Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

April 23, 2018

Archive fürNovember 25, 2017

Mann mit lebensgefährlicher Schussverletzung auf Parkplatz aufgefunden

Köln / Bedburg: Mit einer Schussverletzung ist am Samstagmorgen (25. November) ein 45-jähriger Mann auf einem Parkplatz in Bedburg aufgefunden worden. Die Hintergründe sind noch völlig unklar. Die Polizei Köln hat die Ermittlungen aufgenommen und eine Mordkommission eingesetzt. Gegen 8.40 Uhr fiel einem Jogger der augenscheinlich bewusstlose Mann auf dem Fahrersitz eines Pkw auf, der auf

Brisanter Besuch im Bonner Integrationsrat

Serap Güler, Staatssekretärin im Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration, wird am 30. November ab 18 Uhr an der Sitzung des Integrationsrats teilnehmen. Ihr Besuch ist äußerst… [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] Quelle Link

Was war das? Auf der Spur seltsamer alter Geschichten!

Hoch entwickelte Zivilisationen haben wahrscheinlich auch hoch entwickelte Technologien. Sprich sogar eine Art Hologrammtechnologie mit der sie Bilder sichtbar machen können die pysisch nicht vorhanden sind. Meiner Meinung nach finden wir schon genug Indizien auf solche Technologien in der Geschichte – Biebel und andere. Wenn Menschen Visionen bekahmen oder von Risen die auf ihrem Tron

US-Tüftler verschiebt Raketenflug – Probleme mit Genehmigung — RT Deutsch

US-Tüftler verschiebt Raketenflug – Probleme mit Genehmigung Der US-Amerikaner Mike Hughes hat seinen für diesen Samstag geplanten Flug in einer selbstgebauten Rakete auf die kommende Woche verschoben. Er habe von der zuständigen US-Behörde keine Genehmigung für den Start auf einem staatlichen Grundstück in der Mojave-Wüste bekommen, zitierte die „Washington Post“ am Freitag (Ortszeit) den 61-Jährigen.

Putin erlaubt Medien als Auslandsagenten anzuerkennen — Puppenspieler — Sott.net

© Sputnik/ Mihail Klimentjew      Der russische Präsident Wladimir Putin hat am Samstag ein Gesetz unterzeichnet, dem zufolge aus dem Ausland finanzierte Medien unter Umständen als Auslandsagenten eingestuft werden können. Ein entsprechendes Dokument wurde auf dem amtlichen Portal für Rechtsinformationen veröffentlicht. Am 15. November hatte die Staatsduma (russisches Parlamentsunterhaus) ein Gesetz verabschiedet, dem zufolge aus

Architekt des Holocaust-Mahnmals ist entsetzt über dessen Missbrauch zum Höcke-Mobbing

Beitragsbild: Screenshot Youtube Der Zentralrat der Juden in Deutschland meinte zu der gruseligen Aktion der Linksextremen gegen Höcke sehr zurückhaltend, die Aktion sei wahrscheinlich gut gemeint, aber nicht gut. Der Eigentümer des Grundstückes neben Höckes Haus ist dermaßen entsetzt, wozu sein Grundstück benutzt wird, dass er die Nutzung aufgekündigt hat und verlangt, dass alles bis

Merkwürdig: Pauschalisierungen & Vorurteile

In dieser Republik, die von einer selbstsüchtigen und machtgierigen Frau endgültig gar ins Chaos gestürzt werden wird, bestimmen schon lange Zwiedenk und Doppelsprech das immer noch so genannte… [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] Quelle Link

Lesermail zum Artikel „Bomben und Granaten aus abgereichertem Uran“. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

Am 16. November veröffentlichten wir einen Artikel zum genannten Thema von Klaus-Dieter Kolenda: Was die „Guten“ bis heute verheimlichen: Sie haben Bomben und Granaten aus abgereichertem Uran eingesetzt. Dazu erreichten den Autor und die NachDenkSeiten-Redaktion eine E-Mail mit direktem Bezug zum in dieser Sache besonders engagierten Professor Günther. Da das Thema von den etablierten Medien

zeitzumaufwachen.blogspot.com: Der betrogene Patient: Das Geschäft mit den Kranken

Jährlich sterben in deutschen Kliniken rund 18.800 Menschen durch Behandlungsfehler. Das sind etwa fünfmal so viele Todesfälle wie im Straßenverkehr, hat eine Studie der AOK ergeben, die von Ärzten dafür heftig kritisiert wurde. Doch unser Gast, der Radiologe Dr. med. Gerd Reuther, geht noch weiter: Die Dunkelziffer der Todesopfer von Ärzten dürfte sogar noch deutlich

US-Truppenverbleib in Syrien ist eine „Besatzung“ des Landes — RT Deutsch

Kurdische YPG-Kämpfer, ausgerüstet mit US-amerikanischen Humvees. Bildquelle: YPG/Twitter Russland wirft den USA vor, das Völkerrecht in Syrien zu missachten. Washington will trotz der Niederlage der Terrormiliz „Islamischer Staat“ nicht aus Syrien abziehen. Stattdessen wolle man die kurdischen Verbündeten schützen und Druck auf Assad ausüben. Die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, sagte am Donnerstag, dass

115 Tote, 120 Verletzte — Das Kind der Gesellschaft — Sott.net

© AP Photo/ Amr Nabil      Nach den jüngsten Erkenntnissen der amtlichen Nachrichtenagentur Mena sind bei einem Bombenanschlag auf eine Moschee in Ägypten 115 Menschen getötet und 120 weitere verletzt worden. Eine Explosion ereignete sich übereinstimmenden Berichten zufolge im Norden der Sinai-Halbinsel. In der Moschee al-Rawdah-Moschee im Zentrum von Bir al-Abed sei eine Bombe hochgegangen,

Pannen-Affäre um entwichenen Abschiebehäftling und Brandstiftung wird im Landtag debattiert

Mainz / Ingelheim: Der Fall machte über die Region hinaus Schlagzeilen, er steht exemplarisch für das Versagen der Behörden im Umgang mit abgelehnten kriminellen Asylbewerbern. Nun landete er aufgrund einer Anfrage des AfD-Fraktionsvorsitzenden Uwe Junge auf der Tagesordnung im Mainzer Landtag. Die Fragen bringen die Staatsministerin in Bedrängnis. Die Gewahrsamkeitseinrichtung ist nicht zum ersten Mal

Terrorgefahr statt Weihnachtsstimmung

Anstatt Deutschlands Grenzen zu sichern, verwandeln sich Innenstädte und Weihnachtsmärkte in Kriegsschauplätze. Betonsperren und Durchgangsschleusen werden von Einsatzkräften mit durchgeladenen… [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] Quelle Link

„Moderne Gesellschaften brauchen Whistleblower“ | NachDenkSeiten – Die kritische Website

25. November 2017 um 14:00 Uhr | Verantwortlich: Jens Berger Deiseroth: „Moderne Gesellschaften brauchen Whistleblower“ Veröffentlicht in: Interviews Whistleblowing in Deutschland? „Das geltende Arbeitsrecht schützt Whistleblower nicht einmal vor einer fristlosen Kündigung durch einen mutmaßlichen Verbrecher.“
 Dieser Auffassung ist Dieter Deiseroth, ehemaliger Richter am Bundesverwaltungsgericht. Im Interview mit den NachDenkSeiten schildert er, wie schwer sich

Nevada – Die erste Chemtrail-Freie Zone der Nation

Der Stadtrat in Nevada, Kalifornien, wurde nun mit neuen Mitgliedern besetzt. Darunter befindet sich unter anderem auch die umstrittene Gemeindeaktivistin Reinette Senum, die sich seit Jahren gegen Chemtrails und Geo-Engineering ausspricht. Mittlerweile hat sie ein neues Gesetz erlassen, das dafür gesorgt, dass Nevada fortan eine chemtrailfreie Zone ist. Und siehe da, plötzlich existieren nach Erlass

Politische Spiele? « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Russland verdient eine andere Behandlung Der Präsident des Organisationskomitees der Olympischen Winterspiele 2018, Lee Hee-beom, hat seinen besonderen Wunsch geäußert, die russische Nationalmannschaft begrüßen zu dürfen. „Die russische Mannschaft kann nur unter ihrer nationalen Flagge antreten. Wir glauben alle, dass unsere Mannschaft zu den Olympischen Spielen 2018 fährt und dort unter ihrer Flagge antritt“, sagte

Künstliche Intelligenz wird uns mit mindestens 90 Prozent Wahrscheinlichkeit vernichten — RT Deutsch

CC BY-SA 2.0/Daniel Juřena/Terminator In einer Rede vor Mitarbeitern seines Forschungsunternehmens Neuralink forderte Milliardär Elon Musk schnelle staatliche Regelungen für den Bereich der Künstlichen Intelligenz. Andernfalls würde diese zum existenziellen Risiko für die Menschheit. Der bekannte US-amerikanische Milliardär und Großinvestor Elon Musk hat in einer Rede vor Mitarbeitern des im Vorjahr von ihm mitgegründeten Neurotechnologie-Unternehmens

Maidan-Sniper: Drei Beteiligte gestehen – Spur führt zu Maidan-Anführern — Puppenspieler –

Die georgischen Staatsbürger (v.l.) Koba Nergadze, Kvarateskelia Zalogy, und Alexander Revazishvilli haben in einer italienischen TV-Dokumentation erklärt, zur Gruppe der Maidanschützen gehört zu haben.      Drei Georgier geben zu, unter den Maidanschützen gewesen zu sein, die auf Polizisten und Zivilisten schossen – bewaffnet und angestiftet unter anderem von einem ukrainischen Oppositionspolitiker Drei georgische Männer haben

Gedenkpolitik des Senats – gemeinsam mit Islamisten!

Mit einem Geleitwort des algerischen Schriftstellers Boualem Sansal wird für den 19. Dezember, dem Jahrestag des Terroranschlags auf den Weihnachtsmarkt, über die Internetseite Berlin Gegen Islamismus zu einer Kundgebung aufgerufen. Foto by andreastrojak In dem Aufruf heißt es, die notwendige Debatte über die ideologischen Motive des Täters würden weiterhin mit einem Tabu belegt. Hierzu trüge

Ältere Posts››