Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

Januar 19, 2018

Archive fürJanuar 12, 2018

Russische Geschäftsleute werden im Irak vom sowjetischen Erbe profitieren – Experte

Politik 21:40 11.01.2018Zum Kurzlink Eine Beteiligung russischer Geschäftsleute am Nachkriegs-Wiederaufbau der irakischen Wirtschaft und russische Investitionen im arabischen Land werden Moskau ökonomisch und geopolitisch nur zugutekommen. Diese Meinung äußerte der russische Experte Boris Dolgow in einem Interview des Internetportals rueconomics.ru. Auch der Irak selbst rechnet mit russischen Investitionen beim Wiederaufbau des Landes, hatte ein Regierungssprecher

„Studie enthüllt weit verbreitete extremistische Ansichten unter muslimischen Schülern“

  Stuttgart. Eine Studie des Kriminologischen Forschungsinstitut Niedersachsen (KFN) stellt fest, dass an den Schulen in Niedersachsen ein erheblicher Anteil der muslimischen Schüler extremistische Ansichten aufweist. „Wenn ein großer Teil der muslimischen Schüler die Scharia über die deutschen Gesetze stellt und für den Islam bis zum Tod kämpfen würde, dann ist das ein nicht hinzunehmender

Über was verhandeln Union und SPD? Über was sollten sie verhandeln? Was wären sinnvolle und notwendige programmatische Entscheidungen? Das soll das Thema dieses Beitrags sein. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

Am 4. Oktober 2017 hatte ich zu Beginn der Jamaika Verhandlungen gefragt: Besinnung auf Wurzeln und Grundwerte wie in Großbritannien und Portugal. Oder: Alles ist neu und die Therapie ziemlich beliebig?. Jetzt sitzen die Berliner Politiker in einer anderen Konstellation zusammen und lassen in einer gemeinsamen Erklärung den SPD-Generalsekretär zu Beginn der Sondierungen am 7.

Die Zerstörung des Westen durch Identitätspolitik

Donnerstag, 11. Januar 2018 , von Freeman um 15:00 Von Gilad Atzmon: In meinem kürzlich erschienenen Buch „In der Zeit sein – ein postpolitisches Manifest“ habe ich darauf hingewiesen, dass insbesondere der Westen und Amerika in einen katastrophalen Identitätskonflikt geraten sind. Diese Woche in Virginia haben wir einen flüchtigen Blick davon gesehen. Im Buch argumentiere

Trump-Besuch und der „Koffer der Apokalypse“ bringen die Schweizer in Wallung — RT Deutsch

Ist nicht bei allen Schweizern willkommen: US-Präsident Donald Trump. Die Schweizer sind ein höfliches Volk, so jedenfalls das Klischee. Dass es in der idyllischen Alpenrepublik auch anders zugehen kann, belegen die Vorbereitungen für die Protestaktionen gegen den Besuch des US-amerikanischen Präsidenten Donald Trump. von Timo Kirez Die brillante Schweizer Komödiantin Hazel Brugger sagt bei ihren

Hört auf zu heulen und kommt endlich mit eurem Leben klar – Ein bewegender Brief von Holly Butcher — Das Kind der Gesellschaft –

Der Titel ist zugegebenermaßen etwas überspitzt, trifft aber die Aussage von Holly Butcher sehr gut. Holly war eine Australierin, die nur 27 Jahre jung wurde und am 04. Januar an Knochenkrebs starb. Einen Tag vor ihrem Tod schrieb sie diesen Brief, der in sozialen Netzwerken momentan sehr oft geteilt wird. Ihre Eltern veröffentlichten den Brief

Medien verschweigen US-Verrat an Russland – US-Professor

Politik 21:46 11.01.2018(aktualisiert 22:01 11.01.2018) Zum Kurzlink Die US-Presse sieht sich gerne als Instanz journalistischer Unabhängigkeit und Vertrauenswürdigkeit. Nun kritisiert ausgerechnet ein amerikanischer Professor im US-Journal The Nation amerikanische Leitmedien auf das Schärfste und wirft ihnen Verrat an den journalistischen Prinzipien, wie auch Washington einen Verrat an Moskau vor. Der amerikanische Gelehrte und emeritierte Professor

Islamisierung im Kinderfernsehen | Laut Gedacht #065

Große Empörung wegen der Äußerung des AfD-Abgeordneten Jens Meier über Boris Beckers Sohn Noah. Der Laut Gedacht-Faktencheck prüft den Wahrheitsgehalt des Skandaltweets. Im gebührenfinanzier… via Laut Gedacht für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum Hinweis zu den Kommentaren Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder! Quelle Link

Unsere Gesellschaft zerfällt: Die epidemisch sich ausbreitende Kriminalität in Deutschland

Im ersten Halbjahr 2017 stieg die Zahl der Sexualdelikte im eigentlich sehr sicheren Bayern – verglichen mit dem Vorhalbjahr – um 48 Prozent. Die Zahl der durch Asylbewerber und Bürgerkriegsflüchtlinge begangenen Sexualstraftaten um 91 Prozent. In Niedersachsen stieg die Gesamtkriminalität seit 2015 um 10,4 Prozent, ein Anstieg, der sich zu 91 Prozent auf Zuwanderer zurückführen

Kiezlinge

Von Bernd Zeller Mehr Satire auf www.zellerzeitung.de [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] Quelle Link

Sehr spannend – der Andinia Plan « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Der gut informierte Thierry Meyssan hat einen brisanten Artikel veröffentlicht: „Welches Projekt für Israel in Argentinien?„ Der Artikel sollte von denen – die wissen möchten, was geht und was nicht geht – gelesen werden. In aller Kürze dazu:Text in schwarz von Thierry Meyssan…Text in Rot von „nereus“ beim Gelben-Forum… Es geht um Ereignisse in Argentinien, die

Junge geht fünf Kilometer zur Schule und sein Haar wird mit Eiszapfen bedeckt — RT Deutsch

Newsticker 11.01.2018 • 13:22 Uhr Kleine Schneeflocke: Junge geht fünf Kilometer zur Schule und sein Haar wird mit Eiszapfen bedeckt Ein zehnjähriger Junge aus der südwestlichen chinesischen Provinz Yunnan ist weltweit bekannt geworden, nachdem seine Fotos im Internet verbreitet worden waren. Auf den Bildern ist der Junge mit dem Haar dargestellt, das mit Eiszapfen bedeckt

Kalifornien: Erst Waldbrände, jetzt Schlammlawinen – Mindestens 13 Tote — Erdveränderungen –

Ein heftiger Regensturm löste in dem US-Staat mehrere Erdrutsche aus. Mindestens 28 Menschen wurden verletzt, 13 Menschen werden noch vermisst. © MARCIO JOSE SANCHEZ/AP/DPAEine Einheit der Feuerwehr steht am 10.01.2018 in Montecito, Kalifornien, USA, zwischen Geröll und Schlamm vor einem Haus.      Durch die Schlammlawinen im US-Bundesstaat Kalifornien sind nach neuen Angaben mindestens 17 Menschen

Hacker können Atomwaffen-Einsatz provozieren – Studie

Wissen 21:53 11.01.2018(aktualisiert 22:01 11.01.2018) Zum Kurzlink Wegen mangelnder Cyber-Sicherheit von Atomwaffen-Systemen sind Hackangriffe möglicherweise imstande, einen nuklearen Einsatz zu provozieren. Das geht aus der jüngsten Recherche der britischen Denkfabrik Chatham House hervor. Das Hauptproblem ist demzufolge, dass die Atomwaffen-Systeme in Zeiten entwickelt wurden, als die Computertechnologien sich erst auf den frühesten Entwicklungsstufen befanden. Auf ihre

‹‹Neuere Posts