Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

Mai 27, 2018

Archive fürMai 2, 2018

Palästinenser-Chef gibt Juden Mitschuld am Holocaust – Jouwatch

Bleibt in Deutschlands Straßen nicht lange hängen Foto: Durch dencg/Shutterstock Vor dem Palästinensischen Nationalrat, einem Gremium der PLO, äußerte Pali-Chef Abbas die Überzeugung, nicht Antisemitismus sei schuld am Holocaust gewesen, sondern das „soziale Verhalten“ der Juden.  Diese Äußerung sorgte bei der deutschen Bundesregierung für Empörung, wie der „Spiegel“ berichtet. Der international viel beachtete Außenminister Heiko

Der Machtkampf sollte jetzt entschieden werden | NachDenkSeiten – Die kritische Website

2. Mai 2018 um 15:20 Uhr | Verantwortlich: Redaktion Linkspartei auf der Kippe: Der Machtkampf sollte jetzt entschieden werden Veröffentlicht in: DIE LINKE, Innen- und Gesellschaftspolitik, Kampagnen / Tarnworte / Neusprech Beim Konflikt in der Linkspartei haben sich Unterstützer von Parteichefin Katja Kipping kürzlich erneut mit großen Medien gegen Fraktionschefin Sahra Wagenknecht verbündet. Mitglieder aus

Dieser Mann hat TESLA übertrumpft

Das Konzept des Elektroautos existiert bereits schon seit geraumer Zeit. Es hat lange gedauert, die Elektrofahrzeuge auf den Markt zu bringen, aber die Wahrheit ist, dass Elektroautos fast genau so lange auf dem Markt sind wie Benzinautos. Es war tatsächlich eine Verschwörung, die die Welt auf den Weg der benzinbetriebenen Autos brachte anstatt des Ethanol-

2.000 Ärzte fordern Maßnahmen gegen Fehlernährung

Mehr als 2.000 Ärztinnen und Ärzte fordern von der Bundesregierung wirksame Maßnahmen gegen Fehlernährung. Es sei höchste Zeit, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel und die zuständigen Ministerinnen und Minister „ernst machen“ mit der Prävention von Fettleibigkeit, Diabetes und anderen chronischen Krankheiten, heißt es in einem Offenen Brief, den ein breites Bündnis aus 15 Ärzteverbänden, Fachorganisationen und

Dreier-Treffen in Japan — RT Deutsch

Ende April trafen sich die Chefs beider koreanischer Staaten zu Gesprächen. Vor dem Gipfel von US-Präsident Trump mit Nordkoreas Machthaber Kim laufen die diplomatischen Konsultationen auf Hochtouren. Chinas Außenminister reist nach Nordkorea. In Tokio ist ein Dreier-Treffen geplant. Wird sich Trump mit Kim im Grenzort Panmunjom treffen? Die Fortschritte im Atomkonflikt mit Nordkorea haben eine

Es herrscht Friedensstimmung auf der Koreanischen Halbinsel — Puppenspieler — Sott.net

     Die Staatsoberhäupter von Nord- und Südkorea verblüfften die Welt, als sie am Freitag ein neues Zeitalter des Friedens zwischen ihren seit langem geteilten Staaten erklärten. Aber diese bemerkenswerte Wendung Washington zuzuschreiben, würde eine gefährliche Botschaft senden. Zu behaupten, dass die Situation auf der koreanischen Halbinsel mit halsbrecherischer Geschwindigkeit in Bewegung geraten ist, wäre eine

Kämpfer werden letzte Hochburg in Nord-Homs kampflos aufgeben – Sana

Politik 10:56 02.05.2018(aktualisiert 11:35 02.05.2018) Zum Kurzlink Die syrische Regierung hat mit der Unterstützung des russischen Zentrums für Versöhnung der Konfliktparteien mit den Anführern der radikalen Gruppierungen eine Vereinbarung über den Abzug der Kämpfer aus Süd-Hama und den nördlichen Gebieten der Provinz Homs getroffen. Dies meldet die syrische Nachrichtenagentur Sana.  „Laut vorläufigen Angaben ist eine

Islamisierung deutscher Unternehmen seit 2006 – durch CDU/CSU/SPD-Koalitionen – Jouwatch

„Der Islam ist Teil Deutschlands und Teil Europas, er ist Teil unserer Gegenwart und er ist Teil unserer Zukunft. Muslime sind in Deutschland willkommen. Sie sollen ihre Talenteentfalten und sie sollen unser Land mit weiter voranbringen …“2006 – CDU/CSU/SPD – Regierungserklärung Von Vera Lengsfeld Die unternehmerische Freiheit steht grundsätzlich über der Religionsfreiheit. Private Arbeitgeber können

Deutschland bei NATO-Ernstfall ein Totalausfall — RT Deutsch

Steht am Boden und bleibt es wohl auch: Der Eurofighter. Die Bundeswehr hat massive Probleme mit der Einsatzbereitschaft ihrer „Eurofighter“. Wegen technischer Schwierigkeiten sollen derzeit von 128 Kampfjets lediglich vier einsatzbereit sein. Die Bundeswehr sorgt sich nun, dass sie ihre Nato-Pflichten nicht erfüllen kann. Weil die Luftwaffe nur über kleine Bestände an Bewaffnung für den

Schnee am 30. April in der Normandie — Erdveränderungen — Sott.net

© Instagram/@nono_basset_hound_et_stephDiesen Montag gab es Schnee in einem Garten der Normandie.      Diesen Montag fiel wegen der die tiefen Temperaturen an einigen Stellen in Eure und Seine-Maritime Schnee, er blieb sogar liegen. Nordfrankreich erlebte schwere Regenfälle. An diesem Montag gab es sogar Schnee an einigen Stellen in der Normandie. Diese Schneeschauer betrafen besonders die Departements

Heiko Schrang über das Schweigen der Lemminge (Video)

Während wir noch darüber debattieren, ob in Deutschland tatsächlich ein Bevölkerungsaustausch stattfindet, ist dieser für die junge Generation längst Realität. Nachdem mich vor circa 14 Tagen während einer Livesendung am Brandenburger Tor ein Jugendlicher erkannte und ansprach, erhielt ich zahlreiche Mails von anderen Jugendlichen. Diese erzählten mir alle eine ähnlich erschütternde Geschichte, was tatsächlich in

Bürger sollen auch ohne Empfang weiterzahlen! – Jouwatch

In  Teilen Bayerns, Baden-Württembergs, Hessens, Thüringens, Sachsens und Sachsen-Anhalts können Bürger seit der letzten Woche keine öffentlich-rechtlichen Sender mehr über Antenne empfangen. Das Signal wurde abgestellt. Trotzdem sollen die Bürger dafür weiterzahlen. Seit letzter Woche hat die ARD und das ZDF die Antennenversorgung in benannten Empfangsbereichen eingestellt. Wer von den Betroffenen nun glaubt, auch keine

China beobachtet Emotionen der Menschen — RT Deutsch

Newsticker 2.05.2018 • 13:14 Uhr Alles unter Kontrolle: China beobachtet Emotionen der Menschen (Symbolbild) In China werden Gehirnwellen und Emotionen der Mitarbeiter der Fabriken, der staatlichen Unternehmen sowie der Militärangehörigen mittels Technologien beobachtet. Das ermöglichen drahtlose Sensoren, die unmittelbar in Kopfbedeckung eingebaut sind und Daten über die Gehirnaktivität weiterleiten. Anhand dieser Informationen werden die Emotionen

Zum „Tag des Wolfes“ hat angeblich ein Wolf 40 Schafe in Baden-Württemberg gerissen — Erdveränderungen — Sott.net

© dpa      Angeblich hat in der Nacht zum Mittwoch in dem kleinen Örtchen Bad Wildbad ein Wolf ungefähr 40 Schafe gerissen – ein Teil der Schafe soll durch ihre Flucht ertrunken sein. Es handelte sich um eine Schafherde mit ungefähr 150 Tieren. Nach Anette Wohlfarth, Geschäftsführerin des Landesschafzuchtverbandes, soll „es ein Bild des Grauens“

Die Welt rüstet mit beschleunigtem Tempo auf – SIPRI-Experten

Politik 12:07 02.05.2018(aktualisiert 12:12 02.05.2018) Zum Kurzlink Die Welt rüstet mit beschleunigtem Tempo auf. Darauf weisen Experten des Stockholmer internationalen Friedensforschungsinstituts (SIPRI) in ihrem jüngsten Bericht hin. Demnach wurde im vergangenen Jahr mit rund 1,7 Billionen US-Dollar (etwa 1,43 Billionen Euro) um 1,1 Prozent mehr Geld für Waffen und Kampftechnik ausgegeben als 2016. Es gehe

Warum nicht einfach die Menschen abschaffen?

Der Klimawandel ist nicht genug, jetzt sind trotz sprudelnder Ölquellen mal wieder angeblich die Ressourcen knapp. Wäre es nach dem Club of Rome gegangen, dann befänden wir uns längst zurück in der Steinzeit, doch noch keine der düsteren Prophezeiungen ist eingetroffen. Man bräuchte drei Erden, twittert es heute aus offiziellsten Quellen. Ein Planet ist nicht

Es gibt kein Recht auf Dummheit – Jouwatch

Am 30.4.2018 ließ sich Katrin Göring-Eckardt (Die Grünen) damit zitieren, dass »die Leute nicht länger an der Nase herumgeführt werden wollen« in Sachen Integration. Es scheint, dass die in meinem Text von 2016 (zuerst erschienen auf tichyseinblick.de) beschriebene selbstgewählte »Dummheit« der Grünen kollabiert – nur dummerweise hatte die auch von der Kanzlerin adaptierte »selbstgewählte Dummheit« inzwischen

Bisher kein positiver Nahles-Effekt. Weder bei Umfragen für die nächsten Wahlen in Bremen noch beim Bund. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

2. Mai 2018 um 10:27 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Bisher kein positiver Nahles-Effekt. Weder bei Umfragen für die nächsten Wahlen in Bremen noch beim Bund. Veröffentlicht in: Das kritische Tagebuch Die letzten drei Umfragen vom 28. und 30. April ergeben für die SPD Werte von 18 %, 17 % und 17 %. (Anlage 1)

Ältere Posts››