Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

Februar 18, 2018

Archive fürFebruar 5, 2018

Das Berliner Komplott gegen die Schaffenden

Die WELT berichtete, daß sich die arbeitende Unter- und Mittelschicht von den Verhandlungsergebnissen zur Regierungsbildung angewidert fühlt. Wieder bleibt uns der Mittelstandsbauch bei der… [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] Quelle Link

Die Gebärmutter als Gelddruckmaschine « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

WIE DER DEUTSCHE SOZIALSTAAT DURCH OFFENE GRENZEN AUSGEBLUTET WIRD Das Auswärtige Amt bereitet schon mal die Bearbeitung der Anträge von bis zu 300.000 Zuzugswilligen vor, während Grün-Linke und die Asyllobby lautstark Stimmung gegen jegliche Einschränkung machen.  Zeitgleich wird so getan, als verstoße die Verweigerung des Familiennachzugs gegen ewige Menschenrechte.Dabei war der widersinnige Familiennachzug für subsidiär

Ein Kennedy rückt ins Rampenlicht — RT Deutsch

Joe Kennedy III bei seiner Rede als Reaktion auf Trumps Ansprache zur Lage der Nation, Massachusetts, USA, 30. Januar 2018. Joe Kennedy III, Großneffe des ehemaligen US-Präsidenten John F. Kennedy, rückt ins politische Rampenlicht der USA. Die Rede Trumps zur Lage der Nation nutzte er, um sich als wahrer Demokrat zu präsentieren – für ein

Entdeckung stellt bisheriges Wissen auf den Kopf — Verborgene Geschichte — Sott.net

Im Dschungel Guatemalas wurde eine sensationelle Entdeckung gemacht. © National GeographicWissenschaftler entdecken Maya-Metropole in Guatemalas Dschungel      Mit Hilfe eines Laser-Systems haben Forscher die Überreste riesiger Maya-Stätten im Norden Guatemalas entdeckt. Seit vielen Jahrhunderten waren die Ruinen unter dem dichten Pflanzenbewuchs versteckt. Mit einem sogenannten „Lidar“-Lasersystem wurde die Region von einem Forschungsteam untersucht, um Bauwerke

Berichte über Hunderte gedopte Ski-Langläufer: FIS wehrt sich und dementiert

Sport 21:46 04.02.2018(aktualisiert 21:56 04.02.2018) Zum Kurzlink Verschiedene Medien haben am Sonntag einen brisanten Bericht veröffentlicht, laut dem Hunderte Ski-Langläufer trotz des Verdachts auf Doping über Jahre hinweg erfolgreich aufgetreten sind und sich auch teilweise für die Olympischen Winterspiele 2018 qualifiziert haben. Der Internationale Skiverband (FIS) will davon nichts wissen und dementiert. Der FIS hat

SPD will sexuelle Übergriffe auf deutsche Frauen mit noch mehr Zuwanderung bekämpfen

Dümmer geht’s immer: Die deutsche Familienministerin Katarina Barley (SPD) will die sexuellen Übergriffe junger Migranten gegen deutsche Frauen und Mädchen mit noch mehr Zuwanderung bekämpfen. Die Zauberformel lautet: Familiennachzug. von Kornelia Kirchweger Denn – wie überall – seien junge Männer besser in den Griff zu kriegen, wenn sie ihre Schwestern und Mütter dabeihaben. Mit dieser

Die Woche COMPACT: Frauen gegen die Multikulti-Gewalt

Die Woche COMPACT – die Wochenrückblick des COMPACT Magazins. Heute mit folgenden Themen: Alice Salomon Hochschule – Ein Gedicht im Fadenkreuz der Tugendwächter Patriotische Proteste in… [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] Quelle Link

Drei Tragödien, die die Sowjetregierung geheim hielt — RT Deutsch

Ein unrühmliches Merkmal des sowjetischen Führung bestand darin, große Tragödien und Katastrophen vor den Menschen zu verschweigen. Im Folgenden werden die drei größten und verheerendsten Unfälle in der Geschichte der Sowjetunion beleuchtet. 1. Das Erdbeben von Aschgabat Der Schleier der Geheimhaltung, der über den meisten Vorfällen in der UdSSR liegt, ist einer der Gründe, warum

Passagierzug stößt Güterzug zusammen — Das Kind der Gesellschaft — Sott.net

Ein Personenzug der Bahngesellschaft Amtrak stößt in den USA mit einem Güterzug zusammen. Mindestens zwei Menschen sterben, Dutzende werden verletzt. © imago/Deutzmann      Bei einem Zugunglück in den USA sind nach offiziellen Angaben zwei Menschen ums Leben gekommen. Ein Passagierzug war im Bundesstaat South Carolina mit einem Güterzug zusammengestoßen, wie Behörden und Rettungskräfte meldeten. Mehr

„Schreiende Mumie“ in Museum in Kairo ausgestellt – FOTO

Eine etwa 3000 Jahre alte „schreiende“ Mumie, die zuvor nie ausgestellt worden war, ist jetzt im Ägyptischen Museum in Kairo zu sehen. Das geht aus einer Erklärung des Staatsministeriums für Altertümer-Angelegenheiten hervor. Die Überreste stammen laut Forschern vom Sohn des Pharaos Ramses III. Die in Schafspelz gewickelte Mumie wurde 1886 in Luxor in einem Sarkophag aus Zedernholz entdeckt.

Großeinsatz wegen betrunkenen Eritreern

Am Samstag gegen 23.45 Uhr wurde der Polizei Ingelheim eine Ruhestörung durch überlaute Musik in Gau-Algesheim gemeldet. Polizeiinspektion Ingelheim – Foto: O24 Vor Ort stellte sich heraus, dass anlässlich eines Feiertages mehrere eritreische Zuwanderer im Alter von 18-28 Jahre unter Zuhilfenahme von Alkohol feierten. Während der Anwesenheit der Polizeibeamten kippte die Stimmung der Gruppe und

Lügen und Desinformation: Glaubwürdigkeit staatlicher Propaganda-Medien irreparabel geschädigt

ARD und ZDF und ihre unzähligen Ableger bewegen sich in einer riesigen und komfortablen Filterblase. Kritik und Selbstreflexion sind verpönt. Man tut so, als hätte man immer noch das Welterklärungsmonopol wie zu Zeiten, als es nur ARD, ZDF und die Dritten gab. Aber die ehemalige Deutungshoheit ist unwiederbringlich verloren. von Michael Paulwitz Die Staatsfunker haben

‹‹Neuere Posts