Gehe zu…

RSS Feed

Juli 20, 2018

Archive fürJuli 13, 2018

Russlands Aggression gegen NATO-Staaten existiert nicht! — Puppenspieler — Sott.net

Die Pressesprecherin des russischen Außenministeriums Maria Sacharowa hat nach dem neuesten NATO-Gipfel das ausgesprochen, was allen normal denkenden Menschen schon lange klar sein sollte. Die russische “Aggression”, auf deren Basis NATO-Länder aufgerüstet und gegen Russland aufgehetzt werden, existiert einfach nicht. Maria Sacharowa      Russland zeigt kein aggressives Verhalten gegenüber der Nato, wie die Pressesprecherin des

Für Hinrichtungen in USA begehrt

Todeskammer in Huntsville, Texas. Der deutsche Ableger eines US-Pharmariesen soll Exportregelungen für ein Mittel zum Einschläfern von Tieren bewusst umgangen haben. Die giftigen Substanzen konnten so in die USA und nach Asien gelangen, wo sie möglicherweise in Todestrakten gegen Verurteilte Anwendung fanden. Die Oldenburger Staatsanwaltschaft ermittelt gegen ein Pharmaunternehmen wegen des Verdachts illegaler Exporte giftiger

Juncker und die EU – beide im Eimer

13.7.18 Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=oecvYFq_wi0 EU-Präsident Jean-Claude Juncker hat gestern beim Nato-Gipfel ein jämmerliches Bild abgegeben. Er schwankte und wankte, kam sternhagelvoll die wenigen Stufen weder rauf noch runter und musste stets von anderen Staatschefs gestützt werden, war aber bester Laune und schlabberte alle ab. 3:43 min Source link

Beatrix von Storch contra Augstein: Keine multikulturellen Experimente

Jakob Augstein: Deutschland soll multikultureller Schmelztiegel mit Menschen aus aller Welt werden Jakob Augstein fordert ein neues Deutschland: Ein Einwanderungsland wie Amerika als Schmelztiegel unterschiedlicher Völker nahöstlicher, afrikanischer und europäischer Herkunft. Beatrix von Storch kontert: Keine multikulturellen Experimente! Screenshot Veröffentlicht: 13.07.2018 – 11:20 Uhr | Kategorien: Nachrichten, Nachrichten – Politik, Startseite – Empfohlen | Schlagworte:

Die Möwe: eine „Tschechowsche Stimmung“ in unserer Zeit?

  Die Möwe: eine „Tschechowsche Stimmung“ in unserer Zeit? Von David Walsh 13. Juli 2018 Mit The Seagull hat Michael Mayer das gleichnamige Drama des russischen Schriftstellers Anton Tschechow (Die Möwe), das 1895 entstand und 1896 uraufgeführt wurde, neu verfilmt. Die Möwe Die Handlung in Mayers Film (Drehbuch: Stephen Karam) setzt 1904 in einem Moskauer

Wo die Politik versagt, ergreifen Bürger Initiative

Glyphosat: Wo die Politik versagt, ergreifen Bürger Initiative Wer möchte schon freiwillig Glyphosat im Essen oder Trinkwasser haben? Wohl keiner und dennoch hat sich die Bundesregierung von der Agrar-Lobby kaufen (oder erpressen?) lassen. Glyphosat für weitere fünf Jahre in der Europäischen Union zuzulassen. Mehr als 240 Städte und Gemeinden haben sich jetzt dazu entschieden, ihre

Neuste Aufnahmen von Zwergplanet Ceres wurden von der NASA-Webseite gelöscht! Was wurde dort entdeckt?

Im Jahr 2015 erreichte die NASA-Sonde Dawn (Dämmerung) den Zwergplaneten Ceres im Asteroidengürtel, der zwischen dem Mars und dem Jupiter liegt. Die Sonde benötigte acht Jahre, um dort hin zu reisen und eine Umlaufbahn um Ceres einzunehmen. Die Aufgabe der im Jahr 2007 gestarteten Dawn-Sonde ist es, neue Daten über die rätselhafte Entstehung des Asteroidengürtels

Ältere Posts››