Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

Mai 21, 2018

Archive fürJanuar 28, 2018

Aufgedeckt: NATO probt Krieg in Deutschland – mit aufmüpfiger Zivilbevölkerung als Angriffsziel

In einem neuen Szenario trainiert die NATO einen Angriff auf Deutschland durch einen Feind aus dem Osten. Dabei simuliert man auch interne Spannungen in der Bundesrepublik und die militärische Niederschlagung von Aufständen von Seiten der deutschen Zivilbevölkerung. Ein Erfahrungsbericht eines ehemaligen Mitarbeiters auf dem Truppenübungsplatz im bayrischen Hohenfels, der auch dem letzten Schlafschaf die Augen

Nach Chemotherapie können Tumore noch schneller wachsen

Neue Forschungsergebnisse von Wissenschaftlern aus Washington State zeigen, dass einige Chemotherapie-Medikamente tatsächlich mehr Krebs verursachen können, anstatt ihn zu bekämpfen. Die Ergebnisse, die in der Zeitschrift Nature Medicine veröffentlicht wurden, verdeutlichen, wie Chemo-Medikamente gesunde Zellen beeinflussen, indem sie sie dazu bringen, ein krebsfütterndes Protein freizusetzen. Eigentlich ist diese neue Erkenntnis nicht wirklich überraschend: Forscher aus

19.000 neue Mitarbeiter sollen 2018 bei Deutscher Bahn eigestellt werden — RT Deutsch

Personal dringend gesucht: 19.000 neue Mitarbeiter sollen 2018 bei Deutscher Bahn eigestellt werden Die Deutsche Bahn will in diesem Jahr 19.000 neue Beschäftigte einstellen. „Darunter sind allein über 1.000 Lokführer und Lokführer-Azubis“, sagte der neue Bahn-Personalvorstand Martin Seiler den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntag). In der Gesamtzahl enthalten sind 4.000 Auszubildende und dual Studierende. Seiler begründete

Nach Anschlag in Kabul schaltet Paris vom Eiffelturm das Licht aus — Das Kind der Gesellschaft — Sott.net

Wegen des islamistischen Terroranschlags in Kabul mit fast 100 Todesopfern schaltet Paris am Samstagabend um Mitternacht die Beleuchtung des Eiffelturms ab. © APA      Paris – Dies teilte Bürgermeisterin Anne Hidalgo via Twitter mit. Bei dem Angriff der radikalislamischen Taliban im Zentrum der afghanischen Hauptstadt waren mindesten 95 Menschen getötet und 158 verletzt worden. Zuletzt

Angriff auf Meinungsfreiheit im Internet – Will EU gegen Parodie-Memes vorgehen?

Gesellschaft 20:18 28.01.2018(aktualisiert 20:23 28.01.2018) Zum Kurzlink Das globale Internet lebt von der Grenzenlosigkeit und der Freiheit – Informationen, Bilder und Dateien werden grenzenlos geteilt und weiterverbreitet. Nun will die EU-Kommission dem mit einem Gesetz entgegentreten, das Internetunternehmen zum Filtern aller Upload-Inhalte zwingen soll. Kritiker befürchten das Ende freier Parodie-Memes. Die EU-Kommission sorgt sich nach

Bei Russia-Gate hat das FBI die Hände im Spiel | NachDenkSeiten – Die kritische Website

28. Januar 2018 um 11:00 Uhr | Verantwortlich: Jens Berger Bei Russia-Gate hat das FBI die Hände im Spiel Veröffentlicht in: Erosion der Demokratie, Kampagnen / Tarnworte / Neusprech, Strategien der Meinungsmache, Wahlen In der Zeit des Watergate-Skandals warnten die Linken davor, dass die US-Geheimdienste die Politik manipulierten. Doch die Geheimdienste sind heute so sehr

DIE JESUITEN UND DIE GLOBUS VERSCHWÖRUNG!!

Durch Überschneidungen von Daten, Plänen und Zielen können die Jesuiten mit einer gewaltigen Täuschung bezüglich der wahren Gestalt der Erde in Verbindung gebracht werden. Mit dieser beabsichtigen sie eine vielschichtige Endzeittäuschung herbeizuführen! Verschwörung. Dieses Wort ist seit ca. den letzten 20 Jahren sehr erfolgreich gewesen. Beweise, die die Existenz einer Verschwörung unterstützen, werden häufig einfach

Neue App kann bei Grenzübergang helfen — RT Deutsch

GPS für illegale Einwanderer: Neue App kann bei Grenzübergang helfen (Symbolbild) Eine App unter dem Namen Bienvenidos soll angeblich illegale Einwanderer vor Kameras, Zäunen und Grenzschutzbeamten warnen und dadurch ihren Weg in die USA erleichtern. Dies berichtet die Nachrichtenplattform Motherboard, deren Team über diese App per Email verständigt worden sei. In einem Email an Motherboard

Trumps Berater wollen Verteidigungsbudget drastisch erhöhen gegen Russland und China — Puppenspieler — Sott.net

Laut Behauptungen einer anonymen Quelle in der US-Regierung, die in der Washington Post zitiert wurde, plant Donald Trump 2019 eine drastische Erhöhung der Verteidigungsausgaben. Auch die genaue Summe die Trump beantragen will wird erwähnt.      Zu Erinnerung Schon in den vergangenen Jahren gab das US-Imperium für „die Verteidigung“ mehr Geld aus, als jedes andere Land

Mundt droht #Facebook mit „scharfem Schwert“ und will kleine Händler schützen

Osnabrück. Das Bundeskartellamt hat im Streit mit Facebook über das Sammeln von Nutzerdaten auf fremden Websites nachgelegt. „Wenn wir das Geschäftsmodell von Facebook für nicht wettbewerbskonform halten, können wir dem Konzern untersagen, es in dieser Form fortzusetzen“, sagte Kartellamtspräsident Andreas Mundt in einem Interview mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstag). „Das ist schon ein scharfes

Grünen-Parteitag wählt Habeck und Baerbock als Vorsitzende — RT Deutsch

Der Grünen-Parteitag in Hannover Die Grünen haben am Samstag auf dem Bundesparteitag in Hannover eine neue Doppelspitze gewählt. Die Bundestagsabgeordnete Annalena Baerbock und der schleswig-holsteinische Umweltminister Robert Habeck bildeten das neue Spitzenduo der Grünen. Die 37-jährige Annalena Baerbock setzte sich auf dem Parteitag in Hannover  in einer Kampfabstimmung gegen die niedersächsische Parteilinke Anja Piel durch.

Erdfall im Erzgebirge und ein Loch auf einer Start- und Landebahn in Köln/Bonn — Erdveränderungen — Sott.net

Nach der Zeitung Freie Presse ist ein Erdfall Anfang Januar bei Dippoldiswalde im Erzgebirge auf einem Feld entstanden. Der Erdfall soll einen Durchmesser von fünf Metern und eine Tiefe von drei Metern haben (s. Bild). © Egbert KamprathDieses Riesenloch tat sich nach dem Jahreswechsel plötzlich auf einem Feld im osterzgebirgischen Dippoldiswalde auf.      Ein anderes

Werwolf, Witzbold oder Winnetou: Wer bestückt den „Knochenbaum“ von Wollingst?

In Niedersachsen sorgt ein schauriges Gebilde für Aufsehen. Seit Jahren schmücken Unbekannte einen Zaunpfahl auf skurrile Weise: mit Tierknochen. Die Gemeinde steht vor einem Rätsel. © Foto: Cora Beckmann „Knochenbaum“ von Wollingst? Der Pfahl, um den es hier geht, steht in der Mitte vom Nirgendwo. Hier kommt höchstens einmal ein Landwirt auf seinem Trecker vorbei, ein

Ältere Posts››