Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

Mai 22, 2018

Archive fürApril 28, 2018

Mord an Palästinenser deckt mögliche Verbindung zwischen Hamas und Nordkorea auf — RT Deutsch

Veröffentlichung der malaysischen Behörde zu den vermeintlichen Tätern, 25. April 2018. In Malaysia wurde ein Palästinenser erschossen. Die Hamas und der Vater des Opfers vermuten den Mossad hinter der Tat. Die New York Times berichtet, das Hamas-Mitglied habe sich in Malaysia aufgehalten, um mit Nordkorea über Waffenkäufe zu verhandeln. Auf dem Weg zum Gebet in

„Neue Atomunfälle schon am Horizont“: US-Professorin warnt vor Vertuschung

Politik 22:59 28.04.2018Zum Kurzlink Haben wir wirklich aus den großen Atomkatastrophen gelernt? Mit dieser Frage hat sich Majia H. Nadesan, Professorin für Sozial- und Verhaltenswissenschaften an der University of Arizona (USA), beschäftigt. In einem Gespräch mit Sputnik warnt sie vor neuen Atomunfällen und deren Vertuschung. „Im Fall der Atomenergie sehen wir, wie die Konzentration von

Jörg Meuthen über den Scharia-Mord an Baby: „Die Bürger haben ein Recht darauf, die ganze Wahrheit zu erfahren“!

Liebe Leser, am 12. April wurde gemeldet, dass der 33-jährige illegale Einwanderer Mourtala M. aus dem Niger seine 1-jährige Tochter in aller Öffentlichkeit, nämlich im Hamburger Bahnhof Jungfernstieg, erstochen habe – und deren Mutter gleich noch mit dazu. Von Prof. Dr. Jörg Meuthen Eine fürchterliche Tat, aber offenbar wollte man den Deutschen nicht die ganze

Mexikos Polizei stoppt Chinesen mit seltenen Fischen im Gepäck — RT Deutsch

Newsticker 28.04.2018 • 09:16 Uhr Schmuggler fliegt wegen Gestanks auf: Mexikos Polizei stoppt Chinesen mit seltenen Fischen im Gepäck (Archivbild) Die mexikanische Polizei hat am Mittwoch am Internationalen Flughafen von Mexiko-Stadt einen Chinesen gestoppt, dessen Gepäck einen starken Fischgeruch verbreitete. Als die Beamten die beiden Koffer des Ausländers öffneten, fanden sie 416 Schwimmblasen einer vom

Amerikanische F-35 hat sowjetische Wurzeln – Medien

Technik 07:58 28.04.2018(aktualisiert 08:01 28.04.2018) Zum Kurzlink Die Familie der Tarnkappen-Mehrzweckkampfflugzeuge Lockheed Martin F-35 Lightning II aus dem Programm Joint Strike Fighter hat laut dem Portal Task and Purpose gemeinsame Eigenschaften mit dem sowjetischen Kampfflugzeug Jak-141. Die Entwicklung eines neuen Tarnkappenflugzeugs wurde demnach dank dem Fall des „Eisernen Vorhangs“ möglich. 1991 hätten der US-Konzern Lockheed

Ist der gefeierte Bitterfelder Imam ein Islamist?

Sachsen-Anhalt/Bitterfeld – Etwa 50 Spezialkräfte der Polizei haben am Donnerstag zwei Wohnungen von Ausländern in Bitterfeld auf Schusswaffen durchsucht. Im Rahmen der Razzia taucht der Name Mohammad S. auf. Gut möglich, dass es sich bei S. um den, im Verfassungsschutzbericht 2018 erwähnten palästinensischen Asylanten Mohammad S. handelt, der als Imam bislang ungehindert antisemitisches und islamistisches

Wir wollen nicht Alleinherrscher sein. Von Mohssen Massarrat. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

28. April 2018 um 11:45 Uhr | Verantwortlich: Redaktion Wir wollen nicht Alleinherrscher sein. Von Mohssen Massarrat. Veröffentlicht in: Das kritische Tagebuch Der Schlagabtausch zwischen dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu und dem iranischen Außenminister Javad Sarif auf der 54. Münchener Sicherheitskonferenz fand wieder einmal große mediale Resonanz. Manche Zeitungen haben ihn sogar als das Ereignis

Bundesaußenminister Maas sagt NATO Erhöhung der Militärausgaben zu — RT Deutsch

NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg, Bundesaußenminister Heiko Maas und US-Außenminister Mike Pompeo am 27. April 2018 auf dem Treffen der NATO-Außenminister in Brüssel. Bundesaußenminister Heiko Maas hat beim NATO-Treffen in Brüssel am Freitag versichert, dass Deutschland seine Militärausgaben in Richtung zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts erhöhen werde. Direkt nach seiner Vereidigung ist der neue US-Außenminister Mike Pompeo zu

FSB vereitelte mögliche Terroranschläge in Moskau — Puppenspieler — Sott.net

Der russische Inlandsgeheimdienst FSB hat die Tätigkeit von vier Mitgliedern einer „schlafenden Zelle“ der Terrormiliz IS* („Islamischer Staat“, auch Daesh) unterbunden, die Terroranschläge in Moskau geplant haben sollen. © Sputnik / Max Wetrow      „Die Tätigkeit von vier Mitgliedern einer sogenannten ,schlafenden Zelleʻ des IS wurde unterbunden. Diese Gruppe kam aus der Stadt Nowy Urengoj

Max Otte: Crasht der Euro? Oder siegt die Vernunft?

eingeSchenktv: Max Otte ist ein deutsch-US-amerikanischer Ökonom und langjähriger Börsenspezialist. Er gründete im Jahr 2003 das Institut für Vermögensentwicklung (IFVE) und arbeitet als unabhängiger Fondsmanager. 2006 wurde er mit dem Buch „Der Crash kommt“ berühmt. [lesen] Quelle Link

„Angelas Tagebuch“: 27. April 2018

In Tirol geht ein etwa 25 Jahre alter Mann mit sehr dunkler Haut aus einer Personengruppe auf eine Frau zu, drückt sie gegen eine Wand und begrapscht sie. Zwei weitere Männer kommen hinzu und halten sie fest, während die anderen aus der Gruppe trotz lauter Hilfeschreie in Ruhe zusehen. Das ist einer der „Einzelfälle“, die

Blitzeinschlag legte 323 Ampeln in Hamburg lahm — Erdveränderungen — Sott.net

Auch bei der Polizei fielen kurzzeitig die Computer aus. Meteorologen sprachen von einer Blitzstärke von 285 Kilo-Ampere. © Fir0002 (via WikimediaCommons) GFDLSymbolbild: Blitz      Hamburg – Nach einem Unwetter sind am Donnerstagabend in Hamburg Hunderte Ampeln ausgefallen. Ein Blitzeinschlag sorgte schwerpunktmäßig im Südwesten der Hansestadt für den Ausfall von 323 Ampeln, bestätigte die Polizei. Auch

Egon Krenz: China als Chance für die Welt – und für realen Sozialismus

China liefert ein Beispiel, wie gesellschaftliche Probleme so gelöst werden können, dass alle Bürger etwas davon haben. Das hat Egon Krenz (Jahrgang 1937), letzter SED-Generalsekretär und DDR-Staatsratsvorsitzender in einem, am Mittwoch in Berlin erklärt. Er stellte in der Ladengalerie der Tageszeitung „junge Welt“ sein neues Buch „China – Wie ich es sehe“ vor. Darin berichtet er von seinen

Bouffier will künftig nur noch Sachleistungen für abgelehnte Asylbewerber

Wieder eine Scheindebatte, losgetreten von Volker Bouffier (CDU). Ein „Bündnis für Integration“ und Bemühungen um abgelehnte Asylbewerber schließen sich nicht nur eigentlich, sondern ganz offensichtlich aus. Keine der Buntparteien wird es hinnehmen, wenn Merkels Lieblinge künftig nur noch mit Sachleistungen abgespeist werden, es sei denn, es handelt sich monatlich um mindestens ein iPhone, einen aufgemotzten

Ältere Posts››