Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

April 25, 2018

Archive fürApril 15, 2018

23-Jähriger an Haltestelle von dunklen Gestalten krankenhausreif geprügelt

Gladbeck: An einer Bushaltestelle auf der Horster Straße sind am Donnerstag gegen 13.15 Uhr zwei unbekannte Männer auf einen 23-jährigen Mann losgegangen. Die Täter schlugen und traten mehrfach auf ihr Opfer ein und rannten anschließend davon. Der 23-Jährige wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Täterbeschreibung: männlich, 18 bis 20 Jahre alt, etwa 1,80m groß,

Amerikanische Regierungschefs verpflichten sich zu Kampf gegen Korruption — RT Deutsch

Newsticker 15.04.2018 • 09:17 Uhr Amerikanische Regierungschefs verpflichten sich zu Kampf gegen Korruption Die amerikanischen Staats- und Regierungschefs wollen verstärkt gegen Korruption vorgehen. Die führenden Politiker des Kontinents haben am Samstag auf dem Amerika-Gipfel in Lima ein Dokument unterzeichnet, in dem sie sich zu nationalen und regionalen Aktionsprogrammen für mehr Transparenz und gegen Bestechung verpflichten.

400 Flüge gestrichen, 200 Unfälle — Erdveränderungen — Sott.net

Nach Angaben von Sputnik wurden am kanadischen Flughafen Toronto 400 Flüge wegen Eisregen und Nebel gestrichen.      Unter Berufung auf den TV-Sender CBC ließen: einige Colleges und Universitäten aufgrund des Unwetters Lehrveranstaltungen ausfallen. ~ Sputnik Auch vor Störungen der Energieversorgung wurde gewarnt: Die Behörden von Toronto sollen zudem die Bürger vor möglichen Störungen bei der

„Niemals im Arsenal Russlands gewesen“ – Ex-UN-Inspektor zu BZ-Kampfstoff

Politik 20:06 15.04.2018(aktualisiert 20:19 15.04.2018) Zum Kurzlink Der Giftstoff BZ, der laut dem ehemaligen UN-Inspektor und C-Waffen-Experten Anton Utkin bei der Skripals-Vergiftung höchstwahrscheinlich benutzt worden war, ist niemals im Arsenal Russlands gewesen, jedoch in den USA hergestellt worden. „Dieser Giftstoff war in den Jahren 1962 bis 1965 im Bestand der Armeen der NATO-Länder. Im Arsenal der

Angebliche Polizeigewalt – Dreiste Migranten fordern „Gerechtigkeit“ für erschossenen Afghanen

Ist das noch zu fassen? In Fulda gingen etwa 70 Migranten auf die Straße und beklagten „Polizeigewalt“ im Fall des erschossenen angeblich erst 19 Jahre alten Afghanen, der am Freitag mehrere Menschen angegriffen und einen Auslieferungsfahrer schwer verletzt hatte. Dabei hielten die Nenn-Flüchtlinge die afghanische Flagge hoch. Warum, so frage ich mich, sind sie dann

Ex-Chef von Propaganda-Firma soll Nachrichtenagentur AFP leiten — RT Deutsch

Ein Kiosk mit französischen Zeitungen. Die französische Agentur AFP beeinflusst aber auch deutsche Medien. Neuer Chef der französischen Nachrichtenagentur Agence France-Presse (AFP) wird Fabrice Fries, der frühere Präsident des PR-Giganten Publicis Consultants. Die Firmengruppe macht mutmaßlich auch politische Propaganda, etwa für Saudi-Arabiens Krieg gegen Jemen. Fabrice Fries wird neuer Chef der französischen Nachrichtenagentur Agence France-Presse

Resolution gescheitert – Russischer UN-Botschafter: „Trauriger Tag für die Welt“

Politik 21:29 14.04.2018(aktualisiert 21:57 14.04.2018) Zum Kurzlink Der von Russland unterbreitete Resolutionsentwurf des UN-Sicherheitsrates, der den Raketenschlag gegen Syrien verurteilt, hat am Samstag die für die Annahme erforderliche Stimmenzahl nicht erhalten. Der russische Botschafter Wassili Nebensja hofft, dass die Welt keinen so traurigen Tag für die Uno mehr erleben wird, wie den heutigen. „Heute ist

Kunterbunte Messerstecherei fordert drei Verletzte – zwei Täter festgenommen

Am Donnerstagabend eskalierte ein Streit vor einer Gaststätte im Nürnberger Stadtteil Gostenhof. Ein Mann (34) und zwei Jugendliche (14, 15) erlitten Stichverletzungen. Die Polizei nahm noch am Tatort zwei Verdächtige (46 und 47) fest. Kurz vor 22:00 Uhr gerieten in der Denisstraße das Opfer, ein 34-jähriger Mann griechischer Herkunft und 46-Jähriger aus Serbien aneinander. Im

Mehr Taschengeld für Maghrebiner

Sie kamen aus der Wüste und landeten im Brandenburgischen Sand, in Doberlug-Kirchhain, in der Erstaufnahme. Es geht um die vielen hundert Maghrebiner, die aus ihren Heimatländern flüchteten, in denen… [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] Quelle Link

Kuba – Nach März-Wahlen beendet Präsident Raúl Castro die 60-jährige Castro-Ära und ernennt seinen Nachfolger | NachDenkSeiten – Die kritische Website

15. April 2018 um 11:45 Uhr | Verantwortlich: Redaktion Kuba – Nach März-Wahlen beendet Präsident Raúl Castro die 60-jährige Castro-Ära und ernennt seinen Nachfolger Veröffentlicht in: Demokratie, Länderberichte, Wahlen Am vergangenen 11. März gingen mehr als 8 Millionen Kubaner zu den Wahlurnen. Das seit 1976 bestehende, verfassungsmäßige System der Volksmacht, genannt Poder Popular, schreibt alle

Ermittler arbeiten an Anklage nach Entführung von Milliardärssohn — RT Deutsch

Ermittler arbeiten an Anklage nach Entführung von Milliardärssohn (Symbolbild) Die Staatsanwaltschaft Gießen arbeitet an einer Anklageerhebung gegen den vor einem Monat festgenommenen mutmaßlichen Entführer von Milliardärssohn Markus Würth. Es seien weitere Zeugen vernommen worden und Tatort-Spuren seien noch in der Auswertung, sagte der Gießener Staatsanwalt Thomas Hauburger. Der mutmaßliche Kidnapper stehe unter dringendem Tatverdacht und

Russland und Syrien melden komplette Befreiung von Duma

Politik 22:11 14.04.2018Zum Kurzlink Alle Militanten haben nach russischen Angaben die Stadt Duma bei Damaskus freiwillig verlassen. Die letzten knapp 4000 Kämpfer und ihre Angehörigen seien am Freitag mit Bussen aus der Stadt gebracht worden, teilte General Juri Jewtuschenko, Chef des russischen Zentrums für Versöhnung der Konfliktparteien in Syrien, am Samstag mit. „Der Abzug der

Dutzende Verletzte und Festgenommene — RT Deutsch

Newsticker 15.04.2018 • 10:12 Uhr Schlägerei zwischen Fußballfans in Rumänien: Dutzende Verletzte und Festgenommene (Archivbild) Am Samstag ist es bei einem Fußballspiel in Rumänien zu einer massiven Schlägerei zwischen Fans gekommen. Die Prügelei brach während des Lokalderbys zwischen den Fußballklubs Steaua und Rapid in der Hauptstadt Bukarest aus. Wegen der Unruhen auf den Tribünen musste

Wie geht Trump weiter zu Syrien vor? – Experten liefern Prognose

Politik 22:44 14.04.2018(aktualisiert 22:45 14.04.2018) Zum Kurzlink Wie wird Donald Trump nach dem von ihm angeordneten Raketenschlag gegen Syrien von Samstagmorgen weiter vorgehen? Mit dieser Frage beschäftigt sich der russische Militärexperte Alexander Michailow. Er glaubt, dass der US-Präsident nichts mehr in petto habe, um seinen politischen Gegnern zu zeigen, dass er kein Kreml-Agent sei. „Wahrscheinlich

„Ausweisdokumente“ bei zwei Verdächtigen sichergestellt

Wer oder was sind Reichsbürger, ist das Deutsche Reich untergegangen und sind selbst gedruckte Ausweise Fälschungen? Bereits am Mittwoch haben Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin Durchsuchungsbeschlüsse bei zwei Mitgliedern einer Reichsbürgergruppierung in Berlin und Brandenburg vollstreckt. In einer Wohnung in Prenzlauer Berg, in Büroräumen in Weißensee und einer Wohnung im Landkreis Märkisch-Oderland wurden große Mengen an

Ältere Posts››