Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

April 25, 2018

Archive fürJanuar 2, 2018

„Hilfe“ US-Imperium! Nichts tun, ausbeuten und vernichten – Puerto Rico und andere Desaster — Puppenspieler –

Nach Angaben von RT Deutsch hatte am Samstag die Hälfte des Freistaates Puerto Rico immer noch keinen Strom, nachdem Hurrikan Maria den Inselstaat vor über 100 Tagen, am 20. September 2017, getroffen hatte. Warum? © www.globallookpress.comNach Hurrikan „Maria“: Fast die Hälfte Puerto Ricos noch ohne Strom      Auch rund 100 Tage nach dem verheerenden Wirbelsturm

Proteste in Iran: US-Vizepräsident Pence zu „beschämenden Fehlern“

Politik 21:51 01.01.2018(aktualisiert 22:03 01.01.2018) Zum Kurzlink US-Vizepräsident Mike Pence hat via Twitter versprochen, dass die heutige US-Administration die Fehler ihrer Vorgänger nicht wiederholen und die Protestbewegung im Iran nicht ignorieren werde. „Der Präsident (Donald Trump – Anm. d. Red) und ich werden die beschämenden Fehler der Vergangenheit nicht wiederholen, als die anderen dastanden und

Von Storch: „Das Ende des Rechtsstaats“

Der Silvester-Tweet in arabischer Sprache der Kölner Polizei hat viele Nutzer empört, aber Beatrix von Storch kann sich als erstes prominentes Opfer der Maasgesetze feiern. Von Haus aus Juristin, weiß die Oldenburgerin gekonnt die Grenzen auszuloten, die Provokation ist auch dieses Mal geglückt und die Zensoren sind möglicherweise in die eigene Falle getappt. Ob dem

Likud-Zentralkomitee will Annektierung von Teilen des Westjordanlands — RT Deutsch

Der israelische Regierungschef und Parteivorsitzende Benjamin Netanjahu war bei der Abstimmung nicht anwesend, hatte die Versammlung in der Nähe des internationalen Flughafens Ben-Gurion aber auch nicht verhindert. Die israelische Siedlungspolitik wird international kritisiert. Doch die Regierungspartei Likud zeigt sich davon unbeirrt. Nun fordert sie gar eine Annektierung der Siedlungen im Westjordanland und in Ost-Jerusalem sowie

Auf ins neue Chaos 2018? — Puppenspieler — Sott.net

© Pinterest      Alljährlich begrüßt uns das Murmeltier und auch Angela Merkel in ihrer Neujahrsansprache. Was hat unsere halbe Kanzlerin zu sagen und was möchte sie uns im Jahr 2018 alles Gutes bescheren? Dazu ein paar Auszüge aus ihrer aktuellsten Ansprache: Manche sprechen gar von einem Riss, der durch unsere Gesellschaft geht. Durch die Flüchtlingspolitik

Wegen roter Karte: Mexikanischer Fußballspieler tötet Schiedsrichter

Panorama 22:01 01.01.2018(aktualisiert 22:03 01.01.2018) Zum Kurzlink Ein Fußballspieler der mexikanischen Amateurmannschaft Guadalajara hat einen Schiedsrichter tödlich verletzt, nachdem dieser ihm die Rote Karte gezeigt hatte. Dies berichtet die Zeitung „Daily Mail“. Der Vorfall ereignete sich am Heiligabend. Der Schiedsrichter Jose Valdemar Hernandez Capetillo wurde dann bewusstlos in ein Krankenhaus gebracht, wo er eine Woche lang

„Der Rechtsstaat droht zu erodieren“ – Richterbund warnt vor dramatischem Personalmangel

Der Deutsche Richterbund (DRB) hat vor einem dramatischen Personalmangel in der Justiz gewarnt und kurzfristig die Einstellung von 2000 zusätzlichen Richtern und Staatsanwälten gefordert. „Wenn die Politik hier nicht aktiv wird, droht der Rechtsstaat zu erodieren“, sagte DRB-Bundesgeschäftsführer Sven Rebehn der „Saarbrücker Zeitung“ (Dienstagausgabe). Foto: O24 Rebehn warnte, die schon heute sehr angespannte Personalsituation werde

Top 10 der in 2017 offiziell bestätigten Verschwörungstheorien

1967 startete die CIA eine Psyop (psychologische Kriegsführung) gegen kritisch denkende Menschen, indem sie den Begriff Verschwörungstheorie in Umlauf brachte und ihn gezielt mit diversen Spinnereien behaftete. Das Ziel war das kritische Hinterfragen des Kennedy-Mordes zu unterbinden.  Deswegen reagieren heute noch viele Menschen irrational auf „Verschwörungstheorien“. 1. Hollywood und die politische Elite wurden für ihren

Italien: Explosion zu Silvester in Turin – Medien

Panorama 13:06 01.01.2018(aktualisiert 13:26 01.01.2018) Zum Kurzlink Vier Menschen sind bei der Explosion einer selbstgebastelten Bombe in der Silvesternacht in der italienischen Stadt Turin verletzt worden. Darüber berichtet die Zeitung „La Stampa“ am Montag. Die Explosion ereignete sich in einem Stadtbezirk am Stadtrand. Verletzt wurden zwei Marokkaner und zwei Italiener, darunter ein 83-jähriger Rentner. Der Sprengsatz

Auschwitz-Buchhalter Gröning (96) muss Haftstrafe antreten

Der zu vier Jahren Haft verurteilte Oskar Gröning muss trotz seines hohen Alters von 96 Jahren seine Haftstrafe antreten. Das Bundesverfassungsgericht hat seine diesbezügliche Beschwerde zurückgewiesen. Gröning war selbst nicht aktiv an der Tötung von Lagerinsassen beteiligt. 1991 galt er noch als unschuldig und sagte in einem Prozess vor dem Duisburger Landgericht gegen einen SS-Mann

‹‹Neuere Posts