Gehe zu…

RSS Feed

Juli 20, 2018

Archive fürJuni 25, 2018

Die Menschheit wird wieder DÜMMER (IQ fällt)

Norwegischer Test legt nahe: Die Menschheit wird wieder DÜMMER (IQ fällt)… Die Menschheit wird angeblich, so die Grundannahme der meisten Menschen, die davon als heute noch Lebende profitieren, immer intelligenter. Nicht unbedingt klüger, da diese Kategorie ja anders zu bemessen wäre, aber immerhin intelligenter. So wird auch das Hirn nach Meinung vieler Gehirnforscher über die

Entscheidung im EU-Ministerrat über JEFTA verschoben

Die Entscheidung über das Handelsabkommen JEFTA zwischen der EU und Japan wurde verschoben. Ursprünglich sollte der EU-Ministerrat morgen über einen Großteil des Abkommens entscheiden. Nun wird mit einer Entscheidung erst Ende Juni oder Anfang Juli gerechnet. foodwatch kritisiert, dass das Abkommen im Schnellverfahren an den nationalen Parlamenten vorbei beschlossen werden soll.  Die EU verhandelt derzeit

Schlechte Löhne und Arbeitsbedingungen führen zu Frust — RT Deutsch

Symbolbild: Schwedische Polizisten bei einer Ausweiskontrolle an der Grenze zu Dänemark, Schweden, 12. November 2015. In der schwedischen Zeitung Aftonbladet beklagt ein Polizeiinspektor die schlechten Löhne und Arbeitsbedingungen bei der schwedischen Polizei, besonders im Großraum Göteborg. Die Polizeikrise wird auf politischer Ebene und innerhalb der Polizei diskutiert. Marcus Leijon, Polizeiinsepktor in Göteborg, beschreibt der schwedischen

Horror in Kassel! 30-jähriger schüttet Hausmeister kochendes Fett ins Gesicht

schließen schließen Weitere Aktualisiert: 25.06.18 17:18 vonMatthias Kernstock schließen Entsetzen in Kassel: Ein 30-jähriger Asylbewerber aus Syrien schüttet einem Hausmeister kochendes Fett ins Gesicht. Kassel – Ein 30-jähriger Asylbewerber aus Syrien hat einem Hausmeister am Freitagnachmittag gegen 15 Uhr in der Erzberger Straße in Kassel (Hessen) kochendes Fett ins Gesicht geschüttet. Der Vermieter erlitt schwere

Manche Asylbewerber drohen im BAMF mit Anschlägen

Sie drohen mit Selbstmordattentaten und Flugzeuganschlägen Es gibt Asylbewerber, die im BAMF offen mit Selbstmordanschlägen in Deutschland gedroht haben. Der Anschlag von Anis Amri vom Breitscheidplatz zeige, dass dies keine leeren Drohungen seien. Screenshot Veröffentlicht: 25.06.2018 – 16:14 Uhr | Kategorien: Nachrichten, Nachrichten – Politik, Startseite – Empfohlen | Schlagworte: Asyl, Beatrix von Storch, BAMF,

Ägypten dementiert Rücktrittsgerüchte um Salah

Der ägyptische Fußballverband EFA hat die Rücktrittsgerüchte um Superstar Mohamed Salah dementiert. „Die Berichte, dass Salah weg will, sind komplett falsch“, zitierte die BBC den Verband. Dem Fernsehsender CNN, der … Der ägyptische Fußballverband EFA hat die Rücktrittsgerüchte um Superstar Mohamed Salah dementiert. „Die Berichte, dass Salah weg will, sind komplett falsch“, zitierte die BBC

Regierungskrise: Für eine unabhängige Strategie der Arbeiterklasse gegen Flüchtlingshetze, Militarismus und Krieg

  Regierungskrise: Für eine unabhängige Strategie der Arbeiterklasse gegen Flüchtlingshetze, Militarismus und Krieg 25. Juni 2018 Hundert Tage nach der Amtsübernahme der neuen Bundesregierung haben sich alle Warnungen der Sozialistischen Gleichheitspartei (SGP) über den Charakter der Koalition aus CDU, CSU und SPD bestätigt. Die dritte Auflage der Großen Koalition ist die rechteste deutsche Regierung seit

Die russischen Auslandssender und die „Medien-NATO“ | NachDenkSeiten – Die kritische Website

25. Juni 2018 um 8:57 Uhr | Verantwortlich: Tobias Riegel Die Propaganda der Anderen: Die russischen Auslandssender und die „Medien-NATO“ Veröffentlicht in: Kampagnen / Tarnworte / Neusprech, Medien und Medienanalyse, Strategien der Meinungsmache Auch als Reaktion auf eine westliche Verleumdungskampagne hat Russland das Auslandsmedium RT aufgebaut. Der überhebliche westliche Umgang mit dem Sender ist darum

Ältere Posts››