ist die fünfte Woche der Kämpfe. Augenzeugen berichten von hunderten Opfern. © Romeo Ranoco      Das Fest Eid al-Fitr steht bevor. Dieses markiert das Ende des muslimischen Fastenmonats Ramadan. Die

Positive Effekte bei Parkinson-Patienten belegt

Foto by acidpix Die Parkinson-Krankheit ist die zweithäufigste chronische und progressive neurodegenerative Krankheit. Bei einer langfristigen Behandlung der Parkinson-Krankheit mit Levodopa kommt es zu Einbußen der Wirksamkeit und in Folge treten Komplikationen auf. Um ihre Schmerzen zu lindern, greifen Parkinson-Patienten deshalb häufig auf ergänzende Therapien zurück. Bei den ergänzenden Therapien ist die Akupunktur die am

US-Anwalt hält an Klage gegen Deutschland fest — RT Deutsch

Völkermord in Namibia: US-Anwalt hält an Klage gegen Deutschland fest Trotz juristischer Hürden in Berlin hält ein New Yorker Anwalt an der Klage der Vertreter zweier Volksgruppen gegen die Bundesregierung wegen des mutmaßlichen Völkermordes im heutigen Namibia fest. US-Anwalt Kenneth McCallion zeigte sich am Mittwoch überrascht über die Argumentation des Berliner Justizsenators Dirk Behrendt (Grüne).

Mehrere Beben auf Island registriert — Erdveränderungen — Sott.net

Update: Es manifestierte sich ein 6. Erdbeben mit M größer 3 (3,1). Insgesamt wurden in den letzten 48 Stunden 62 Beben unter dem Myrdalsjökull und der Katla registriert. © AFP 2017/ Richter magnitude scale      Originalmeldung: Die Erdbebentätigkeit entlang der isländischen Störungszonen und Vulkanregionen ist dieser Tage wieder ziemlich hoch. Besonders bemerkenswert sind 5 Erdbeben

Das Windrad

Dieser Beitrag in der Verbandszeitung des Deutschen Arbeitgeberverbandes ist zwar schon ein Jahr alt (und immer noch lesenswert!) – aber so richtig „kuhl“ ist der Aufsatz des… [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] Quelle Link

Schlimmste Hetze gegen Andersdenkende « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Liebe Freunde, wer von euch noch die DDR erlebt hat, vor allem als Bürger dieses künstlichen Staatskonstrukts selbst, kennen sicherlich noch den sog. „Schwarzen Kanal“ mit Karl-Eduard von Schnitzler. Genau dieser Tradition schließt sich der öffentlich-rechtliche, also von den Bürgerinnen und Bürgern selbst bezahlten Bayrischen Rundfunk, in der am 14.06.17 veröffentlichten Dokumentation: „Gefährliche Allianz: Grüne Esoterik

Fast jede zehnte Stimme für Hillary Clinton und Barack Obama stammte von illegalen Wählern

Wahlmaschine: Sollte mit einem Ausweislesegerät ausgestattet werden Von Rowan Scarborough für www.WashingtonTimes.com, 19. Juni 2017 Eine Forschergruppe aus New Jersey hat sich die Wahlstatistiken noch einmal näher angesehen und kam zum Schluss, dass die Zahl der Nichtstaatsbürger, die illegal bei den US Wahlen abgestimmt haben bei weitem größer ist, als bislang geschätzt wurde. Bei den

Erste Bilder des Attentäters vom Brüsseler Zentralbahnhof — RT Deutsch

Europa 22.06.2017 • 10:32 Uhr Bild des mutmaßlichen Attentäters von Brüssel Im Netz tauchten erste Bilder des mutmaßlichen Attentäters auf, der am Zentralbahnhof in Brüssel am Dienstagabend versucht habe, einen Anschlag zu verüben. Es handelt sich um einen 36 Jahre alten marokkanischen Staatsbürger, der im Stadtteil Molenbeek lebte. Osama Z. hatte seit 2013 einen Wohnsitz

SOTT Video Erdveränderungen – Mai 2017: Extremes Wetter, planetarische Umwälzungen und Feuerbälle — Erdveränderungen –

     Falls Sie es noch nicht bemerkt haben sollten: die Umwelt auf unserem Planeten scheint das extreme Niveau von Chaos und Gewalt zu reflektieren, das auf menschlicher Ebene ausgetragen wird. Diesen Mai haben gewaltige (und oft ’noch nie dagewesene‘) Überschwemmungen wieder einmal weitflächige Zerstörungen überall auf dem Planeten verursacht. Extrem später Schneefall von den USA

Noch ist Polen nicht verloren! (1)

Wie Brüssel & Berlin die Tschetschenien-Karte als Disziplinierungsinstrument einsetzen wollen  Foto by Tupolev und seine Kamera Nach Polen wurden seit Jahresanfang 700 Migranten aus Westeuropa deportiert, die dort vor Jahren Asyl-Anträge gestellt haben. Der Akt soll Signalwirkung haben, da das aufsässige PIS-Polen diszipliniert werden soll. Offiziell von der EU, inoffiziell von Deutschland. Eigentlich will Berlin

Ältere Posts››