Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

November 19, 2017

Washington und die afghanische Falle « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft


Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.


Die USA werden zusätzlich 3500 Militärs nach Afghanistan schicken, dabei steigt die dortige Gesamtzahl der amerikanischen Streitkräfte auf 14.500 Soldaten. Unter Trumps Vorgänger Barack Obama hatten die USA zeitweise mehr als 100.000 Soldaten in dem Land stationiert.
Der Einsatz ist mit fast 16 Jahren der längste Militäreinsatz der USA.

Zuvor hatte die Zeitung „USA Today“ unter Verweis auf den Gründer des privaten Söldnerunternehmens Blackwater, Eric Prince, geschrieben, das Weiße Haus erwäge einen Plan über die Delegierung des größten Teils der US-Aktivitäten in Afghanistan an private Auftragnehmer.

Blackwater, Eric Prince: ehem. NAVY-SEAL und Gründer der Sicherheitsfirma „Blackwater“ später umbenannt in „Xe“.
Heute trägt die Sicherheitsfirma den Namen: „Academi“.
Es gibt aber noch etliche andere Söldnerfirmen wie Fluor, DynCorp, Bechtel, Halliburton, Instinctive Shooting International, Sandline oder Titan Corporation. Detailliert und kenntnisreich, beschreibt der amerikanische Enthüllungsjournalist Jeremy Scahill, diese modernen Söldnerorganisationen >>> hier weiter >>>.

Die ehemalige Sicherheitsfirma „Blackwater“ – heute „Academi“ ist die mächtigste militärische Dienst­leis­tungsfirma der Welt.
Bloomberg berichtete, dass der Ex-Blackwater-Chef dem „innersten Zirkel“ von Präsident Trump angehöre. Im August, habe ich darüber einen Artikel geschrieben >>> hier >>>. Franz Krummbein, hat sich mit dem Vorhaben Washington’s auch beschäftigt…

Washington und die afghanische Falle

Ein Artikel von Franz Krummbein – Erstveröffentlicht bei sariblog.eu, zu dem es den Hinweis am Ende des Artikels zu beachten gilt, sagt Maria Lourdes!

Dem Prince-Plan zufolge sollen 5.500 private Auftragnehmer, vorwiegend ehemalige Angehörige von Sondereinheiten, die afghanischen Streitkräfte im ganzen Land beraten. Der Plan sehe auch die Unterstützung von privaten Streitkräften und die Aufstellung einer privaten Luftflotte mit 90 Kampfjets vor.

Die Privaten wissen, dass sie Kanonenfutter sind, aber sie wollen auch leben, und deshalb feuern sie auf alles, was sich bewegt. „Ich trete entschieden gegen eine verstärkte Rolle privater Militärunternehmen in der amerikanischen Afghanistan-Kampagne ein. Das verletzt die nationale Souveränität und die Verfassung, verlängert den Konflikt und verstärkt das Blutvergießen in Afghanistan. Der Einsatz privater Militärunternehmen ist ein anti-afghanisches Projekt“, sagte Hamid Karsai, der Ex-Präsident des Landes.

Für Washington sei Afghanistan eine kostenlose Rohstoffkammer mit all dem Erz, Öl und den Drogen. Die USA wollten in Afghanistan angeblich die Demokratie ins Leben rufen, „haben ihre Truppen dorthin entsandt und die afghanischen Streitkräfte ausgerüstet“, sagte Nabi Paktin, afghanischer Botschafter in Indien. Dann hätten sich die Vereinigten Staaten mit den Drogenbaronen zusammengetan und dabei jene Provinzen ausgesucht, wo die meisten Drogen produziert wurden. Die Amerikaner hätten dann Häuser von Afghanen überfallen. „Das wurde in den Provinzdörfern als Diebstahl und Raub aufgefasst“, erklärt der Botschafter.

Einige Amis hätten ihre Waffen und Ausrüstung an die Regierungsgegner verkauft, die afghanischen Truppen hätten auch mit dem Waffenhandel angefangen. „Die US-Truppen werfen von Helikoptern ganze Waffenladungen ab, für die Kämpfer in den unterschiedlichen Provinzen“, sagt der Experte. Das afghanische Volk wisse: „Die Amerikaner helfen den Taliban und dem IS. Eben deshalb haben die Afghanen aufgehört, ihnen zu vertrauen. Man findet keinen, der gut über Amerika denkt. Mancherorts finden die USA nicht mal mehr Dolmetscher, die mit ihnen zusammenarbeiten wollen.“ Raub sei das einzige, was die Amerikaner in Afghanistan jetzt noch täten. „Sie können den Krieg nicht gewinnen, weil er schon verloren ist. Sie versuchen jetzt, alles in die Finger zu kriegen, was sie noch können: Geld, Drogen“, betonte Nabi Paktin.

Afghanistan hat zu viele Mohnpflanzen; Heroin bringt für die US-Administration sehr viel Geld. (siehe: „Die CIA und das Heroin. Weltpolitik durch Drogenhandel“ >>> hier >>>). Aber den Afghanen gehe es indes immer schlechter: die Wirtschaftssituation wird schlimmer, Korruption und Vetternwirtschaft grassieren. Die Amerikaner haben bis heute keine einzige Schule, kein einziges Krankenhaus aufgebaut. Im Land wachsen die Proteststimmungen gegen die westliche Okkupation, wie man in Afghanistan die Präsenz der ausländischen Truppen nennt. Solange die Vereinigten Staaten in Afghanistan bleiben, solange wird es dort Krieg und Elend geben.

Die USA allein haben bisher 60 Milliarden Dollar für die Finanzierung der afghanischen Streitkräfte ausgegeben, schreibt “Neue Zürcher Zeitung”. Doch die Verlustraten sind hoch. Allein im vergangenen Jahr verloren die Afghanen mehr Sicherheitskräfte als die gesamte NATO-Mission in den vergangenen 15 Jahren, sendete Deutschlandfunk. Korruption behindert den Nachschub und die Auszahlung der Gehälter. Kämpfende Soldaten klagen über Hunger und fehlende Munition. Viele desertieren oder laufen über – während jedes Gefecht und jeder Selbstmordattentäter das Vertrauen der Afghanen in ihren Staat weiter zerstören.

„Das große Problem bei den afghanischen Streitkräften sind innere Bruchlinien. Bis eben ist die Zusammensetzung ethnisch unausgewogen, was dazu führt, dass häufig Leute in Gebiete kommen, wo sie nicht heimisch sind und als Fremde empfunden werden“, sagte der langjährige Afghanistan-Kenner Thomas Ruttig.

Die Reduktion der afghanischen Armee hielten viele für verfrüht. Auch das kann noch einmal zu einer Verschärfung der Lage führen. Vor allem die schiitischen Hazara seien immer schon einer Verfolgung ausgesetzt gewesen. Der stellvertretende Generalstabschef ist derzeit ein Hazara namens General Morad Ali Morad. Er gilt in Afghanistan als Held. General Morad hat weitgehende Befehlsbefugnisse und befehligt derzeit in verschiedenen Provinzen wie Kunduz, Baghlan oder Helmand die Operationen gegen die Taliban.

Dem Iran gelang es 1992, den Tadschiken Massud, den Usbeken Raschid Dostum sowie Vertreter der ethnischen Hazaras zur ersten Nordallianz zusammenzuschließen. Die Mitglieder der Nordallianz sind ehemalige Mudschaheddin, die in den 80er Jahren mit massiver Hilfe aus dem Westen die sowjetischen Besatzungstruppen bekämpften. Eine massive Truppenreduktion ist ein Schlag gegen Positionen der Nord-Allianz (Tadschiken, Usbeken, Hazara) in der afghanischen Armee. Diese sehen darin eine bewusste Vernachlässigung ihrer Interessen. Natürlich haben sich da immer mehr Menschen den Regierungsfeinden angeschlossen, und der Krieg wurde nur noch schlimmer.

Die Sicherheitslage in dem Land hat sich mit dem Erstarken der radikalislamischen Taliban zuletzt wieder deutlich verschlechtert. Auch heute wird in 31 von 34 afghanischen Provinzen gekämpft. Es ist ein Schlachtfeld ohne Fronten, auf dem Taliban, Al Qaida, der selbsternannte IS und dutzende marodierende Milizen und kriminelle Banden konkurrieren.

In den vergangenen Monaten haben Kämpfer der sunnitischen Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) schiitische Moscheen vielmalig angegriffen wie auch Versammlungen der schiitischen ethnischen Minderheit der Hasara. Die Hazara, mit etwa fünf Millionen Angehörigen die drittgrösste Volksgruppe des Landes, ist in Afghanistan seit Generationen nicht nur Gewalt, sondern auch unterschiedlichen Formen der Diskriminierung ausgesetzt. Erst mit dem Beginn der kriegerischen Auseinandersetzungen im Zuge der kommunistischen Machtergreifung Ende der 1970er Jahre gelang es den Hazara, eine gewisse Autonomie und schließlich auch eine gemeinsame politische Führung zu erlangen. Während des Bürgerkrieges und der darauffolgenden Herrschaft der Taliban kam es mehrmals zu Massakern an den schiitischen Hazara. Nach dem Sturz der Taliban waren die Hazara immer in den verschiedenen Regierungen Präsident Hamid Karzais vertreten, schreibt “ÖIF-länderinfo”.

Die Amerikaner formierten während ihres Aufenthalts in diesem Staat die Kompadorelite, die aus Afghanistan zu den Koalitionstruppen flieht. Mehr noch. Die gewaltsame Variante der Neutralisierung der Taliban-Bewegung ist ausgeschöpft und hat keine weiteren Perspektiven. Die Amerikaner sind gezwungen, geheime Verhandlungen mit ihren Gegnern – den Taliban-Kämpfern – aufzunehmen.

Die afghanische Regierung unterstützt eine Reihe radikaler Taliban-Fraktionen finanziell, um deren Leiter zur Teilnahme an Friedensverhandlungen zu bewegen, teilt The Wall Street Journal. Die Hazara stehen aufgrund ihrer historischen Erfahrungen der Taliban-Bewegung feindlich gegenüber. Falls es zu einer Einigung zwischen der afghanischen Regierung und Teilen der Aufständischen kommt, könnte dies den Hazara zum Nachteil gereichen. Der deutsche Journalist, Sozialwissenschaftler und Autor Olaf Ihlau meinte, die starken Volksgruppen des Nordens, Tadschiken und Usbeken wie auch die schiitischen Hazara, werden eine Rückkehr der Taliban kaum kampflos hinnehmen. Doch die Schlussfolgerung ist eindeutig: den Afghanen muss letztlich gestattet werden, ihr Schicksal selbst zu bestimmen.

Hinweis: Seid willkommen auf mein SariBlog.eu

Dr. Emmanuel Sarides: SariBlog.eu ist ein rein privates, kein kommerzielles Blog und soll dem Zweck dienen, meine persönliche Sicht der Geschichte und Gegenwart Griechenlands und der Welt zu geben und einige Meinungen und Informationsquellen zu dieser schwierigen Materie anzubieten. Viele Veröffentlichungen hier werden in einigen Augen als fremd oder dubios erscheinen oder als nicht der political correctness entsprechend dargestellt, vielleicht sogar als Verschwörungstheorien disqualifiziert, doch es sei darauf hingewiesen, dass bereits die bestimmte Art der Informationen aus der Schul- und Studienzeit und die Masse dessen, was wir aus den Medien täglich erfahren, Anlass genug sein sollte, sie einmal zu hinterfragen und anderen Meinungen und Positionen gegenüber zu stellen >>> hier weiter zu SariBlog.eu >>>.


Seit dem Einmarsch der USA in Afghanistan, seit ihrer Kooperation mit den Drogenbaronen der Nordallianz, seit dem Sieg über die drogenfeindlichen Taliban blüht dort der Mohnanbau wie nie zuvor: Das Land gilt heute als die erste Opium-Monokultur der Welt mit historischen Rekordernten. Der Heroinkonsum der Welt wird weiter angeheizt. Wie CIA und US-Außenministerium Drogenbosse unterstützen, Beweise unterdrücken und sogar direkt in den Drogenhandel verwickelt sind, erfahren Sie hier >>>.


Jeremy Scahill erzählt in dieser packenden investigativen Reportage, wie es dazu kam, dass Mord zu einem zentralen Instrument der U.S.-Sicherheitspolitik geworden ist, und welche Konsequenzen diese Entscheidung hat – für unzählige Menschen in den unterschiedlichsten Ländern und für die Zukunft der amerikanischen Demokratie.
Zum Video-Beitrag >>> hier >>> und zur Reportage >>> hier >>>


Man wird von vorne bis hinten zu Syrien angelogen, wie übrigens auch bei den Angriffskriegen gegen Jugoslawien, Irak, Afghanistan, Libyen und vielen mehr. Wer wissen will, wer wirklich hinter den Islamisten-Söldnern steckt und diese unterstützt, sollte hier weiterlesen >>>


Daniele Ganser, 1972 in Lugano geboren, ist Historiker, spezialisiert auf Zeitgeschichte nach 1945 und internationale Politik. Seine Forschungsschwerpunkte sind Friedensforschung, Geostrategie, verdeckte Kriegsführung, Ressourcenkämpfe und Wirtschaftspolitik. Er unterrichtet am Historischen Seminar der Universität Basel. Sein absolut spannendes Buch: „Illegale Kriege“ wird Ihnen die Augen öffnen >>> hier weiter >>>


Heute besitzen 50 Einzelpersonen so viel wie die abgehängte Hälfte der Menschheit. Wollen wir in einer solchen Welt wirklich leben und die kannibalische Weltordnung weiterhin ertragen, in der die Oligarchen des globalisierten Finanzkapitals über Hunderte von Millionen im Elend lebender Menschen herrschen? Ändere die Welt >>> hier mehr >>>!


Großen Konzernen geht es vor allem um eins: maximalen Profit. Menschenwürdige Arbeitsbedingungen, ethische Grundsätze und Umweltschutz fallen diesem Ziel sehr oft zum Opfer. Das Schwarzbuch Markenfirmen ist ein Meilenstein der Globalisierungskritik – bis heute >>> hier weiter >>>.


Unsere Politiker beschwören den Frieden und betreiben den Krieg: Deutschland ist der weltweit drittgrößte Waffenexporteur – und schreckt vor Lieferungen an verbrecherische Regime und Diktatoren nicht zurück. Jürgen Grässlin deckt auf, wer die Profiteure dieser Kriegswirtschaft sind >>> hier weiter >>>.


Exklusiv bei Lupo Cattivo: Sven Hedin – “Amerika im Kampf der Kontinente”

Ausgezeichnete Darstellung der damaligen (1942) weltpolitischen Situation mit Rückschau auf den 1. Weltkrieg. Sven Hedin beschreibt die deutschfeindliche Haltung der USA, die schon weit vor dem Ausbruch des ersten WK bestand und ihren kriegstreibenden Einfluß. Ein Muss für jeden Geschichtsinteressierten Leser. Eine typische „Hedin-Lektüre“. Sven Hedin ist Schwede. Sein Blick auf eine Zeit und Deutschlands Platz bzw. Rolle in der Welt nach dem Versailler Diktat-Frieden ist erstaunlich Neutral. Da werden keine „Jauchekübel“, wie in „Guido Knopp’s-Lügenkabarett“ über uns Deutsche geschüttet!

Hier gratis zum download – Sven Hedin – Teil 1 und Teil2 als PDF-Scan.


Deutsches Reich 1939: Eine wunderbare Reise mit Sven Hedin, durch alle Gebiete Deutschlands.

Einblicke in viele Bereiche des täglichen Lebens und womit die Menschen damals so fertig werden mußten. Hedin berichtet vom Sagenhaften Fleiß der Deutschen und wie an allen Ecken und Enden geschafft, gebaut, gelernt und gelebt wurde.

„Deutschland und der Weltfriede“ sei jedem, der sich einen Einblick in vergangene Zeiten des Landes verschaffen möchte und wahres Interesse hat, gerade diesen Abschnitt unserer Geschichte zu beleuchten, wärmstens empfohlen. Man merkt es Sven Hedin an, er mochte Deutschland sehr, es ist wirklich eine einzige Freude diesen Ausflug zu unternehmen. Viel Spaß dabei! >>> Hier weiter >>>


Früher oder später könnte es passieren, dass unser Wirtschafts- und Rechtssystem Sie mit der vollen Wucht seiner Ungerechtigkeiten unter Beschuss nimmt. Gut, wenn Sie dann „Nutze Deine Rechte“ gelesen haben!

>>> Hier weiter >>>


Fakt ist: Rechte älterer Menschen werden immer stärker missachtet. In fast allen Bereichen.

  • „Rentner sollen große Wohnungen räumen. Zu Gunsten junger Leute!“, fordert öffentlich der Chef der Gewerkschaft IG-Bau, Robert Feiger
  • Berlin: 70 pflegebedürftige Senioren aus Pflegeheim geworfen. Statt dessen beziehen Asylbewerber das Gebäude …
  • Krankenkassen genehmigen weniger Hilfsmittel, oder nur ältere Modelle von Hörhilfen, Krankenfahrzeugen, Therapiegeräten
  • Reisen: Über 60-Jährige buchen 4-Sterne-Hotels. Und landen dann oft in Baracken

Wie Sie sich und Ihre Familie in allen Lebensbereichen erfolgreich wehren und schützen können, erfahren Sie hier >>>


Erfahren Sie Fakten aus erster Hand und nutzen Sie die gesamte Power der Natur, um sämtlichen Krankheiten heute und in Zukunft erfolgreich zu trotzen – ganz ohne Chemiekeulen der Pharmaindustrie! Sichern Sie sich dieses kompakte, unschätzbar wichtige Wissen, bevor auch dieses der zunehmenden Zensur der Pharmalobby endgültig zum Opfer fällt..!

>>> Hier weiter >>>




Think Big Evolution ist eine Einladung an dich, größer und freier darüber zu denken, was du kannst, wer du bist, was du der Welt zu geben hast und dementsprechend zu handeln… hier weiter


„Wer bin ich als Mann und was macht mich als Mann eigentlich aus?!“ Noch nie hat es solch ein Programm auf dem deutschen Markt gegeben. Kein Programm ist so umfangreich und geht so tief, wie dieses hier >>>














Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter


So werden Sie nicht mehr aufs Kreuz gelegt – Gangster, Ganoven, Gauner, Gaukler und Galgenvögel sind nur so weit erfolgreich, wie SIE es zulassen. Wer diese 100 Tricks und Methoden kennt, kann nicht mehr so leicht aufs Kreuz gelegt werden… hier weiter


„War das ehrlich oder gelogen?“ Woran man erkennen kann, dass jemand gerade die Unwahrheit spricht… hier weiter





Nie wieder wieder ausgebrannt fühlen! Kennst Du das auch? Irgendwie überrennt Dich der Alltag und haut Dich um. Kaum hast Du etwas Ruhe gefunden, passiert wieder etwas und Du läufst auf Hochtouren. Irgendetwas läuft da nicht rund, irgendetwas in Dir hindert Dich Deinen gesunden und ausgeglichenen Weg zu gehen, den Du doch so gerne gehen möchtest… und ich habe eine Lösung gefunden – mehr hier!


Die Glutenfrei Diät – Gluten ist ein Klebereiweiß, welches in den gängigsten Getreidesorten vorkommt: Weizen, Dinkel, Roggen, Gerste und Grünkern enthalten Gluten.Was ist glutenfrei: Für die glutenfreie Ernährung und die Beantwortung der Frage, „Was ist glutenfrei“ und „glutenfrei Essen“ sind die nachfolgenden Punkte von Bedeutung:hier weiter


Adipositas (starkes Übergewicht) ist eine neuzeitliche Erkrankung! Setzen Sie auf fundiertes, leider verheimlichtes und denunziertes Wissen, das selbst Ihr Arzt nicht kennt, und nehmen Sie endlich gesund und dauerhaft ab!

>>> hier weiter >>>


Alzheimer und Demenz sind das Ergebnis eines heimtückisch fortschreitenden Hirnzellen-Untergangs. Erfahren Sie, welche natürlichen Stoffe das Hirn von Schwermetallen, Giften und Säuren befreien..! hier weiter >>>


„Wie heilt man Arthrose auf keinen Fall?“ Richtig, in dem man es so macht, wie die Schulmedizin, also lediglich an den Symptomen (Schmerz, Entzündung) rumdoktert. Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden und Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen die nicht wirken, dann lesen Sie bitte >>> hier weiter >>>



Vital-Ballaststoff mit sorgfältig ausgewählten, hochwertigen Inhaltsstoffen, die den Organismus effektiv von Giftstoffen befreien, das Wohlbefinden verbessern und die generelle Kondition in Ordnung bringen. Ergebnisse stellen sich bereits nach wenigen Tagen ein…
>>> hier weiter >>>


Junge Gerste ist eine ausgezeichnete Quelle für Antioxidantien, wodurch der Alterungsprozess verzögert wird, außerdem weist es eine hohe Wirksamkeit gegen Zivilisationskrankheiten auf.
Green Barley ist die Nummer 1 unter den Produkten, die junge, grüne Gerste enthalten.
>>> hier weiter >>>


Sie regenerieren den Organismus augenblicklich, verbessern die Funktion des Immunsystems, sie eliminieren Giftstoffe, geben Energie und verschönern das Aussehen.
>>> hier weiter >>>


exklusive Online-Drogerie mit Produkten nur auf der Basis natürlicher Inhaltsstoffe für Schönheit und Gesundheit
>>> hier weiter >>>


Mit African Mango werden Sie nicht nur weniger essen, sondern auch die Verbrennung von im Körper abgelagerten Nährstoffen beschleunigen. Mit African Mango werden Sie in relativ kurzer Zeit überflüssige Pfunde loszuwerden!
>>> hier weiter >>>




Mit frischer Energie und neuen Impulsen kannst Du jetzt beginnen und Dich von innen heraus selbst erneuern und reinigen. Für mehr Kraft, Leistungsfähigkeit und ein junges, strahlendes Äußeres.

Hier weiter zur perfekten Verdauung


Vollkommen frei von künstlichen Zusatzstoffen

Für Gesundheit und Hautpflege! Sie können Ihr natives Kokosöl

hier bestellen >>>













Quelle Link

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.

Schlüsselwörter:, , , , , , , ,