Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

Januar 23, 2018

Archive fürJanuar 10, 2018

Hamburg: HIV-infizierter Merkel-Migrant aus Mazedonien vergewaltigt 82-Jährige fünfmal in einer Stunde

Seit Dienstag steht in Hamburg ein HIV-infizierter Mazedonier vor Gericht, der  am 8. Juli vergangenen Jahres in Hamburg eine 82 Jahre alte Rentnerin zunächst brutal überfallen und dann innerhalb einer Stunde fünfmal vergewaltigt hat. Sprachlos macht nicht nur die widerwärtige Tat des eingewanderten Subhumanoiden, sondern vor allem die Tatsache, dass dieser Fall bis zu Prozessbeginn

Rothschild sagt „TRUMP GEFÄHRDE IHRE NWO“

Diese Woche gab es verschiedene Meldungen von diversen Whistleblowern und Alternativmedien, dass der Kampf gegen die globale Elite in die heiße Phase übergeht. Im Internet gibt es zahlreiche Gerüchte, dass wichtige Mitglieder der globalen Elite (Illuminati, Kabale) wegen Menschenrechtsverletzungen und Korruption vor Militärgerichte gestellt werden sollen. Diese Illuminati-VIPs sollen von U.S.-Special-Forces dafür in das Militärgefängnis

Deutscher Soldatenfriedhof in Tallinn entdeckt — RT Deutsch

Newsticker 10.01.2018 • 08:46 Uhr Deutscher Soldatenfriedhof in Tallinn entdeckt Bei Bauarbeiten in der estnischen Hauptstadt Tallinn sind etwa 100 Gräber deutscher Soldaten aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt worden. Die Gräber liegen im Park Maarjamäe, sagte der Direktor des estnischen Kriegsmuseums, Arnold Unt, am Dienstag dem Fernsehen des baltischen Staates. Die sterblichen Überreste der Soldaten

Internetnutzer verkennen Realität und beschuldigen Putin — Erdveränderungen — Sott.net

     Große Teile der USA werden derzeit von einer heftigen Kältewelle heimgesucht. In der vergangenen Woche verschärfte ein Wintersturm, den die Medien als „Bombenzyklon“ bezeichneten, dieses gewaltige Temperaturtief vor allem im Norden und Osten des Landes und brachte teils massive Schneefälle mit sich. Es wurden Rekordwerte im Minusbereich gemessen, die stellenweise mit bis zu 20

Alligatoren frieren bei anomaler Kälte in USA im Teich ein [FOTOS] — RT Deutsch

„Erstaunliche Überlebenstechnik“: Alligatoren frieren bei anomaler Kälte in USA im Teich ein [FOTOS] Im Nationalpark Shallotte River Swamp Park im US-Bundesstaat North Carolina sind mehrere Alligatoren wegen des drastischen Temperaturabfalls in eine Eisfalle geraten. Die Tiere stecken mit herausgestreckten Rachen in einem zugefrorenen Teich fest. Dadurch scheinen sie jedoch kein bisschen bedroht zu sein –

Briten löschen Krim von Landkarte

Panorama 21:43 09.01.2018(aktualisiert 07:43 10.01.2018) Zum Kurzlink In der Ukraine ist ein Kinderspiel unter der Marke des britischen Herstellers BrainBox auf dem Markt erschienen, dessen Schöpfer die Halbinsel Krim auf der Landkarte einfach weggelassen haben. Auf den Lernbildern des Spiels „Rund um die Welt“ werden Angaben zu verschiedenen Ländern der Erde angeführt. Dabei ist auf

SPD für Stichtagsregelung und Asylkompromiss

Mit einer ziemlich unglücklichen Wortwahl und abenteuerlichen Behauptungen über Nenn-Flüchtlinge blamiert sich abermals ein Genosse der Scharia-Partei Deutschland: MZ: In der Flüchtlingspolitik macht sich der Bundestagsabgeordnete und SPD-Innenexperte Burkhard Lischka für einen Kompromiss mit der Union stark. Lischka schlägt eine Stichtagsregelung vor, um lange in Deutschland lebenden Asylbewerbern unter bestimmten Bedingungen das Aufenthaltsrecht zu erteilen.“

SPD schlägt Kompromiss bei Flüchtlingspolitik vor — RT Deutsch

Der „Botschaftsüberbringer“ bei den Koalitionsgesprächen, CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer (links), mit dem CSU-Vorsitzenden Horst Seehofer. „Nix ist Fix“ galt gestern noch bei den Sondierungsgesprächen: CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer hatte wartenden Journalisten „Gutes Ausharren“ gewünscht. Und doch sickerte durch: Die SPD will sich auf 40.000 Nachkömmlinge beim Familiennachzug einigen. Nur karge Information übermittelte gestern CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer wartenden

Olympia, Sanktionen, Atomprogramm: Was Nord- und Südkorea verhandeln

Politik 21:49 09.01.2018(aktualisiert 07:31 10.01.2018) Zum Kurzlink Die Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang, die Aufhebung von Sanktionen, die Wiedervereinigung von getrennten Familien, das sind Themen der ersten direkten Verhandlungen zwischen Nord- und Südkorea seit 2015, die am Dienstag begonnen haben. Das Treffen auf Ministerebene findet im Grenzort Panmunjom statt. Sputnik listet die wichtigsten Themen auf. Teilnahme

200 Angriffe mit Handgranaten in 2017 – Anstieg von 100 Prozent.

Schweden: Immer wieder werden Polizeistationen und Dienstfahrzeuge im Einsatz von Gewalttätern angegriffen, darunter auch häufig die von Rettungskräften. In manche Vierteln fahren Feuerwehr und Sanitäter nur noch, wenn Polizeischutz angefordert werden kann. Nach Angriffen mit Steinen und Brandsätzen werden immer häufiger auch Handgranaten eingesetzt. Laut Anna Nilsson, einer forensischen Ermittlerin am Centre for National Forensics

Das Lindenblatt auf Putins Schulter – oder warum Putin auf Wahlkampfreisen geht | NachDenkSeiten – Die kritische Website

10. Januar 2018 um 9:52 Uhr | Verantwortlich: Jens Berger Das Lindenblatt auf Putins Schulter – oder warum Putin auf Wahlkampfreisen geht Veröffentlicht in: Länderberichte, Wahlen In Russland stehen 2018 die Präsidentschaftswahlen an. Dass der alte Präsident auch der neue sein wird, bezweifelt niemand ernsthaft. Für Wladimir Putin geht es jedoch um mehr. Um auch

Ältere Posts››