Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

Dezember 15, 2017

Archive fürNovember 2017

Hamburg: Syrer erschleicht sich Arbeitsplatz bei der Deutschen Post und klaut Hunderte Pakete

Die von Schlepperkönigin Angela Merkel eingeschleusten Fachkräfte agieren immer dreister. Straftaten wie sexuelle Belästigung, Vergewaltigung, Mord, Totschlag oder Körperverletzung sind längst nicht alles, was Illegale zu bieten haben. In einem aktuellen Fall in Hamburg erwies sich ein 23-jähriger Syrer als besonders kreativ. Um seinen kriminellen Veranlagungen nachgehen können, erschlich sich der vermeintliche Flüchtling eigens einen

Ein Paradestück an Heuchelei

Kaum ist der Messerangriff überstanden, tingelt Dr. Andreas Hollstein, der Bürgermeister aus Altena, mit Pflästerchen am Hals durch Pressekonferenz und TV-Show bei Maischberger, faselt von… [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] Quelle Link

Die NachDenkSeiten haben heute Geburtstag. Seit 14 Jahren informieren wir und analysieren das Zeitgeschehen, vor allem Stimmungsmache und Manipulation. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

30. November 2017 um 11:14 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Die NachDenkSeiten haben heute Geburtstag. Seit 14 Jahren informieren wir und analysieren das Zeitgeschehen, vor allem Stimmungsmache und Manipulation. Veröffentlicht in: Aufbau Gegenöffentlichkeit, Medienkritik, SPD, Wahlen Die etablierten Medien – der Spiegel, die Süddeutsche Zeitung, die taz und andere – nehmen für sich in Anspruch,

Japans Außenminister ernennt Pikachu und Hello Kitty zu Botschaftern von World Expo 2025 — RT Deutsch

Newsticker 30.11.2017 • 14:50 Uhr Japans Außenminister ernennt Pikachu und Hello Kitty zu Botschaftern von World Expo 2025 Der japanische Außenminister Taro Kono hat am Mittwoch das Pokémon Pikachu und die Figur Hello Kitty zu offiziellen Repräsentanten der internationalen Ausstellung World Expo 2025 ernannt, die im Jahr 2025 in der Stadt Osaka stattfinden könnte. Der

Die »Black Box« namens “RussiaGate“ — Puppenspieler — Sott.net

     James O’Keefe von Project Veritas ist einer der führenden investigativen Journalisten innerhalb der USA. Im laufenden Jahr deckte er mit seinen Mitarbeitern bereits die einseitige Berichterstattung und die von großen US-Medienhäusern verbreiteten Lügen auf, beginnend mit CNN und dem Luftbrötchen um „RussiaGate“ und später die zweifelhafte Arbeitsweise der renommierten New York Times. Nun hat

„Krankes Hündchen“: Trump erfindet neuen Spitznamen für Kim Jong-un

US-Präsident Donald Trump hat in seiner der Steuerreform gewidmeten Rede in Missouri den nordkoreanischen Staatschef Kim Jong-un als „krankes Hündchen“ bezeichnet. Es ist nicht das erste Mal, dass Trump für Kim einen Spitznamen erfindet. Ende September hatte Trump in seiner Rede vor der UN-Vollversammlung in New York Kim Jong-un als „Rocketman auf Selbstmordmission“ bezeichnet und dem

Zerbrochen, verbrannt, geköpft: Der Krieg gegen die Ungläubigen in Deutschland hat längst begonnen

In großer Zahl werden Kirchen zerstört, Friedhöfe geschändet und selbst Gipfelkreuze abgesägt. Es herrscht ein schleichender Krieg in Deutschland. Er ist verleugnet, er ist bösartig, er brodelt leise vor sich hin. Er ist verleugnet, er ist bösartig, er brodelt leise vor sich hin. Hebt er sein hässliches Haupt, wird er schnell als schlichter Vandalismus abgetan.

Ein Interview mit Sahra Wagenknecht darüber, wie es in Berlin weitergehen könnte. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

30. November 2017 um 13:58 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Ein Interview mit Sahra Wagenknecht darüber, wie es in Berlin weitergehen könnte. Veröffentlicht in: Bundesregierung, Interviews, SPD, Wahlen Große Koalition, Minderheitsregierung, wo liegen die Probleme, wie könnte es weitergehen? In welcher Konstellation wären die Sorgen geringer als bei einer Großen Koalition? Dazu und einiges mehr

zeitzumaufwachen.blogspot.com: Chronisch vergiftet – Monsanto und Glyphosat (ARTE Doku)

Fast alle Menschen auf dem Land und in der Stadt ­haben inzwischen das Ackergift ­Glyphosat im Körper. Seit Mitte der 90er Jahre werden Teile Europas von einem geheimnisvollen Tiersterben heimgesucht. In den Ställen verenden Tausende Rinder. Die Landwirte kämpfen in ihren Beständen mit Fruchtbarkeitsproblemen, Fehlgeburten, missgebildeten Kälbern. Und: Sie erkranken selbst. Wissenschaftler stehen lange vor

Washington sucht nur Vorwand für Vernichtung Nordkoreas — RT Deutsch

Der russische Außenminister Sergej Lawrow am 30. November 2017 in Minsk. Nach Nordkoreas jüngstem Raketentest drohen die USA im UN-Sicherheitsrat mit einer vollständigen Blockade. Auch der Botschafter Deutschlands soll auf Wunsch der USA das Land verlassen. Doch Russland und Deutschland setzen weiterhin auf diplomatische Lösungen. Nach Nordkoreas jüngstem erfolgreichem Test einer Langstreckenrakete wollen die USA

Asthma bessert sich durch Ernährung — Gesundheit & Wohlbefinden — Sott.net

     Die schulmedizinischen Versorgungsleitlinien bei Asthma umfassen neben Medikamenten auch Sport und eine Atemtherapie. Genauso wird man bei Übergewicht auf eine Reduktion des Gewichts aufmerksam gemacht – und wer raucht, sollte dringend damit aufhören, was insbesondere auch für rauchende Angehörige gilt. Von einer bestimmten Ernährung ist in den Leitlinien jedoch nicht einmal ansatzweise etwas zu

Außenminister Tillerson über US-Streben bei Syrien-Regelung und Beziehungen zu Moskau

Politik 21:34 29.11.2017(aktualisiert 21:55 29.11.2017) Zum Kurzlink US-Außenminister Rex Tillerson hat bei seinem Auftritt im Forschungsinstitut „Woodrow Wilson Center“ in Washington am Dienstag unter anderem die Haltung der USA bei der Regelung der Krisen in Syrien und der Ukraine sowie die Beziehungen zu Russland eindringlich erörtert. Sputnik hat das wichtigste zusammengefasst. Syrien-Konflikt „Wir arbeiten angestrengt

Versuchte Steinigung – Polizisten von Vermummten angespuckt und geschlagen

Beamtensprech aus Aachen: Obwohl die Rodungsarbeiten derzeit eingestellt sind, kommt es im Hambacher Forst weiterhin zu Aktionen und Straftaten von zum Teil vermummten Personen im Bereich der alten L 276. Foto by glasseyes view Gegen Mittag wurden Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes und später herbeigerufene Polizeikräfte von mehreren vermummten Personen aus der Distanz mit Steinen beworfen, jedoch

Anrüchig: Widerstandsdarsteller von COMPACT und Einprozent verleihen Preis an sich selbst

Im Mainstream ist es längst Alltag, dass sich eine kleine Clique von Auserwählten gegenseitig Preise für fragwürdige Aktionen verleiht. Man klopft sich gegenseitig auf die Schulter und schlürft Champagner, während das Land vor die Hunde geht. Im Bereich der alternativen Medien ist das anders – dachte man bisher. Doch auch Teile der vermeintlichen Opposition sind

Von der Leyen will Apple und Facebook regulieren

Berlin – Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) fordert vor dem Treffen der Parteispitzen von Union und SPD bei Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Donnerstag, dass die… [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] Quelle Link

„Es war das erklärte Ziel, auf die Entwicklung der westlichen Länder Einfluss zu nehmen“ | NachDenkSeiten – Die kritische Website

29. November 2017 um 8:43 Uhr | Verantwortlich: Jens Berger „Es war das erklärte Ziel, auf die Entwicklung der westlichen Länder Einfluss zu nehmen“ Veröffentlicht in: Audio-Podcast, Interviews, Lobbyorganisationen und interessengebundene Wissenschaft, Neoliberalismus und Monetarismus, Strategien der Meinungsmache Arne Käthner ist Doktorand an der Universität Bielefeld und forscht zu einer Gruppe, die selten in der

Russischer Sicherheitsrat strebt Identifizierung von Online-Gamern im Kampf gegen Terrorismus an — RT Deutsch

Russlands Beratungsgremium für nationale Sicherheit hat die Entwicklung eines landesweiten Identifizierungssystems für Spieler von Computergames angeordnet. Die Behörde mutmaßt, dass Terroristen anonyme In-Game-Chats für geheime Kommunikation verwenden. Der Sicherheitsrat der Russischen Föderation hatte zuvor nach einer Sondersitzung Ende Oktober dem Föderalen Sicherheitsdienst (FSB) und dem Kommunikationsministerium mitgeteilt, dass das Land zusätzliche Maßnahmen zur Regulierung des

Ältere Posts››