Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

April 23, 2018

Große Demonstrationen im Iran für die Regierung — Das Kind der Gesellschaft — Sott.net


Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.


Seit Wochen kursieren in unseren „Qualitätsmedien“ Horrorgeschichten über gewaltsam unterdrückte Proteste im Iran seitens der Regierung. Und das, obwohl die Gewalt nachweislich von Agenten des Imperiums ausgeht, die diese Proteste organisieren und ihre Krawallmacher dort einschleusen.

Down with Israel

Tausende Iraner demonstrieren für Staatsführung

Es sind Proteste, die angeblich wieder einmal für die Demokratie und die Freiheit und gegen die „diktatorische“ Regierung organisiert werden, aber in Wirklichkeit für die Zerstörung und Destabilisierung des Landes durch Israel im Schatten der US-Koalition kreiert werden. Ja, wo haben wir denn so etwas schon einmal gehört? Können Sie sich erinnern? Inmitten dieses mittlerweile allzu bekannten, aus den USA gesteuerten Versuches, auch dieses Land in die Knie zu zwingen (wie den Irak und viele andere Länder zuvor) spricht Russland indes, wie immer aus, was gesagt werden muss:

Gleichzeitig finden im Land Proteste für die Regierung und die Stabilität des Landes statt, von denen unsere verlogenen Medien (wer hätte es gedacht!) nicht berichten:

Im Iran sind am Samstag den vierten Tag in Folge Tausende Unterstützer der Regierung auf die Straße gegangen. Demonstrationen zugunsten der Staatsführung gab es in mehr als einem Dutzend Städten. Auf Transparenten und in Sprechchören wurden US-Präsident Donald Trump und Israel scharf angegriffen. „Tod den USA, Tod Israel“ skandierten Demonstranten. Videos in sozialen Netzwerken zeigten eine starke Polizeipräsenz in zahlreichen Städten.

Übrigens ist es bei weitem nicht das erste Mal, dass genau diese Medien solche wichtigen Tatsachen verschweigen und die Realität verbiegen in dem sie Proteste der naiven Bild-Leserschaft als Pro-Freiheit verkaufen und andere Proteste, die in Wirklichkeit für die jeweilige Regierung stattfinden, als anti-Regierung oder anti-Diktatur bezeichnen.

Exemplarisch für diese Vorgehen war der Angriffskrieg gegen Libyen mit freundlicher Unterstützung Hillary Clintons. Vor dem Angriff fanden damals tatsächlich große Demonstration im Land statt, jedoch für die Regierung und gegen die Einmischung der US-Koalition, die in unseren Medien dann, absolut gewissenlos, als „Demos gegen den Diktator“ beschrieben und ausgeschlachtet wurden. Im Klartext lieferten somit hauptsächlich diese Medien und ihre glasklaren Lügen den Vorwand, damit die US-Koalition das Land in die Steinzeit bomben konnte.

Die Vorgehensweise der gewissenlosen Machthaber des Westens ist immer wieder die Gleiche. Es ist höchste Zeit diesen immer wiederkehrenden Wahnsinn dieser Psychopathen und deren Medien auf das Schärfste zu hinterfragen und die Wahrheit zu unterstützen. Wir können es uns nicht länger leisten, dreiste Lügen zu glauben und somit durch Unterlassung das Böse zu unterstützen. Die Wahrheit starrt uns förmlich ins Gesicht. Dies zu ignorieren ist fatal.

Am Beispiel Russlands können wir sehen, dass es auch anders geht.

Avatar

Philipos Moustaki
(Profile)

Redakteur Philipos Moustaki trat dem SOTT Team Ende 2011 bei. Während er in Deutschland lebt, sind ein Teil seiner Wurzeln griechisch. Sein Schwerpunkt besteht darin, das unglaubliche Wissen von SOTT.net der deutschsprachigen Welt näher zu bringen durch Veröffentlichungen, Bearbeitungen und Übersetzungen für de.SOTT.net. Wenn er nicht gerade für SOTT.net die Welt dort draußen und sich selbst erforscht, arbeitet er als Werkzeugmechaniker bei einem international führenden Anbieter für End-to-End-Lösungen für die Datenübertragung, der die anspruchsvollsten Standards für Daten, Ton-und Video-Anwendungen erfüllt.

Quelle Link

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.

Schlüsselwörter:, , , , , , , , , , ,