Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

Februar 19, 2018

Archive fürFebruar 5, 2018

Polizei nimmt Stellung zu sexuellen Übergriffen an der Goethe-Uni

Mit einer Pressemeldung hat die Polizei Frankfurt weitere Informationen zu den sexuellen Übergriffen an der Goethe-Uni bekannt gegeben. Das obligatorische Binnensternchen darf dabei nicht fehlen: Wie den Medien bereits bekannt ist, kam es in den vergangenen Monaten zu drei sexuellen Übergriffen, davon zwei Versuche, im Bereich der Siolistraße/Miquelallee. Weiterhin kam es Ende Januar auf dem

Der Russe bedroht uns! – Die NDS bringen die Übersetzung der Brandrede des britischen Generalstabschefs Carter und verweisen auf den Scharfmacher im Schafsfell Ischinger | NachDenkSeiten – Die kritische Website

5. Februar 2018 um 14:58 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Der Russe bedroht uns! – Die NDS bringen die Übersetzung der Brandrede des britischen Generalstabschefs Carter und verweisen auf den Scharfmacher im Schafsfell Ischinger Veröffentlicht in: Außen- und Sicherheitspolitik, Aufbau Gegenöffentlichkeit, Strategien der Meinungsmache Weil wir den Aufbau von Feindbildern und Spannungen zwischen dem Westen

Der Deep State fliegt auf

Das FISA-Memo bestätigt die Spekulationen der alternativen Medien und erklärt gleichzeitig warum die sogenannten Leitmedien kaum eine Zeile über das brisante Thema rausbrachten: Trump wurde im Russland-Dossier entlastet und es gab tatsächlich eine Verschwörung zwischen dem FBI und dem DNC (Democratic National Committee). Gemäss FISA-Memo bezahlten das DNC und die Hillary-Campaign den Ex-MI6-Agenten und langjährigen

Putin hat eine Wohnung in Tel Aviv geerbt

Montag, 5. Februar 2018 , von Freeman um 18:00 Laut israelischen Medien vom Montag hat Mina Yuditskaya Berliner ihre Eineinhalb-Zimmer-Wohnung im Zentrum von Tel Aviv an Präsident Putin vererbt, bzw. die russische Botschaft hat die Erbschaft im Namen von Putin entgegengenommen. Die Wohnung hatte Putin vorher seiner ehemaligen Lehrerin gekauft. Die 93-jährige Mina Yuditskaya Berliner

Kiffen in Deutschland bald legal? Kriminalbeamte fordern Ende des Cannabis-Verbots

Gesellschaft 15:25 05.02.2018(aktualisiert 15:33 05.02.2018) Zum Kurzlink Der Bund Deutscher Kriminalbeamter hat ein Ende des Cannabis-Verbots und damit die Entkriminalisierung von Konsumenten gefordert, schreibt die „Bild“-Zeitung unter Berufung auf den Chef des Bundes, André Schulz. „Die Prohibition von Cannabis ist historisch betrachtet willkürlich erfolgt und bis heute weder intelligent noch zielführend. Es gab in der Menschheitsgeschichte

Italien: Nigerianer vergewaltigt und schlachtet 18-Jährige – Mädchen in 20 Teile zerstückelt

Mia – Maria – Soopika – Pamela – das Schlachten hat begonnen und es ist kein Ende der Flutung Europas mit importierten Killerbestien abzusehen. Auch Italien steht seit Mittwoch wieder unter Schock. Nach den bürgerkriegsähnlichen Zuständen in Süditalien und Rom durch schwarzafrikanische „Geflüchtete“ – die meist nur auf dem Durchzug nach Deutschland sind – und

Der Islam – doch kein Krebsgeschwür?

„t-online“ gehört zu den Medien, die sich im Dritten Reich sicherlich so manchen Orden abgeholt hätten. Und auch heute wieder geben sich die Journalisten alle Mühe, ihren Ruf als… [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] Quelle Link

Neu Delhi will vom Importeur zum Exporteur von Waffen werden — RT Deutsch

Parade zum Tag der Republik; Neu Delhi, Indien, 26. Januar 2018. Indien feierte sich vor wenigen Tagen selbst mit einer Militärparade, an der zehn Regierungsoberhäupter Südostasiens teilnahmen. Das Land will sein Militär mit Blick auf China modernisieren. Im internationalen Vergleich will es zum wichtigen Exporteur werden. Die Modernisierung und Entwicklung des chinesischen Militärs innerhalb der

Afrin-Echo in türkischem Izmir: Ortsbewohner protestieren vor Nato-Kaserne

Panorama 15:28 05.02.2018(aktualisiert 15:44 05.02.2018) Zum Kurzlink Einwohner der Kleinstadt Buca der türkischen Provinz Izmir haben am Sonntag eine Protestaktion vor einer Nato-Zentrale abgehalten. Auslöser der Demonstration war das Verhalten eines US-Offiziers, der sich in eine Solitsritätsaktion für eine Famillie eines in Afrin gefallenen Soldaten einmischen wollte. Zum Anlass für den Protest wurde ein Vorfall,

Italien wehrt sich: Patriot rächt ermordete 18-Jährige – 6 Afrikaner mit Schusswunden in Klinik

Ein dunkelblauer Alfa Romeo fährt durch die Innenstadt von Marcerata. Schüsse peitschten auf. Aus dem offenen Seitenfenster feuerte der Fahrer auf jeden Afrikaner, der bei seiner Fahrt ins Blickfeld geriet. Insgesamt sechs illegale Migranten gehen getroffen zu Boden. Von Claudio Michele Mancini In den Kommentaren deutscher Nachrichten gingen die wahren Motive des wutentbrannten Amokläufers unter.

Mann bereist Europa dank Tinder kostenlos — RT Deutsch

Mann bereist Europa dank Tinder kostenlos Der 25-jährige Anthony Botta behauptet, die erste Person weltweit zu sein, die beinahe ganz Europa bereist hat, ohne für Unterkünfte auch nur einen Cent ausgegeben zu haben. Der Belgier lernt bei der Dating-App Tinder Menschen aus verschiedenen Ländern Europas kennen und übernachtet bei ihnen kostenlos. Mittlerweile hat er 20

Moskau ist entrüstet — Puppenspieler — Sott.net

© Pixabay      Aus einem neuen Bericht der amerikanischen Nuklearstrategie, die am Freitag vom Verteidigungsministerium der USA veröffentlicht wurde, geht folgendes hervor: Die US-Regierung will die Entwicklung neuer Atomwaffen mit einer geringeren Sprengkraft vorantreiben. […] Die Veränderungen sollten vor allem der Abschreckung gegenüber Russland dienen, heißt es in dem Pentagon-Bericht: „Unsere Strategie soll sicherstellen, dass

„Gastarbeiter greifen nach Pfählen“: Ukrainischer General droht Polen mit Aufstand

Politik 21:39 04.02.2018(aktualisiert 21:51 04.02.2018) Zum Kurzlink Der Ex-Verteidigungsminister der Ukraine Oleksandr Kusmuk hat die Vorwürfe Polens wegen der Verbrechen der ukrainischen Nationalisten während des Zweiten Weltkrieges zurückgewiesen und auf historische Ereignisse verwiesen, die die in Polen lebenden Ukrainer als Antwort zu Gewalt greifen lassen könnten. „Die Geschichte muss man kennen, aber Rechnungen begleichen darf

„Gesandte des gesunden Verstandes“: Krim-Politiker loben Besuch von AfD-Abgeordneten

Den Besuch einer Delegation deutscher AfD-Landtagsabgeordneter auf der Krim haben Politiker der Halbinsel kommentiert. Gegenüber dem Sender RT haben sie darüber gesprochen, wie dieser Besuch zur Verbesserung der Beziehungen zwischen Russland und Deutschland führen und den deutschen Unternehmen nutzen kann. „Wir verstehen natürlich, dass diese Delegation unsere Republik bewusst besucht hat und Beziehungen zu unserem

Ältere Posts››