Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

November 23, 2017

Aktuelle Schlagzeilen

Russlands Außenministerium warnt vor erhöhter Terrorismusgefahr in Europa und den USA zu Weihnachten — RT Deutsch

Das russische Außenministerium hat die russischen Bürger davor gewarnt und diejenigen, die in den kommenden Monaten nach Europa oder in die USA reisen werden, aufgefordert, Vorsicht walten zu lassen, da in der Ferienzeit ein erhöhtes Risiko der Terroranschläge in beliebten Reisezielen besteht. In einer kurzen Nachricht, die online veröffentlicht wurde, warnt das Situationelle Krisenzentrum des

Sonnencremes zerfallen zu giftigen Verbindungen — Gesundheit & Wohlbefinden — Sott.net

     Wissenschaftler vom Institut für Organische Chemie an der Lomonossow-Universität Moskau und anderer Einrichtungen haben herausgefunden, dass der in vielen Sonnenschutzprodukten verwendete Inhaltsstoff Avobenzon schädliche chemische Verbindungen bildet, wenn er mit Chlorwasser und ultravioletter Strahlung reagiert. Die Resultate wurden in der Zeitschrift Chemosphere veröffentlicht [182:238-44]. Die Chemiker stellten reale Situationen nach, bei denen aufgetragene Sonnencreme

Wahrheit macht frei!

Einige Leser erinnern sich vielleicht noch an dieses mit der heißen Nadel zusammengeflickte Bild zu dem Artikel über das unsägliche „NetzDG“ von Zensurminister Heiko Maas. Der Tag, als der kleine Heiko die Freiheit in einen Maasanzug stecken wollte Ein bildender Künstler hat sich etwas mehr Mühe gegeben und eine analoge Skulptur geformt, die genau so

Gewaltwelle durch arabische »Flüchtlinge«

Während ein kläglicher Haufen Namens CDU ihre Vorsitzende für das Scheitern von Sondierungsgesprächen in nordkoreanischer Begeisterung beklatscht, fließt auf Deutschlands Straßen das Blut der Bürger…. [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] Quelle Link

Nachrichten im Oktober – Propaganda für die neoliberalen Parteien CDU, CSU, SPD, FDP, Grüne und AfD. Von Oskar Lafontaine. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

22. November 2017 um 14:26 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Nachrichten im Oktober – Propaganda für die neoliberalen Parteien CDU, CSU, SPD, FDP, Grüne und AfD. Von Oskar Lafontaine. Veröffentlicht in: Das kritische Tagebuch Das Institut für empirische Medienforschung (IFEM) hat die Häufigkeit der Auftritte deutscher Politiker in den TV-Nachrichten im Oktober untersucht. Befund: Es

„Er wollte Merkel stürzen“ — RT Deutsch

Angela Merkel und Christian Lindner in Berlin, Deutschland, 30. Oktober, 2017 Scharfe Kritik an Lindners Abbruch der Koalitionsgespräche von Grünen-Politiker Jürgen Trittin. Dieser wirft Lindner vor den Versuch unternommen zu haben, die Bundeskanzlerin stürzen zu wollen. Kritik kam auch von ZDF-Moderatorin Marietta Slomka. Sie lieferte sich mit dem FDP-Chef ein Wortgefecht. Gegenüber der FAZ äußerte

EU: Griechenland-Rettung – Merkel und Schäuble belogen das eigene Volk — Puppenspieler –

     Der frühere griechische Finanzminister Varoufakis wirft Merkel und Schäuble vor, das deutsche Volk bei den Milliardenkrediten nach Athen belogen zu haben. Es ging nicht darum, etwas in Griechenland zu retten, sondern nur um deutsche und französische Großbanken. Schon länger erklärte Griechenlands Ex-Finanzminister Yanis Varoufakis wiederholt, dass es bei den Milliardenkredite für Griechenland nicht um

Kramp-Karrenbauer hofft noch auf eine große Koalition und Merkel

Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat die Hoffnung auf eine große Koalition mit der SPD im Bund noch nicht gänzlich aufgegeben. Kramp-Karrenbauer sagte der „Saarbrücker Zeitung“ (Dienstag): „Die SPD sollte in sich gehen.“ By CDU Saar / KAS KAS/ACDP 10-011:1905 CC-BY-SA 3.0 DE (Konrad.-Adenauer-Stiftung / Plakatarchiv) [CC0], via Wikimedia Commons Herr des Verfahrens sei

Nichtwahlkampf

Von Bernd Zeller [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] Quelle Link

USA schützten 1976 Attentäter auf kubanisches Flugzeug mit 73 Toten — RT Deutsch

Die freigegebenen Dokumente im Zusammenhang mit der Ermordung von Präsident John F. Kennedy enthalten auch brisante Informationen über CIA-Aktivitäten gegen Kuba. Darunter befinden sich Belege einer engen CIA-Verbindungen zum tödlichsten Flugzeug-Attentat auf dem amerikanischen Kontinent. Am 7. Oktober 1976 hob das vierstrahlige Düsenpassagierflugzeug vom Typ Douglas DC-8 der staatlichen kubanischen Luftfahrtgesellschaft Cubana de Aviación S.A  vom

Wie Machthaber eines Tages Drohnen mit künstlicher Intelligenz zum Töten von Menschen einsetzen könnten — Wissenschaft und Technologie — Sott.net

© Stop Automatic WeaponsScreenshot aus dem Video „Slaughterbot“.      Dank des Fortschritts in Sachen künstlicher Intelligenz können Roboter mittlerweile relativ autonom agieren. Dasselbe gilt für Waffensysteme wie unbemannte Drohnen. Droht eine Zukunft, in der Mini-Kampfdrohnen, gegen die es keine Abwehr gibt, eigenständig über Leben und Tod entscheiden? „Piloten unserer unbemannten Drohnensysteme haben im vergangenen Jahr

Warum hat sich die Wirtschaft bislang nicht eingemischt?

In der Asylkrise hat der Staat die Aufgaben hoheitlich diktiert, die brave Bevölkerung die Zeche gezahlt und die Wirtschaft darf außen vor bleiben – so lässt sich die Lage mit einem Satz beschreiben. Dabei besaß nur sie allein die Möglichkeit – eventuell mit Unterstützung der Bevölkerung – das teure und gefährliche Asyldiktat zu stoppen. Weswegen

„Russland der EU militärisch weit überlegen“ — RT Deutsch

Russischer Soldat schläft auf einem gepanzerten Fahrzeug, Grosny, Tschetschenien, Februar 2000. Von der „russischen Aggression“ reden Interessenvertreter, um eine Erhöhung der Verteidigungsausgaben zu erreichen. So warnte jüngst das US-Außenamt vor der „militärischen Überlegenheit“ Russlands gegenüber der EU. Ein klassischer Fall von Desinformation. von Bryan MacDonald „Die Bedrohung der kollektiven Sicherheit [des Westens] durch Russland ist

Erfahren die Opfer der US-Kriegsverbrechen in Afghanistan endlich Gerechtigkeit? — Puppenspieler — Sott.net

© Peter DejongDie Chefanklägerin des Internationalen Strafgerichtshofs, Fatou Bensouda, sieht offenbar genug Anlass, um gegen die USA vorzugehen.      Die Chefanklägerin des Internationalen Strafgerichtshofs, Fatou Bensouda, sieht offenbar genügend Gründe, um gegen Mitglieder der US-Streitkräfte und Mitarbeiter des US-Geheimdienstes CIA vorzugehen. Es wäre ein einmaliger Vorgang. Wie die Huffington Post berichtet, teilte die Chefanklägerin des

Gehört Terror zu unserer neuen Leitkultur…?

…Etwa so, wie unser Alt-Bundespräsident Christian Wulff einst meinte: Der Islam gehört zu Deutschland…? Mehr als 500 Polizisten waren heute Nacht in 4 Bundesländern im Einsatz…. [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] Quelle Link

Quelle Deiner Kraft: „Ganzheitlich und wertvoll leben“ – Viktor Heidinger bei SteinZeit

Während des Kalten Krieges forschten in der ehemaligen Sowjetunion mehrere Hunderte Wissenschaftler und Experten aus vielen Gebieten im Rahmen eines Regierungsauftrages an einem Bildungskonzept, mit dessen Hilfe man aus jedem beliebigen durchschnittlichen Menschen eine echte Führungspersönlichkeit bilden könnte. In mehreren Jahren Projektforschung kam jedoch immer klarer die Erkenntnis, dass die Konzentration des mächtigen Wissens morphogenetische

Über drei Jahre Haft für Online-Chef der Zeitung Cumhuriyet wegen Terrorpropaganda — RT Deutsch

Urteil: Über drei Jahre Haft für Online-Chef der Zeitung Cumhuriyet wegen Terrorpropaganda Der Chefredakteur des Online-Auftritts der regierungskritischen türkischen Zeitung Cumhuriyet ist wegen Terrorpropaganda zu drei Jahren und einem Monat Haft verurteilt worden. Das Gericht in Istanbul befand Oguz Güven für schuldig, Propaganda für die Gülen-Bewegung gemacht und Erklärungen von Terrororganisationen veröffentlicht zu haben, wie

Assad bittet Putin um Hilfe im politischen Prozess und lobt Erfolge — Puppenspieler — Sott.net

Der Einsatz der russischen Streitkräfte hat es dem syrischen Präsidenten Baschar Assad zufolge ermöglicht, die politische Regelung in Syrien voranzutreiben. © Sputnik/ Michail Klimentjew      „Ich freue mich sehr, mich mit Ihnen zwei Jahre und wenige Wochen nach dem Beginn der russischen Operation zu treffen, die ziemlich erfolgreich verläuft„, sagte Assad beim Treffen mit dem

Ältere Posts›› ‹‹Neuere Posts