Gehe zu…

RSS Feed

Juli 21, 2018

Asylstreit mit Merkel ist beendet



Friede, Freude, Eierkuchen: Seehofer tut so, als sei alles ausgestanden

Horst Seehofer hat nun den Asylstreit mit Angela Merkel für beendet erklärt. Nun sei wieder alles gut. »Man schaue jetzt nach vorne«, sagt er.

Symbolbild. Foto: Michael Lucan/ Wikimedia Commons/ CC-BY-SA 3.0
Veröffentlicht: | Kategorien: Nachrichten, Nachrichten – Politik, Startseite – Empfohlen | Schlagworte: Angela Merkel, Horst Seehofer
von

Friede, Freude, Eierkuchen: »Man schaue jetzt nach vorne«, sagte Horst Seehofer gegenüber der »Bild am Sonntag«. Der Bundesinnenminister erklärt den Asylstreit mit Kanzlerin Angela Merkel für beendet [siehe Bericht »Bayrischer Rundfunk«. Jetzt sei wieder alles prima, man würde sich gut verstehen. Es habe keine gegenseitigen Herabwürdigungen gegeben. Seehofer und Merkel könnten weiterhin vertrauensvoll gut miteinander arbeiten. Man wolle nicht zurückschauen: »Die Windschutzscheibe ist größer als der Rückspiegel«.

Was soll man davon halten? Entweder war der ganze Asylstreit nur eine Farce, um die Wähler in Bayern auf CSU-Linie zu halten, oder aber der jetzige Frieden ist nur Show.

Seehofer jedenfalls zeigte sich überzeugt, dass dauerhaft weniger Asylbewerber nach Deutschland kommen werden, wenn der Kompromiss der CDU/CSU umgesetzt würde.

 

 

 

 

 



Source link

Schlüsselwörter:, , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*