Gehe zu…

RSS Feed

Juli 20, 2018

Archive fürJuni 17, 2018

Australien ist rechtlich verpflichtet, Julian Assange zu schützen

  Australien ist rechtlich verpflichtet, Julian Assange zu schützen Von Richard Hoffman 12. Juni 2018 Der folgende Kommentar ist eine Analyse der juristischen und verfassungsrechtlichen Fragen, mit denen sich Julian Assange im Zusammenhang mit seiner sechsjährigen verfassungswidrigen Inhaftierung in der ecuadorianischen Botschaft in London konfrontiert sieht. Auf der ganzen Welt werden Demonstrationen und Mahnwachen stattfinden,

Loch Ness-Monster in China? Chinese filmt seltsames Wesen im Kanas-See — Höchste Fremdartigkeit — Sott.net

     Im Kanas-See, der sich anscheinend im chinesischen Altai befindet, hat ein Mitarbeiter des örtlichen Parks nach Angaben der Zeitung Daily Mail eine Kreatur auf Video aufgenommen, die erstaunliche Ähnlichkeit mit den Sichtungen des berühmten Loch-Ness Monsters in Schottland aufweist. Der Autor des Videos, Wang Xin’an, sei überzeugt, dass er auf ein unheimliches Wesen gestoßen

Außenseiter gewinnt überraschend gegen amtierenden Weltmeister — RT Deutsch

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat ihr WM-Auftaktspiel gegen Mexiko mit 0:1 (0:1) verloren. Hirving Lozano besiegelte am Sonntag vor rund 80 000 Zuschauern im Moskauer Luschniki-Stadion mit seinem Tor in der 35. Minute den Fehlstart des Weltmeisters. In der 35. Minute übernahm Mexiko die Führung, als PSV Eindhoven’s Lozano das einzige Tor des Spiels schoss. Bundestrainer

Merkel hat kaum Unterstützung für ihre Politik

Merkel – die Kanzlerin der Linken, Grünen und Sozialdemokraten Im Streit um die Flüchtlingspolitik hat Merkel in der Bevölkerung kaum bis keine Unterstützung für ihre Linie. In einer Umfrage sprechen sich 86 Prozent für eine konsequente Abschiebung abgelehnter Asylbewerber und 62 Prozent für die Zurückweisung bestimmter »Flüchtlinge« an den deutschen Grenzen aus. Quelle: European Commission

Schwacher Weltmeister mit historischer Pleite

Historische Fehlzündung statt Raketenstart zum fünften Stern: Weltmeister Deutschland ist nach einer schlimmen Leistung mit einer entlarvenden Niederlage in die WM in Russland gestartet. Die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw ließ sich von besser sortierten, gut kombinierenden und viel engagierteren Mexikanern phasenweise vorführen und unterlag verdient mit 0:1 (0:1). In einer derartigen Verfassung ist an

Schuldzuweisungen und Drohungen nach dem Scheitern des G7-Gipfels

  Schuldzuweisungen und Drohungen nach dem Scheitern des G7-Gipfels Von Barry Grey 13. Juni 2018 Nach dem Scheitern des G7-Gipfels am Wochenende in Quebec haben US-Präsident Donald Trump und seine Spitzenberater ihre Angriffe auf den kanadischen Premierminister Justin Trudeau und die Europäische Union fortgesetzt. Sie drohen damit, zusätzlich zu den bereits eingeführten Zöllen für Stahl-

Ältere Posts››