Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

Dezember 16, 2017

als

Putin als unabhängiger Kandidat: Was bedeutet das für seine Kampagne?

Politik 21:26 14.12.2017(aktualisiert 07:51 15.12.2017) Zum Kurzlink Die Entscheidung von Wladimir Putin, bei der Präsidentschaftswahl 2018 in Russland als Parteiloser anzutreten, ist laut dem serbischen Politologen Dragomir Andjelkovic vom Standpunkt sowohl des Polit-Marketings als auch der nationalen Interessen aus die richtige Wahl gewesen. „Russland steht unter dem Druck der aggressiven Absichten einer Reihe von westlichen

Mehr als 1.000 Schächte in Nordrhein-Westfalen bruchgefährdet — RT Deutsch

Bei mehr als 1.000 Bergbauschächten in Nordrhein-Westfalen ist mit so genannten Tagesbrüchen etwa durch den Einsturz alter, nicht verfüllter Stollen zu rechnen. Das geht aus einer Antwort des Landesenergieministeriums auf eine Anfrage der Grünen im Landtag hervor, die diese am Dienstag veröffentlicht haben. Laut Auswertung der Fraktion ist von 65 Schächten nicht einmal die genaue

Zensur statt Kultur – Dr. Lederer als Krisensymptom der Linken — RT Deutsch

Der größte Lump im ganzen Land ist und bleibt der Denunziant. Ein linker Kultursenator bekämpft eigene Gesinnungsgenossen vehementer als den politischen Gegner. Und er ist nicht der Einzige. Was ist eigentlich in der Linkspartei los? von Rainer Rupp Mit der Frage nach dem Geisteszustand, „Sind die Linken im Parteivorstand verrückt geworden?“, traf der engagierte Antimilitarist,

Bundesarbeitsagentur fälscht Statistik: 62% aller Hartz IV-Empfänger als „nicht arbeitslos“ ausgewiesen

Im Juli 2017 gab es knapp 4,4 Millionen erwerbsfähige Hartz IV-Empfänger, aber weniger als die Hälfte von ihnen gilt als arbeitslos im Sinne der Statistik. Mit 62 Prozent wird der überwiegende Teil von ihnen nicht zu den Arbeitslosen gezählt. Das beweist der aktuelle Arbeitsmarktbericht der Bundesagentur für Arbeit. von Prof. Dr. Stefan Sell Im Juli

Trump erkennt Jerusalem als US-Hauptstadt an

Mittwoch, 6. Dezember 2017 , von Freeman um 21:00 Endlich hat Präsident Donald Trump die Tatsache zugegeben, Washington wird von den Zionisten kontrolliert und hat deshalb verkündet, Jerusalem ist die Hauptstadt der Vereinigten Staaten von Amerika. „Ich bin zu der Erkenntnis gelangt, dass es Zeit ist, Jerusalem als Hauptstadt der USA anzuerkennen„, sagte Trump am

Aufgedeckt: Tausende Schwerverbrecher aus Maghreb-Staaten als „Flüchtlinge“ in Deutschland entsorgt

Obwohl das Bundeskriminalamt seit 2016 im Vierteljahresrhythmus „Kernaussagen zur Kriminalität im Kontext von Zuwanderung“ veröffentlicht, werden die Inhalte in der medialen Öffentlichkeit kaum diskutiert. Publizist Frank W. Haubold hat die Statistiken etwas genauer unter die Lupe genommen und tiefgehend analysiert. Das Ergebnis ist erschreckend und lässt den Schluss zu, dass nordafrikanische Staaten den kriminellen Abschaum

Russland registriert neun US-Medien als ausländische Agenten

Nicht mehr ganz so frei… Das Justizministerium der Russischen Föderation hat insgesamt neun US-Medien auf Grund eines kürzlich verabschiedeten Gesetzes als ausländische Agenten registriert. Das Gesetz ist eine Reaktion auf zuvor getroffene Maßnahmen des Kongresses gegen RT in den USA. Am Dienstag gab das russische Justizministerium bekannt, dass Voice of America und Radio Free Europe/Radio

Deutschland weiterhin beliebtestes Asyl-Ziel: Mehr Anträge als in restlichen 27 EU-Ländern zusammen

Im ersten Halbjahr 2017 wurden in Deutschland mehr Asylanträge bearbeitet als in den restlichen 27 EU-Ländern zusammen. Gab es in der Bundesrepublik 357.625 sogenannte „Entscheidungen“, so beläuft sich diese Zahl im Rest der EU-Staaten auf 199.405. Wie die Tageszeitung Welt in ihrer Montagsausgabe unter Berufung auf Zahlen des EU-Statistikamts Eurostat berichtet, wurde von Januar bis

Piloten verhindern mehr als 200 Abschiebungen

In ganz Deutschland verhindern Piloten Abschiebungen. Sie weigern sich, abgelehnte Asylbewerber nach Afghanistan in ihren Flugzeugen an Bord zu nehmen. 222 geplanten Flüge konnten durch die… [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] Quelle Link

„Demokratie als Zähmungsmittel des Westens“: Warum Moskau OSZE-Reform fordert

Politik 21:52 03.12.2017(aktualisiert 21:58 03.12.2017) Zum Kurzlink Russland hat vorgeschlagen, eine Reform der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) durchzuführen. Damit will Moskau vermeiden, dass der Westen die Demokratie als Zähmungs- und Kontrollmittel benutzt. Darüber sprach der Politologe Juri Potschta in einem Interview für das Portal rueconomics.ru. Russland will wegen der Missverhältnisse bei

Pazderski sieht Zukunft der AfD als Volkspartei

Hannover  – AfD-Vize Georg Pazderski sieht die Zukunft seiner Partei als Volkspartei. „Mir fällt es ein bisschen schwer, Leute zu verstehen, die nur auf den Gegenwartserfolg aus… [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] Quelle Link

Gauland gewinnt Wahl-Krimi auf AfD-Parteitag: „Spannender als WM-Finale“

Politik 21:05 02.12.2017(aktualisiert 21:23 02.12.2017) Zum Kurzlink Sensation auf dem AfD-Parteitag: Alexander Gauland hat überraschend den Wahl-Krimi gewonnen und wird neben Jörg Meuthen zweiter Bundessprecher seiner Partei. Zuvor war der heimliche Favorit Georg Pazderski in mehreren Wahlgängen gescheitert. „Ich habe das nicht beabsichtigt, das wissen Sie“, sagte Alexander Gauland gegenüber Sputnik in der Pressekonferenz am Samstagabend.

Flüchtlingskosten explodieren! Geht Köln als erste Großstadt in die Knie?

Der Deutsche Arbeitgeber Verband ist nicht bekannt für reißerische Ankündigungen. Doch was der Analyst, Fachbuchschreiber und Autor Dr. Viktor Heese in seinem Aufsatz „Der finanzielle Niedergang der Kommunen: Beispiel Köln“ schreibt, ist ein Dokument der Verzweiflung. Eigentlich ein Skandal, denn es ist im Grunde ein Zeugnis grauenhafter Misswirtschaft und Politisch Korrekter Heuchelei, unter deren Deckmantel

„Migrationsabwehr als Entwicklungshilfe getarnt“: Flüchtlingsdeal mit Afrika

Berichte über Sklavenhandel in Libyen überschatten den EU-Afrika-Gipfel. Mit einem Evakuierungsplan wollen nun die Staats- und Regierungschefs europäischer und afrikanischer Länder auf die dramatische Menschenrechtslage reagieren. Die Pläne stoßen auf heftige Kritik. Die Teilnehmer des EU-Afrika-Gipfels haben sich angesichts der desaströsen Menschenrechtslage in Libyen und Berichten über Fälle von Sklavenhandel auf einen sogenannten Evakuierungsplan geeinigt. Nach

Frau nach Gruppenvergewaltigung als ekelhaft beschimpft und Hilfe verweigert

In der Stockholmer Nogo-Area Fittja wurde eine Frau in einem Hauseingang von bis zu zwanzig Männern geschlagen und misshandelt und dabei mehrfach vergewaltigt. Foto by liftarn Die Täter, deren Namen und Herkunft die Behörden nicht preis geben wollen, filmten ihr wehrloses Opfer während der brutalen Tat. Nachdem sie von der Frau abließen, suchte sie verzweifelt

„WERTVOLLER ALS GOLD“? « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Ein sonniger Tag in Heidelberg. Martin Schulz, von Beruf Europäer, hält eine flammende, pathetische Rede an der Heidelberger Hochschule. Er spricht sich – natürlich(!) – gegen den zunehmenden, „finsteren Rechtspopulismus“ –mehr hier– aus.Europa abzuschotten sei die Lösung, die „Populisten des 21. Jahrhunderts in den kalten Nachthimmel schreien, nachdem sie die Fahnen ihrer Großväter aus dem Keller geholt

Putin erlaubt Medien als Auslandsagenten anzuerkennen — Puppenspieler — Sott.net

© Sputnik/ Mihail Klimentjew      Der russische Präsident Wladimir Putin hat am Samstag ein Gesetz unterzeichnet, dem zufolge aus dem Ausland finanzierte Medien unter Umständen als Auslandsagenten eingestuft werden können. Ein entsprechendes Dokument wurde auf dem amtlichen Portal für Rechtsinformationen veröffentlicht. Am 15. November hatte die Staatsduma (russisches Parlamentsunterhaus) ein Gesetz verabschiedet, dem zufolge aus

Ältere Posts››