Gehe zu…

RSS Feed

Juni 19, 2018

Kipping und Riexinger als Linken-Vorsitzende wiedergewählt — RT Deutsch




Kipping und Riexinger als Linken-Vorsitzende wiedergewählt

Nach heftigem internen Streit haben die Linken ihre Parteivorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger mit einem leichten Dämpfer in ihren Ämtern bestätigt. Auf dem Parteitag in Leipzig erhielt Kipping am Samstag 64,46 Prozent der Stimmen. Für Riexinger stimmten 73,8 Prozent. Die Amtszeit beträgt erneut zwei Jahre. Gegenkandidaten hatten die beiden nicht.

Kipping und der Co-Vorsitzende Riexinger führen die Linke seit 2012. Damals bekam die Dresdnerin bei einer Gegenkandidatin 67,1 Prozent, 2014 waren es 77,3 und 2016 dann 74 Prozent der Stimmen. Für Riexinger hatten 2012 bei einem Gegenkandidaten 53,5 Prozent gestimmt, 2014 waren es 89,7 und 2016 dann 78,5 Prozent.

Mehr zum Thema – Linke an Merkel: “Wollen Sie sich nicht lieber um die Niedriglöhne hier als um Freihandel kümmern?”

Den Vorstandswahlen waren heftige Debatten vorausgegangen. Kipping forderte von Fraktionschefin Sahra Wagenknecht, Beschlüsse zur Flüchtlingspolitik zu akzeptieren. Die 580 Delegierten beschlossen bei nur vereinzelten Gegenstimmen die Forderung nach “offenen Grenzen” für Schutzsuchende. (dpa)



Source link

Schlüsselwörter:, , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*