Gehe zu…

RSS Feed

Juni 19, 2018

»Springer-Presse« redet historisches Treffen zwischen Trump und Kim Jong-un herunter



»Hate« gegen den US-Präsidenten

Das Treffen von Donald Trump und Kim Jong-un ist ein historisches Ereignis. Doch die »Bild«-Zeitung lästert: »Was ist der Handschlag wert?«

Foto: Screenshot, The White House, Public Domain
Veröffentlicht: | Kategorien: Nachrichten, Nachrichten – Politik, Startseite – Empfohlen | Schlagworte: Donald Trump, Kim Jong-un, Nordkorea, USA
von

Es ist ein historisches Ereignis. Das Treffen wird in die Geschichtsbücher eingehen. Der US-amerikanische Präsident Donald Trump und der nordkoreanische Staats- und Parteichef Kim Jung-un haben sich nun endlich in Singapur getroffen. Es gab einen historischen Handschlag — eine große Geste.

Die Mainstream-Medien sehen das anders. Denn ist es ja nur Trump, der da die Hand des nordkoreanischen Diktators schüttelt — nicht Obama oder Clinton.

»Was ist dieser Handschlag wert?« fragt die »Bild«-Zeitung.

Die Frage lässt sich einfach beantworten: Nordkorea verpflichtet sich, auf die De-Nuklearisierung der koreanischen Halbinsel hinzuarbeiten. Außerdem haben sich sowohl die USA als auch Nordkorea darauf verständigt, auf einen stabilen Frieden hinzuwirken.

Nach all den diplomatischen und politischen Verwerfungen zwischen Nordkorea und den USA ist das ein großer schritt nach vorn. Und diesen Schritt kann Trump für sich verbuchen.



Source link

Schlüsselwörter:, , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*