Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

November 19, 2017

Archive fürNovember 12, 2017

Ehevertrag erlaubt Sexsklaverei für Kinderzeugung — RT Deutsch

Newsticker 12.11.2017 • 14:18 Uhr Familie vor 4.000 Jahren: Ehevertrag erlaubt Sexsklaverei für Kinderzeugung (Symbolbild) Türkische Archäologen haben bei der Ausgrabung einer assyrischen Ortschaft bei Kayseri eine Tontafel mit Keilschrift entdeckt, die einen ungefähr 4.000 Jahre alten Ehevertrag darstellt. Das Dokument regelt unter anderem den Fall, dass die Familie nach der Eheschließung kinderlos bleiben kann,

Witwe kann Gesicht ihres verstorbenen Mannes noch einmal berühren — Das Kind der Gesellschaft — Sott.net

Mit nur 19 Jahren verlor die damals im achten Monat schwangere Lilly Ross ihren Ehemann – er nahm sich kurz vor der Geburt des gemeinsamen Sohnes das Leben. Die werdende Mutter traf damals eine unglaublich tapfere Entscheidung: Sie entschloss sich dazu, nicht nur die Organe, sondern auch das Gesicht ihres Mannes für Transplantationen zu spenden.

zeitzumaufwachen.blogspot.com: Luftblasen im All – was steckt hinter der NASA-Weltraumpropaganda?

Bescheidenheit zählt nicht, insbesondere wenn es um die „bemannte Raumfahrt“ und die unzähligen „Space Fahrzeuge“ und „Satelliten“ geht. Längst greifen NASA und die unterschiedlichen „Raumfahrtfahrt Organisationen“ ungeniert nach neuen „Planeten“ und „neuen Dimensionen“, um ihre glorifizierte Science-Fiction – Kunst unter Beweis zu stellen. Die „Sternfabrik“ und „NASA Seifenoper“ laufen wie geschmiert und die ersten Science-Fiction

Radamateur in Österreich zeigt Hitlergruß – Sieg aberkannt und Anzeige — RT Deutsch

Newsticker 12.11.2017 • 14:44 Uhr Radamateur in Österreich zeigt Hitlergruß – Sieg aberkannt und Anzeige (Archivbild, August 2016) Ein Amateur-Radsportler der Altersklasse ab 75 Jahre hat bei der Siegerehrung im oberösterreichischen Mondsee den rechten Arm zum Hitlergruß erhoben. Der Moderator der Renn-Veranstaltung tat die Pose als „legitime“ Form der Meinungsäußerung ab. Die beiden Männer wurden

Meinungsfreiheit, Orwell und der Genderpronomen-Wahnsinn — Das Kind der Gesellschaft — Sott.net

An der Universität Toronto in Kanada tobt gerade ein erbitterter Streit zwischen politisch über-korrekten Gender-Aktivisten und Professor Jordan Peterson, der dort Psychologie lehrt und sich dagegen auflehnt. Dabei geht es vordergründig um die neuen Gender-Pronomen, die anscheinend einige Menschen mit anderer „Gender-Identität“ für sich beanspruchen. Wer noch nichts davon gehört hat – dies sind Worte

Das endgültige Ende Deutschlands – Von der Mafia im Polizeidienst bis Schul-Rektoren mit Maulkorb

Ein Kommentar von Udo Schulze Das ist das endgültige Ende der Demokratie in Deutschland und die Urheber sind – wie auch anders – die Sozialfaschisten von Rot-Grün. Während die arabische Mafia bei der Polizei einsickert und sogar vorbestrafte Migranten in Dienst genommen werden, verpassen die rot-grünen Faschisten den Direktoren maroder Schulen einen Maulkorb. Motto: wenn

Sondierungsgespräche: Schwatzen bis der Arzt kommt

Diese Legislaturperiode wird in die Geschichte eingehen, als die Zeit, in der sich politisch zugunsten dieser Republik nichts bewegt hat, in der aber unser überflüssigen Politiker zu Höchstform… [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] Quelle Link

Darüber sprechen und schreiben ist verboten

Im Jahr 1939 wurde in Großbritannien der „Cancer Act 1939“ verabschiedet. Ab diesem Zeitpunkt war es verboten, über alternative Heilungsmethoden von Krebs zu sprechen oder zu schreiben. Einzige zugelassene Therapie war von nun an die Bestrahlung. Die meisten Menschen in Großbritannien und dieser Welt haben wahrscheinlich noch nie etwas vom „Cancer Act 1939“ gehört. Dabei

Deutsche Neonazis schließen sich als Söldner rechtsextremistischer Asow-Miliz in Ukraine an — RT Deutsch

Immer mehr deutsche Söldner mit nationalistischer Gesinnung schließen sich dem rechtsextremistischen Freiwilligen-Bataillon „Asow“ in der Ukraine an. Dort wollen sie im Kampf gegen pro-russische Selbstverteidigungskräfte „Europa vor dem Aussterben“ bewahren, wie Spiegel Online am Samstag berichtet. Die rechtsextreme Miliz erfährt nicht nur aus Deutschland Unterstützung, sondern aus ganz Europa. Sicherheitsbehörden informieren, dass das Freiwilligen-Bataillon inzwischen

Trump bekräftigt wieder gewollte Freundschaft zwischen USA und Russland — Puppenspieler — Sott.net

Trotz der gegen das Land verhängten Sanktionen muss es Freundschaft mit Russland geben, wie US-Präsident Donald Trump am Sonntag in Hanoi sagte. Solch eine Freundschaft zwischen Washington und Moskau werde der ganzen Welt Vorteile bringen. © AP Photo/ Luong Thai Linh/Pool      „Gegen Russland wurden sehr harte Sanktionen eingeführt. Gegen es wurden Sanktionen auf der

AfD-Köln: Laien am Werke

Sind Deutschlands „Erneuerer“ aus dem Kreisverband Köln böse Populisten oder einfache Laien? Die Weigerung der AfD an der Haushaltdebatte 2018 im Stadtrat teilzunehmen – näheres im Kölner Stadtanzeiger vom 8.11. 2017 -, nimmt Peter Colombo zum Anlass, die Frage empirisch zu klären. Er hat 250 Meldungen auf der Homepage der Partei bis 2013 rückwirkend ausgewertet.

Berlin wird arabisch

Wer kennt nicht die Sonnenallee oder das Kottbusser Tor, wer ist in jüngster Zeit noch nicht über den Alexanderplatz oder durch die Spandauer Altstadt geschlendert? Wer ist am Zoo einmal im Bus oder… [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] Quelle Link

Im Sumpf des neoliberalen Diktats | NachDenkSeiten – Die kritische Website

12. November 2017 um 11:00 Uhr | Verantwortlich: Jens Berger Im Sumpf des neoliberalen Diktats Veröffentlicht in: Außen- und Sicherheitspolitik, Aufbau Gegenöffentlichkeit, Neoliberalismus und Monetarismus, Ungleichheit, Armut, Reichtum, Veröffentlichungen der Herausgeber Das neue, gerade erschienene Jahrbuch der Nachdenkseiten ist wieder einmal ein nützliches Nachschlagewerk für kritische Leserinnen und Leser, um die besten Analysen zum politischen

Weg frei für einen neuen Krieg im Nahen Osten — RT Deutsch

Libanons Premier Saad Hariri schmiss am 4. November 2017 seinen Regierungsjob. Dahinter stand der Druck des saudischen Königreichs, als dessen unglückliche Marionette Hariri agierte. Mit diesem Schachzug läuten die Saudis eine neue Runde der militärischen Konfrontation ein. von Jürgen Cain Külbel Der Königsmord ist angerichtet. Libanons Premier Saad Hariri schmiss am 4. November 2017 seinen Regierungsjob,

Psychopath McCain kritisiert Trump für „Glauben an die Aufrichtigkeit“ Putins — Puppenspieler — Sott.net

Der republikanische Senator John McCain hat erklärt, dass der „Glauben“ des amerikanischen Staatschefs Donald Trump an die Aufrichtigkeit des Präsidenten Russlands, Wladimir Putin, „naiv“ sei und die nationale Sicherheit der USA bedrohe.      Zuvor hatte Trump beim Treffen mit Putin mitgeteilt, dass ihm Russlands Präsident erneut versichert habe, dass sich Moskau nicht in die amerikanischen

Flughafen München sperrt Opposition24 an Internet-Terminals für Reisende

Zusendung von Reiseberichte.bplaced.net „Im September 2017 hatte ich vor meinem Rückflug nach Madrid, Spanien, den für 15 Minuten kostenlosen Internet PC im Wartebereich vor dem Flugsteig genutzt. Ich wollte mich über aktuelle Nachrichten auf der Website opposition24.com informieren und bekam nur die Meldung:„Host not resolable URL:http://opposition24.com Flughafen München Internet–Zugangsregeln Company Acceptable Use Policy“. Die Nachricht

Indonesisches Museum entfernt Führer-Figur nach Kritik aus USA — RT Deutsch

Keine Selfies mit Adolf Hitler mehr: Indonesisches Museum entfernt Führer-Figur nach Kritik aus USA Nach Protesten aus den USA hat ein indonesisches Museum eine Adolf-Hitler-Wachsfigur aus dem Verkehr gezogen. Das Diktatoren-Abbild, das Adolf Hitler auch noch vor dem Hintergrund des Vernichtungslagers Auschwitz zeigte, gehörte im De-Mata-Museum in Yogyakarta seit langem zu den beliebten Ausstellungstücken. Viele

Berlin: Mann rast mit Auto auf Menschengruppe zu – Polizei vermutet Unfall — Das Kind der Gesellschaft –

© Paul ZinkenEin Polizeibeamter sichert in Berlin am Wilhelmsruher Damm Spuren. Dort war der Fahrer eines Mietwagens auf eine Menschengruppe zugerast.      Passanten in Berlin müssen zur Seite springen, als ein Auto auf dem Bürgersteig auf sie zurast. Verletzt wird niemand. Schnell stellte sich die Frage: War es ein Anschlag oder ein Unfall? An einer

Ältere Posts››