Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

Februar 21, 2018

Archive fürJanuar 24, 2018

Kurden zeigen verbotene Symbole auf Demo

Polizeibericht: In der Innenstadt fanden heute zwei konträre Demonstrationen statt. Die Polizei Bremen schützte das Recht der Meinungs- und Versammlungsfreiheit, musste aber aufgrund von Verstößen eingreifen. Symbolfoto: PKK Anhänger während einer Demo in FFM Zunächst hielt am Nachmittag ein kurdischer Verein auf dem Domshof, bzw. Marktplatz eine Mahnwache verbunden mit einer Kundgebung ab. Das Motto

Zwerge und ihre Schatten

Von Diplomaten, die nicht wissen, was Diplomatie bedeutet, vom GEZ – Heiratsmarkt, vom linken  Bildungsfernsehen und wie aus kleinen Lichtchen Lichtgestalten werden.  Von Alp Mar „Wenn die Sonne der… [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] Quelle Link

Öffentlich-rechtliche Gegenaufklärung über 1968. Von Götz Eisenberg. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

24. Januar 2018 um 8:36 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Öffentlich-rechtliche Gegenaufklärung über 1968. Von Götz Eisenberg. Veröffentlicht in: Audio-Podcast, Gedenktage/Jahrestage, Innen- und Gesellschaftspolitik, Medienkritik, Strategien der Meinungsmache Die Sendung „ttt – titel, thesen, temperamente“ brachte am Sonntag, den 14 Januar 2018 einen Beitrag zum 50. Jahrestag der 68er Revolte, den 3-sat in der Sendung

zeitzumaufwachen.blogspot.com: Dr. Bruce Lipton: Die Macht unseres Unterbewusstseins

Hat der Geist viel mehr Einfluss auf unsere Gesundheit und Lebensqualität als wir denken? Im Gespräch erklärt der international renommierte Zellbiologe und Begründer der Epigenetik, Dr. Bruce Lipton, auf seine wundervoll verständliche Art das relativ junge Forschungsgebiet der Epigenetik und wie unsere Gedanken, inneren Haltungen sowie unser Lebensstil einen entscheidenden Einfluss auf unsere innere und

Auf türkische Armee warten viele Fallen — RT Deutsch

Türkische Soldaten sammeln sich am Berg Barsaya, nordöstlich von Afrin. Massoud Mohammed ist ein Freelance-Journalist, der für mehrere kurdische Portale schreibt. Er lebt in der nordwestsyrischen Stadt Kamischli. RT Deutsch befragte ihn zur aktuellen Offensive der türkischen Armee gegen die syrische Kurden-Miliz YPG im syrischen Kanton Afrin. von Ali Özkök Die Türkei hat zusammen mit

Bisher ältestes Skythengrab in Südsibirien entdeckt — Verborgene Geschichte — Sott.net

Intaktes Hügelgrab aus dem 9. Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung könnte reiche Schätze beherbergen. © Gino CaspariBlick auf Tunnug 1 in einem Sumpfgebiet im Tal des Flusses Uyuk.      Bern – Ein Archäologe der Universität Bern ist in der russischen Republik Tuwa auf das größte und älteste skythische Fürstengrab Südsibiriens gestoßen: Gino Caspari bemerkte zunächst auf

US-Führung verliert Gleichgewicht in Syrien

Zeitungen 14:52 24.01.2018(aktualisiert 15:17 24.01.2018) Zum Kurzlink Die USA suchen nach der richtigen Balance in der Situation um den türkischen Druck auf das von den syrischen Kurden kontrollierte Afrin, schreibt die Zeitung „Nesawissimaja Gaseta“ am Mittwoch. Jüngst reiste eine US-Delegation nach Ankara, um die akuten Probleme in den Beziehungen zwischen den zwei Nato-Partnern zu besprechen, deren

So hetzt Erdogans Troll-Armee gegen Kurden

Die Gewalt kurdischer Gruppen in Deutschland gegen türkische Einrichtungen und die seltsame Waffenbrüderschaft mit den Linksextremen kostet wertvolle Sympathiepunkte und  ist die unappetitliche Seite der betrogenen Nation, die aktuell wieder einmal verheizt wird, weil sie im Spiel der Großmächte offenbar aufs falsche Pferd gesetzt hat. Der angebliche „IS“, direkt oder indirekt eine US-Schöpfung ist dank

Die Hälfte von Nichts

Es klingt wie der Aufruf zum Klassenkampf: Nur 45 Menschen im Land gehört die Hälfte des deutschen Vermögens. Da muss man doch im Zeitalter gesprengter Sozialkassen, befristeter Arbeitsverträge und… [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] Quelle Link

Der Wurm muss dem Fisch schmecken und nicht dem Angler. Nachbemerkungen zur schreienden SPD-Fraktionsvorsitzenden. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

24. Januar 2018 um 9:38 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Der Wurm muss dem Fisch schmecken und nicht dem Angler. Nachbemerkungen zur schreienden SPD-Fraktionsvorsitzenden. Veröffentlicht in: Audio-Podcast, einzelne Politiker, SPD Unter Öffentlichkeitsarbeitern und Werbefritzen ist die oben zitierte Erkenntnis mit Recht weit verbreitet. Nicht so beim SPD-Parteitag und der SPD-Führungsgruppe am vergangenen Sonntag. Die Spitzengenossen,

FRAGEN UND ANTWORTEN ZU FLACHEN ERDE!!!

Ist das Thema „Flache Erde“ eine gezielte Desinformationskampagne (Psyop), um die alternative Medien- und Informationsszene lächerlich zu machen? Grundsätzlich gibt es die Taktik, sehr gute Wahrheitsrecherche durch absurde Idiotentheorien ins Lächerliche zu ziehen. Zudem wird jegliche Wahrheitsrecherche offiziell sowieso gleich als „krude Verschwörungstheorie“ betitelt. „Krud“ scheint hierbei eines der Lieblingswörter zu sein, man liest es

Abteilung Islamische Kunst im Louvre vorübergehend geschlossen — RT Deutsch

Abteilung Islamische Kunst im Louvre vorübergehend geschlossen Wegen des Hochwassers der Seine gibt es für Besucher des weltbekannten Pariser Louvre-Museums erste Zugangsbeschränkungen. Die Abteilung Islamische Kunst sei bis mindestens Sonntag teilweise geschlossen, teilte das Museum am Mittwoch mit. Während des Hochwassers im Sommer 2016 hatte der Louvre zahlreiche wertvolle Kunstschätze aus seinen Kellerräumen in höhere

Russischer Minister badet bei -63 Grad in Jakutien — Das Kind der Gesellschaft — Sott.net

     Anto Safronow, Wirtschaftsminister von Russland, einer der kältesten bewohnten Region der Erde, ging vor kurzem bei molligen -63 Grad Celsius baden. [Link ist kaputt] In der Stadt Ojmjakon, in Jakutien, in der sich das Eisloch befindet, herrschen zurzeit Temperaturen die es sonst nur in der Stratosphäre der Erde gibt. Über seinen waghalsigen Sprung ins

Showdown in Porto Alegre – Die Hexenjagd der politischen Justiz auf Altpräsident Lula | NachDenkSeiten – Die kritische Website

24. Januar 2018 um 10:36 Uhr | Verantwortlich: Jens Berger Showdown in Porto Alegre – Die Hexenjagd der politischen Justiz auf Altpräsident Lula Veröffentlicht in: Erosion der Demokratie, Kampagnen / Tarnworte / Neusprech, Länderberichte, Wahlen Am 24. Januar 2018 richten sich die Augen der demokratischen Welt auf Brasilien. Um 8.30 Uhr Ortszeit beginnt die Sitzung

Spreche mit den Bäumen – Eine spirituelle Sicht auf die Natur

Vernimmst du die Stimme der Natur? Intellektuell ist es einfach, die vielen Gründe zu verstehen, die eine Veränderung notwendig machen in Bezug auf die Art und Weise, wie wir auf unserer Erde leben. Launenhaftes und unberechenbares Wetter, ausgelaugte Böden, verschmutztes Trinkwasser, Entwaldung und dezimierte Tierwelt sind alles offensichtliche Anzeichen dafür, dass die Gesellschaft, die wir

Wenn Deutschland ruft… « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Mein News-Feed spielte mir heute zwei Nachrichten in einem Zug zu, schreibt mir der „Russische Funker!“ …Die Erste stammte von der Deutschen LügenWelle. Dort ging es darum, dass die BRD regelrecht vor Verlangen brennt, ausländische hochqualifizierte Arbeitskräfte ins Land zu holen.Im Artikel wurde extra betont, dass es dabei um Fachleute aus Indien, Russland, Weißrussland oder aus der Ukraine

Ältere Posts››