Gehe zu…

RSS Feed

Juni 23, 2018

Nukleare Abrüstung, neuer Start, Vereinbarung unterzeichnet — Puppenspieler — Sott.net



Das historische erste Treffen zwischen Trump und Kim Jong-un in Singapur hat stattgefunden. Im Gegensatz zu den Erwartungen war es offenbar ein recht positiver Austausch zwischen den beiden Präsidenten, in dem nicht nur eine Vereinbarung unterzeichnet wurde, sondern Trump auch Positives über das Land und seinen Führer zu berichten hatte.

Trump Kim

US-Präsident Donald Trump äußert sich nach dem historischen Treffen mit dem nordkoreanischen Staatsoberhaupt Kim Jong-un gegenüber der Presse. RT Deutsch zeigt das Statement des US-Präsidenten im Live-Stream.

Bei ihrem Treffen auf der Insel Sentosa am Dienstag in Singapur hatten die beiden Staatschefs zuvor eine gemeinsame Vereinbarung unterzeichnet. Beide kündigten einen “großen Wandel” beziehungsweise “große Veränderungen” an.

Über den konkreten Inhalt der Vereinbarung wurde zunächst nichts bekannt. Laut Trump haben beide Seiten sich auf erste Schritte zur atomaren Abrüstung verständigt. Diese werden “sehr, sehr schnell beginnen”, sagte der US-Präsident während der Unterzeichnung des gemeinsamen Dokuments.

~ RT Deutsch

Über das unterzeichnete Dokument sagte Kim:

“Die Unterzeichnung dieses historischen Dokuments… verkündet einen neuen Start. Wir werden große Veränderungen sehen”, so Kim bei der Unterzeichnung der gemeinsamen Erklärung, deren Inhalt noch nicht bekannt gegeben wurde.

~ Sputnik

Trump fügte hinzu:

“Vielen Dank, es war fantastisch”, so Trump zu Kim. “Wir sind sehr stolz”, fügte er hinzu.

~ Sputnik

Die nukleare Abrüstung Norkoreas ist anscheinend die Hauptkomponente dieser Vereinbarung:

Nordkoreas Staatschef Kim Jong-un hat sich zu einer kompletten atomaren Abrüstung auf der Koreanischen Halbinsel bereiterklärt. In dem gemeinsam mit US-Präsident Donald Trump am Dienstag in Singapur unterzeichneten Gipfeldokument erklärt er sein “festes und unerschütterliches Bekenntnis” zu einer umfassenden atomaren Abrüstung. Im Gegenzug sagte Trump Sicherheitsgarantien zu.

Allerdings fehlt in dem Dokument zunächst jede zeitliche Festlegung. An einer anderen Stelle des Textes heißt es, Kim werde im Sinne der gemeinsam mit Südkorea erreichten Erklärung von Panmunjom auf die atomare Abrüstung “hinarbeiten”.

Die USA und Nordkorea wollen weiter auf eine “anhaltende und stabile” Friedenslösung für die Koreanische Halbinsel hinarbeiten. US-Außenminister Mike Pompeo soll baldmöglichst mit einem hochrangigen Vertreter Pjöngjangs zusammenkommen, um mit der Umsetzung der Gipfelergebnisse zu beginnen. Die Beziehungen beider Länder sollen auf eine neue Basis gestellt werden, heißt es in der Erklärung.

~ RT Deutsch





Source link

Schlüsselwörter:, , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*