Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

Mai 22, 2018

Archive fürJanuar 31, 2018

Adenauers gekaufte Demokratie | NachDenkSeiten – Die kritische Website

31. Januar 2018 um 8:39 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Adenauers gekaufte Demokratie Veröffentlicht in: CDU/CSU, einzelne Politiker, Erosion der Demokratie, Lobbyismus und politische Korruption, Strategien der Meinungsmache Konrad Adenauer wäre nie Bundeskanzler geworden und nicht geblieben, wenn er sich an Grundgesetz und demokratische Verfahren gehalten hätte. Schwarze Kassen, Schweizer Nummernkonten, Liechtensteiner Stiftungen, gefakete Anzeigen,

Jede Woche drei Lebensmittelrückrufe – Zahl der Produktwarnungen 2017 weiter gestiegen – Verbraucher werden nicht ausreichend informiert

Berlin, 31.01.2018. Die Zahl der öffentlichen Lebensmittelwarnungen ist weiter gestiegen. Im Jahr 2017 warnten die Behörden in Deutschland auf dem staatlichen Internetportal lebensmittelwarnung.de 161 Mal vor Lebensmitteln – das ist noch einmal rund zehn Prozent häufiger als im Jahr 2016 (147 Einträge auf lebensmittelwarnung.de). Vor fünf Jahren war die Zahl der Meldungen gerade einmal halb

Die kaputte „Gorch Fock“ und die Schadstoff-Mahnung der EU [Video] — RT Deutsch

Regierungspressekonferenz mit dem stellvertretenden Sprecher des Verteidigungsministeriums, Oberst Holger Neumann (Berlin, 31. Januar 2018) Am Dienstag lud der EU-Umweltkommissar die Bundesregierung nach Brüssel. Die EU-Grenzwerte für Schadstoffe werden von Deutschland weit überschritten. Außerdem stiegen die Sanierungskosten für das Segelschulschiff der deutschen Marine, die „Gorch Fock“, stark an. Am Mittwoch fragte RT Deutsch auf der Regierungspressekonferenz

„Ein 2000 Jahre alter Virus“: Auschwitz-Überlebende warnt vor neuem Antisemitismus

Eine der letzten Überlebenden von Auschwitz, Anita Lasker-Wallfisch, hat vor dem deutschen Bundestag eine Rede gehalten. Darin warnt die 92-Jährige vor neuem Hass. Angela Merkels Politik der offenen Grenzen nennt sie eine „mutige, menschliche Geste“. Und erntet dafür lauten Applaus von fast allen Abgeordneten. In einer Gedenkstunde im Bundestag wurde am Mittwoch an die Opfer

Schlägerei unter „Kindern“ bei Burger-King – Täterbeschreibung: Fehlanzeige

Beamtensprech aus Tuttlingen: „Am Sonntagabend sind sich beim Burger King Kinder und Jugendliche in die Haare geraten. Die beiden späteren Opfer, 13 und 17 Jahre alt, trafen in dem Schnellrestaurant gegen 18 Uhr auf eine mehrköpfige Gruppe bisher unbekannter Jugendlicher, aus der heraus die Beiden angegangen und vor das Restaurant „gebeten“ wurden. Vor dem Gebäude

Barbarische Bluttat: Muslime schächten Schaf in Münchner Hotelzimmer – Polizei schweigt

Dass die massenhaft ins Land geschleusten Illegalen alles andere als bereichernd sind, ist bereits vielen Landsleuten aufgefallen. Diebstähle, Raubüberfälle, Sachbeschädigungen und Vergewaltigungen sind mittlerweile an der Tagesordnung. Doch nicht nur einheimische Bürger werden Oper von Migrantengewalt. Auch immer mehr Tiere geraten ins Visier bestialischer Machenschaften zugewanderter Potentiale. von Günther Strauß Merkels eingeschleppte Fachkräfte sind sich

Fundierte Medienkritik und Medienvertreter auf Tauchstation | NachDenkSeiten – Die kritische Website

31. Januar 2018 um 14:32 Uhr | Verantwortlich: Jens Berger IALANA-Medientagung: Fundierte Medienkritik und Medienvertreter auf Tauchstation Veröffentlicht in: Friedenspolitik, Medien und Medienanalyse, Medienkritik, Strategien der Meinungsmache, Veranstaltungshinweise / Veranstaltungen Medien enthalten dem Publikum zentrale Informationen vor und stellen Zusammenhänge interessengeleitet einseitig verkürzt und damit falsch dar. Es gibt keine Öffentlichkeit mehr, dafür eine Vielzahl

US-Kongress gibt Clinton und Podesta zwei Wochen um auf das FISA-Memo Stellung zu nehmen

Vor wenigen Tagen platzte in Washington mit dem FISA-Memo – einer der grössten Skandale der US-Politgeschichte und die Mainstream-Medien schweigen, so gut sie können. Fox News waren sterben einzigen, die den Sachverhalt angemessen thematisierten. (Ob Hannitys Twitter-Account deswegen vorübergehend gesperrt wurde?) Diesmal ist der Druck zu gross, das werden sie nicht unter den Teppich kehren

Jede Woche drei Lebensmittelrückrufe | foodwatch

„Die Supermärkte haben direkten Kontakt zu den Verbraucherinnen und Verbrauchern, informieren aber viel zu oft entweder gar nicht oder nur unzureichend über Rückrufe. Rewe, Aldi, Edeka und Co. müssen per Aushang in den Filialen, über Newsletter, Pressemitteilung und auch über die sozialen Medien die Kundinnen und Kunden vor gesundheitsgefährdenden Produkten warnen.“  Lena Blanken von foodwatch

Ein Keil zwischen Polen und Israel — RT Deutsch

Der polnische Präsident Andrzej Duda und sein israelischer Amtskollege Reuven Rivlin. (Jerusalem, 17. Januar 2017, Quelle: Reuters) Polen sieht sich wachsender Kritik aus Israel ausgesetzt. Die polnische Gesetzgebung möchte die Benutzung von Begriffen wie „polnische Vernichtungslager“ und „polnische Konzentrationslager“ unter Strafe stellen. Für einige grenzt das an Holocaust-Leugnung. Am Dienstag berichtete RT Deutsch von der

Paris vom doppelten der normalen Regenmenge überschwemmt – 400 wurden evakuiert — Erdveränderungen –

Hochwasser-Alarm in Paris: Im Grossraum der französischen Hauptstadt haben bis Freitag fast 400 Menschen ihre Häuser verlassen müssen, rund tausend Bewohner waren ohne Strom. Grund sind die steigenden Pegel der Flüsse Seine und Marne.      Am Wochenende wird der Höchststand erwartet. Grund für das Hochwasser sind die ungewöhnlich starken Regenfälle der vergangenen Wochen. Am Wochenende

US-Militär veröffentlicht VIDEO „gefährlicher Annäherung“ über Schwarzem Meer

Politik 21:56 30.01.2018(aktualisiert 21:58 30.01.2018) Zum Kurzlink Das US-Militär hat am Dienstag ein Video von dem jüngsten russischen Abfangmanöver über dem Schwarzen Meer veröffentlicht. Das Pentagon hatte den Vorfall zuvor als „gefährlich“ bezeichnet. Die vier Sekunden lange Aufnahme zeigt einen russischen Su-27-Kampfjet, der an einer US-amerikanischen Lockheed P-3 Orion vorbeisaust. Dabei neigt sich die Su-27

Erdinger Raiffeisenbank verweigert Kontoeröffnung für AfD-Kreisverband

Nachdem bereits mehrere Bundesligavereine AfD-Mitglieder ausschließen wollen, machen auch Banken gegen die Partei mobil. Es ist wirklich unfassbar, da werden islamische Scharia-Banken genehmigt, aber deutsche Bürger vor den Kopf gestoßen. Die AfD Bayern berichtet auf Facebook: Ausgrenzen und diskreditieren – antidemokratische Methoden gegen die demokratisch legitimierte AfD! Erding – Vorige Woche wollte der neu gegründete

Eltern aufgepasst: FDP will Islamunterricht flächendeckend an deutschen Grundschulen einführen

In Bezug auf die Millionen illegal ins Land geschleppten Migranten sollen unsere Kinder jetzt möglichst früh, tiefgreifend und nachhaltig indoktriniert werden. Der nächste Vorstoß dazu kommt von der FDP. Die „Liberalen“ sind tatsächlich gewillt einen flächendeckenden Islamunterricht an deutschen Schulen einzuführen. Und das schon ab der ersten Klasse in der Grundschule. von Jürgen Fritz Eigentlich

Löschgrund

Von Bernd Zeller Mehr Satire auf www.zellerzeitung.de [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] Quelle Link

Quo Vadis „Wahrheit“? – NuoViso News #2

Gibt es eigentlich noch Aufklärung, gibt es noch Journalisten, welche überhaupt versuchen die Wahrheit zu ergründen? Während es zwar schon immer Skandale, Korruption und Schweinereien in der großen und kleinen Politik gegeben hat, so gab es früher wenigstens noch einige investigative Journalisten, Ermittler und Medien, welche die Wahrheit ans Licht bringen wollten. Und Heutzutage? Mediengiganten

Bürgermeister fordert Zuzugstopp von Flüchtlingen in seine Stadt [Video] — RT Deutsch

Nach Cottbus fordert binnen kurzer Zeit mit Freiberg die zweite Stadt in Ostdeutschland einen Zuzugstopp für Flüchtlinge. Ein RT-Deutsch-Reporterteam hat sich auf den Weg in die Kleinstadt gemacht, um die Stimmung vor Ort einzufangen. Freibergs SPD-Bürgermeister Sven Krüger schlägt in Sachen Flüchtlingen Alarm. Es seien zu wenig Kita- und Schulplätze vorhanden. Auch die Integration könne

Ältere Posts››