Gehe zu…

RSS Feed

Juni 24, 2018

Archive fürJuni 8, 2018

Debatte um Jugendschutz bei Energy Drinks

Es kommt Bewegung in die politische Debatte um eine Altersbeschränkung beim Verkauf von Energy Drinks. Während die SPD-Gesundheitspolitikerin Ursula Schulte ein Verkaufsverbot an Kinder und Jugendliche vorschlug, wies Gitta Connemann (CDU) diesen Vorschlag zurück.  „Eine Altersbeschränkung muss es auch in Deutschland geben“, erklärte Schulte in einem Interview mit der Saarbrücker Zeitung. Sie verwies auf Großbritannien,

Alles Schall und Rauch: Bilderberger schockiert

Freitag, 8. Juni 2018 , von Freeman um 15:00 Donald Trump sagt, dass Russland am G7-Treffen am Verhandlungstisch sein sollte, ob den Weltmächten das “gefällt oder nicht“. Der US-Präsident gab die Erklärung ab, als er sich darauf vorbereitete, nach Kanada zum G7-Gipfel zu fliegen. Die Transatlantiker und Russlandhasser bei Bilderberg sind über diese Nachricht schockiert.

Großraum Frankfurt: Unwetter legten teilweise Verkehr lahm – Ähnliches Wetter wie in 2016 — Erdveränderungen –

Überraschender Starkregen und Blitzeinschläge sorgen in der Mainmetropole Frankfurt und deren Umgebung für starke Einschränkungen im Bahn- und Flugverkehr. Auch weitere Unwetter kann der Deutsche Wetterdienst nicht ausschließen. © Reuters      Starke Regenfälle und Hagelschauer haben erneut für Überflutungen und Verkehrsbehinderungen gesorgt. Besonders betroffen waren der Großraum Frankfurt und der Landkreis Gießen. Am Frankfurter Flughafen

Macron greift Trump offen via Twitter an — RT Deutsch

Der französische Präsident Emmanuel Macron (r.) wurde Ende April im Weißen Haus in Washington empfangen. Hier stößt er mit US-Präsident Donald Trump bei einem Staatsbankett an. Mehrmals in der Vergangenheit versuchte Macron, eine Deeskalation mit diplomatischen Mitteln. Heute beginnt der Gipfel der sieben großen Industrienationen in Kanada. Kurz zuvor ist der Streit der G7-Partner mit

Die okkulten Rituale der Elite « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

DIE TÄUSCHUNG UND MENSCHENVERACHTUNG DER ELITEN ENTTARNT Angeblich leben wir in einer aufgeklärten, humanistischen und christlichen Gesellschaft, der sog. westlichen Wertegemeinschaft.Doch unsere Werte werden allzu oft mit Füßen getreten und zwar nicht nur von Kriminellen, Hochstaplern und Terroristen, sondern auf besonders drastische Weise gerade auch von der Oberschicht, den Eliten und den sog. Illuminaten. Hierbei

Bergisch Gladbach: Familienvater Thomas K. (†40): Bewährungsstrafe für Schläger (19) aus Bergisch Gladbach

Der Angeklagte (19) mit seinem Verteidiger Tobias Westkamp im Kölner Landgericht.  Foto: Köln/Bergisch Gladbach Er muss nicht ins Gefängnis! Ahmet R. (19, Name geändert), der in Bergisch Gladbach durch eine brutale Attacke den Tod des zweifachen Familienvaters Thomas K. (40) verursacht hatte (hier mehr dazu lesen), hat beim Prozess um Körperverletzung mit Todesfolge zwei Jahre

Merkel-Regierung sollte bei Susannas Eltern um Verzeihung bitten

Springer-Presse appelliert an Anstand der Bundesregierung Die Springer-Presse appelliert im Fall der von einem »Flüchtling« ermordeten Susanna an den Anstand der Merkel-Regierung. Der Staat habe Susanna im Stich gelassen. Es sei das Mindeste, Susannas Eltern um Verzeihung zu bitten. Quelle: European Commission Veröffentlicht: 08.06.2018 – 10:39 Uhr | Kategorien: Nachrichten, Nachrichten – Politik, Nachrichten –

Mikroplastik von der Antarktis bis zum Mittelmeer

Plastikmüll breitet sich immer mehr in alle Winkel der Welt und auch bis in letzte unberührte Regionen aus. Selbst die Lebensräume der Antarktis sind bereits mit kleinsten Plastikteilchen und umweltschädlichen Chemikalien belastet, wie Untersuchungen der Umweltorganisation Greenpeace ergaben. Im Mittelmeer wiederum schwimmen laut WWF bereits Rekordmengen an Plastikmüll – und die Scharen von Touristen, die

Konflikt innerhalb der G7 vertieft sich

  Konflikt innerhalb der G7 vertieft sich Von Nick Beams 8. Juni 2018 Das Treffen der G7-Finanzminister in der vergangenen Woche zeigte, dass zwischen den USA und den anderen sechs großen Volkswirtschaften eine tiefe Spaltung existiert. Auf dem zweitägigen Gipfel der Staats- und Regierungschefs, der heute im kanadischen Quebec begonnen hat, werden sich die Differenzen

Die Zeichen stehen auf Sturm – wird die Ukraine die Fußball-WM für eine Großoffensive nutzen? | NachDenkSeiten – Die kritische Website

8. Juni 2018 um 12:42 Uhr | Verantwortlich: Jens Berger Die Zeichen stehen auf Sturm – wird die Ukraine die Fußball-WM für eine Großoffensive nutzen? Veröffentlicht in: Das kritische Tagebuch Der Bürgerkrieg in der Ostukraine ist das, was man heutzutage mit dem Euphemismus “eingefrorener Konflikt” bezeichnet. Es vergeht kein Tag, an dem das löcherige Waffenstillstandsabkommen

Ältere Posts›› ‹‹Neuere Posts