Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

Mai 21, 2018

Archive fürJanuar 25, 2018

Wie man neue Kriege vorbereitet – ARTE und Stalingrad | NachDenkSeiten – Die kritische Website

25. Januar 2018 um 11:34 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Wie man neue Kriege vorbereitet – ARTE und Stalingrad Veröffentlicht in: Leserbriefe, Medienkritik, Militäreinsätze/Kriege, Strategien der Meinungsmache Wir hatten letzthin über die beiden Sendungen von ARTE zu „Putin vs. USA“ aufmerksam gemacht und auch Ihre Leserbriefe dazu eingestellt. Gestern machte uns Achim Dübel auf zwei

GLOBUS SOUVERÄN WIEDERLEGT!!!

In diesem Video wird klar, dass alle, die gegen die aufgedeckte Flache-Erde-Realität hetzen, absolut Null Verständnis für einfachste und grundlegendste Physik haben. „Wer den Gedanken nicht angreifen kann, greift den Denkenden an.“ANMERKUNG ZZa!!!Als Troll wird in der Fachsprache ein Internet-Nutzer bezeichnet, der in Foren oder Kommentarspalten provozierende Beiträge verfasst, nur um andere Diskussionsteilnehmer zu provozieren.

George Soros live beim WEF in Davos

Donnerstag, 25. Januar 2018 , von Freeman um 07:00 George Soros wird heute Donnerstag beim Weltwirtschaftsforum in Davos auftreten. Seine Rede wird bei Bloomberg um 20:30 Uhr CET live übertragen. Hier der Link, um seine Rede anzuschauen … Er ist also nicht an einem Herzinfarkt gestorben, wie einige möchte gerne Truther behauptet haben. Er ist

500 bis 1.200 Meter großer Asteroid kommt der Erde „nahe“ — Wissenschaft und Technologie — Sott.net

Der Asteroid „2002 AJ129“ wurde im Jahr 2002 durch das Near Earth Asteroid Tracking Project (NEAT) auf Hawaii entdeckt, einem Projekt des Jet Propulsion Laboratory (JPL) zur Himmelsüberwachung in Zusammenarbeit mit der US-Luftwaffe und der US-Raumfahrtbehörde NASA.      Am 4. Februar wird der Asteroid, der zwischen 500 und 1.200 Metern groß sein soll, in rund

Der Schänder von Rügen? Mann öffnet Mädchen die Hose – Hund verjagt ihn

Gesellschaft 20:10 25.01.2018(aktualisiert 20:12 25.01.2018) Zum Kurzlink Ein unbekannter Mann hat eine 15-Jährige auf Rügen sexuell belästigt – und ist dann vom Hund des Mädchens in die Flucht geschlagen worden, teilte die Polizei von Mecklenburg-Vorpommern auf ihrer Webseite mit. Die Jugendliche sei am Mittwochabend mit ihrem Hund in einem Park in Bergen spazieren gewesen. Plötzlich habe sie

Weidel fordert Stillegung von #KiKa – Erfurther CDU-Stadtrat erstattet Anzeige gegen den Sender

Die Vorwürfe gegen den selbsternannten Kinderkanal von ARD und ZDF werden immer heftiger. Einen letzten Höhepunkt bildete ein „Kurzclip“ im „Kummerkasten“ der Webseite. Neues vom Kika: Diesmal lernen Jungs, die offenbar und bizarrerweise nach Migrationshintergrund gecastet wurden, wie man einer Frau von hinten den BH öffnet. pic.twitter.com/dNFnXIlhyB — Julian Reichelt (@jreichelt) January 23, 2018 Wegen

Leser verprügeln Springer-Presse: Auflage der BILD bricht um weitere 10 Prozent ein

Unter den überregionalen Tages- und Wochenzeitungen sind erneut Bild und Bild am Sonntag die großen Verlierer. Das Boulevard-Duo des Springer-Verlages büßte erneut zwischen 8,7 und 10 Prozent im Abo- und Einzelverkauf ein. Doch Bild ist nur die Spitze der Negativkurve. Bild und Bild am Sonntag erreichen nach den neuesten Zahlen der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der

Stille Machtergreifung – Österreichs neue alte Rechte | NachDenkSeiten – Die kritische Website

25. Januar 2018 um 13:00 Uhr | Verantwortlich: Jens Berger Stille Machtergreifung – Österreichs neue alte Rechte Veröffentlicht in: Audio-Podcast, Länderberichte, Parteien und Verbände, Rechte Gefahr, Rezensionen Als im Jahre 2000 erstmals die rechte FPÖ als Koalitionspartner an der österreichischen Regierung beteiligt wurde, hagelte es noch Protest. Die EU entschloss sich zu – wenn auch

Papst Franziskus tappt in die „Kinderschänder-Falle“

Die Atmosphäre um die aktuelle Reise von Papst Franziskus II. nach Chile und Peru ist alles andere als positiv, schreibt die Zeitung „Nesawissimaja Gaseta“ am Montag. Zwar ist Lateinamerika eine der Stützen der Römisch-Katholischen Kirche, und der Papst selbst ist Argentinier, aber er wird mit Protesten empfangen. Darüber hinaus wurden in beiden Ländern mehrere Kirchen

Trump eröffnet offiziell den Kalten Krieg wieder

Donnerstag, 25. Januar 2018 , von Freeman um 12:05 Am 20. Januar hat CBS News die Schlagzeile gebracht: „Der Terrorismus ist nicht länger die militärische Top-Priorität, sagt Mattis“ und fuhr dann fort: „Es gibt eine grosse Veränderung in der US-Militärstrategie. Am Freitag, mehr als 16 Jahre nach den Anschlägen vom 11. September, sagte US-Verteidigungsminister Jim

Hoffnung? Nordkorea für Wiedervereinigung mit Südkorea ohne US-Einmischung — Puppenspieler — Sott.net

Überraschende Nachrichten kommen aus Nordkorea. Pjöngjang hat in einem Appell an alle Koreaner Hoffnung auf einen Durchbruch für eine Wiedervereinigung mit Seoul geäußert, wie die zentrale Koreanische Nachrichtenagentur (KCNA) verlautbaren ließ. © Reuters      Die nordkoreanischen Behörden haben zudem zu einer Entschärfung der militärischen Spannungen zwischen Nord- und Südkorea aufgerufen. Die Vereinigung des koreanischen Volkes

Ukraine-Experte: PACE übersieht Ursachen für politische Krise im Osten der Ukraine

Politik 21:19 24.01.2018Zum Kurzlink Die Parlamentarische Versammlung des Europarates (PACE) ist sich über die Ursachen für die politische Krise im Osten der Ukraine nicht im Klaren oder will sie einfach nicht verstehen. Das erklärte Boris Gryslow, bevollmächtigter Vertreter des russischen Präsidenten in der Kontaktgruppe für die Ostukraine, am Mittwoch in Moskau. „Die von der PACE

#Kurden und Türken liefern sich Prügelei – Bundesregierung stoppt Aufrüstung türkischer Panzer

Die Bundesregierung hat die geplante Aufrüstung „türkischer“ Leopard 2 Panzer gestoppt, vermelden  die MSM. Ob dies die immer heftiger werdenden Ausschreitungen zwischen Kurden und Türken zum Erliegen bringen wird, ist fraglich. Kampfszenen aus Stuttgart hat RT Deutsch gestern eingefangen: RT: „Die Stuttgarter Polizei musste am Mittwoch einschreiten, als Hunderte von prokurdischen und pro-türkischen Demonstranten bei

Meinungsfreiheit im „toleranten“ Deutschland: Wer gegen die Ehe für alle ist, braucht Polizeischutz

Der Kongress „Öffnung der Ehe – Folgen für alle“ hat trotz vorhergehender Drohungen und Gegen-Demo stattgefunden. Und was weiß die Presse zu berichten? Von den Referenten und ihren Argumenten nullkommanix. von Josef Kraus Vergangenen Samstag, 20. Januar, hat sich in Frankfurt mal wieder bewiesen, wie tolerant dieses Deutschland ist. Da erlaubt sich eine Gruppierung mit

„Auch Frauen können sich bewähren“ — RT Deutsch

IS-Kämpfer in Rakka, Syrien 2014 – Symbolbild Das Kalifat des IS ist zusammengebrochen, die Terroristen haben tausende Tote und Invalide zu beklagen. Diese Situation zieht Veränderungen in der PR nach sich. Künftig sollen Frauen und Versehrte eine größere Rolle im Dschihad spielen. Der jüngste Besuch des kasachischen Präsidenten Nursultan Nasarbajew bei US-Präsident Donald Trump im

Ältere Posts››