Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

April 24, 2018

Ist Qanon ein Fake oder echt?


Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.


Freitag, 5. Januar 2018
, von Freeman um 07:00

Nicht zu fassen, fast die ganze Truther-Szene ist diesem Qanon-Phänomen verfallen. Dabei gibt es keinen einzigen Beweis, was „er“ erzählt stimmt. Wo bleibt das kritische Denken und die Skepsis, die „wir“ sonst an den Tag legen? Es wird alles was ein neuer „Deep Throat“ verkündet ungeprüft geschluckt. Ich war ja offen als „seine“ ersten Aussagen auf 4chan erschienen sind. Nur, als die Vorhersage, etwas grosses würde am Thanksgiving passieren, nicht eingetroffen ist, habe ich „ihn“ als wieder nur ein Dummschwätzer abgeschrieben. Und auch alles andere was „er“ sagt passiert nicht. Wo sind die Massenverhaftungen? Erst wenn ich sehe wie Hillary und Bill Clinton und die vielen anderen Verbrecher ins Gefängnis gebracht werden, dann glaube ich.

Für die, die nicht wissen wer Qanon ist, es soll sich um eine Person handeln (Q), die dem Präsidenten nahe steht und deshalb Insider-Wissen hat, das er über 4chan und 8chan auf kryptischer Weise verkündet … wird jedenfalls behauptet. Das Verbreiten seiner „Brotkrumen“ begann am 28. Oktober unter dem Thread-Titel „Calm Before the Storm“, ein Hinweis auf Trumps geheimnisvolle Aussage, die er am 5. Oktober gemacht hat.

Siehe mein Artikel: „Trump – es ist die Ruhe vor dem Sturm„.

Kann auch nur ein Spassvogel sein, der die Leute verarscht.

Ich könnte auch einen Threat eröffnen und allerlei tolle Sachen erzählen, welche die Truther-Szene gerne hören möchte und bereitwillig schluckt, die nach Hoffnung lechzt. Ich sehe es ja wenn ich eine Satire schreibe, die eigentlich jeder als solche sofort erkennen müsste, aber voll geglaubt wird, mag es noch so der grösste Blödsinn sein.

Es wird so vieles versprochen, was Trump gegen die Kabale unternehmen wird, aber es passiert nichts. Was war zum Beispiel mit dieser „Operation Drumstick“, die für Thanksgiving angekündigt wurde? Ist die CIA wirklich angegriffen worden? Wo sind die Beweise? Nichts war zu sehen. Kein Angriff der US Marines in Langley, keine Ospreys die an der CIA-Zentrale gelandet sind.

Das nächste Problem das ich mit Q hatte, sein Charakter änderte sich als er von 4chan nach 8chan wechselte. Der Q auf 4chan stellte nur Fragen, was glaubhafter ist wenn er wirklich interne Informationen hat, denn so bricht er nicht seine Vertrauensstufe. Diese Fragen hat dann jeder auf seine eigene Weise interpretiert. Das passierte auch.

Als Q aber zu 8chan wechselte, stellte er keine Fragen mehr sondern gab Angaben und Anweisungen. Nach dem Motto, „ihr das draussen seid zu blöd um zu verstehen was ich meine, also sag ich es euch jetzt direkt.“

Q erzählte uns dann Hillary Clinton sei in Gewahrsam, aber noch nicht verhaftet. Ihr wurde eine elektronische Fussfessel angelegt. Die Podestas stünden unter Hausarrest und haben auch die Dinger am Bein. Auch Senator John McCain soll eine Fussfessel tragen etc. Wo sind aber die Verhaftungen? Nichts ist passiert.

Ich habe mir gerade die Tweets von Hillary angeschaut und sie postete fleissig den ganzen Dezember bis ins neue Jahr. Sie äusserte sich über die Proteste im Iran und ihre beiden letzten Tweets sind vom 2. Januar 2018. Nichts von dem was Q über Hillary erzählt ist wahr. Alles nur Hirngespinste und Wunschdenken.

Und was ist mit diesen angeblichen 10’000 versiegelten Anklagen? Wo kommt denn diese irre Zahl her? Es sollen damit die angekündigten Massenverhaftungen „der Bösen“ stattfinden. Passieren tut aber auch hier nichts. Alles nur Bla-Bla.

Dann die Flüge nach Guantanamo, in die man alles mögliche hinein geheimst. Was völlig normal ist wird aber zu etwas besonderem aufgebauscht, weil Q sagt, „schaut euch die Flüge an.“

Na und? Guantanamo ist eine grosse Marinebasis mit 10’000 Matrosen und Marines die dort stationiert sind. Das Gebiet umfasst 120 Quadratkilometer. Das berüchtigte Gefangenenlager ist nur ein kleiner Teil der Funktion dieser Basis. Es ist völlig normal dass dort tagtäglich Flüge rein und raus gehen.

Dann sagte Q, der ehemalige FBI-Direktor Robert Mueller wäre ein Doppelagent und eigentlich auf unserer Seite. Seine Untersuchung in die Verbindungen zwischen Trump und Russland wären nur eine Show und es ginge um Hillary.

Ich sehe überhaupt keinen Beweis dafür, keinen einzigen. Mueller ist genau das was er vorgibt zu sein, ein Agent des Tiefenstaates, um Trump zu stürzen.

Also Leute, für mich ist Q oder Qanon ein Fake. Ich würde ja gerne an das glauben, dass die ganzen Kriegsverbrecher, die Pädophilen und die Satanisten verhaftet, vor Gericht gestellt und bestraft werden. Schön wäre es.

Aber bitte, wo sind die Beweise? Wo bekämpft Trump wirklich die Kabale? Im Gegenteil. Er unterstützt die gewaltsamen Demonstrationen im Iran und fordert den Sturz der Regierung in Teheran. Das ist doch die Fortsetzung des Plans von Regimewechsel der Globalisten und der NWO.

Trump sitzt doch in der Tasche der Zionisten und das hat er mit der Jerusalem-Entscheidung bewiesen. Wer ein dicker Freund von Netanjahu und von Adelson ist, wer den Zionisten in den Arsch kriecht, kann nicht den Laden aufräumen wollen.

Ich würde ja gerne daran glauben was Q behauptet, Trump hat einen grossen Plan, um den Tiefenstaat zu besiegen und den Sumpf auszutrocknen. Aber wo sind die Beweise für den „Sturm“ den Trump entfachen will???

Den einzigen Sturm den ich sehe ist die Verbreitung dieses Q-Phänomens von 4chan und 8chan nach Reddit, Youtube und Twitter, wo es hunderttausende Gläubige gefunden hat. Das Qanon Hashtag ist so populär geworden, es ist zu einer Hysterie ausgeufert, denn alles was passiert wird mit Q in Verbindung gebracht.

Ich wünschte Q wäre echt und wir würden Zeugen dafür sein, wie die ganze kriminelle Bande in Ketten gelegt wird. Solange das nicht passiert, ist es für mich nur eine Verarsche und ein Aufbauen von falschen Hoffnungen.

Der einzige der bisher im Gefängnis landete ist Anthony Weiner, der Ehemann von Huma Aberdin, die ehemalige Assistentin von Hillary. Wenn Hillary und Co. wirklich demnächst in den Knast wandern, dann nehme ich alles zurück!

Ich weiss, ich bin jetzt der Böse, weil ich dieses Q-Phänomen in Frage stelle. Als ich Hörstel blossgestellt habe war ich es auch. „Du spaltest die Truther-Szene“ wurde geschrien. Und jetzt? Hat sich doch alles bewahrheitet was ich berichtete.

Es könnte sogar sein, diese Q-Geschichte ist ein Ablenkungsmanöver von gerade diesem Tiefenstaat, um die Bewegung in falsche Hoffnungen zu wiegen. Habt ihr schon die Occupy-Bewegung vergessen und was damit passierte?

Zum Schluss noch dies, einer der letzten Vorhersagen von Q war, Trump wird Julian Assange noch in dieser Woche begnadigen und er wird in der Schweiz Asyl erhalten. Seine sechsjährige Gefangenschaft in der Botschaft Ecuadors in London soll ein Ende haben.

Da bin ich ja gespannt ob das eintritt (lach).

Quelle Link

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.

Schlüsselwörter:, , , , ,