Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

Mai 26, 2018

Assange

„Wenn wir jetzt nichts unternehmen, verlieren wir alle!“ – Kim Dotcom zu Assange

Das Rechtssystem in 193 UNO Schurkenstaaten steht Kopf. Dies kann man an sehr vielen Beispielen verdeutlichen, nicht zuletzt an den Repressalien gegenüber der sogenannten Whistleblower (im deutschen Sprachraum zunehmend auch ‚Hinweisgeber‘, ‚Enthüller‘ oder ‚Skandalaufdecker‘). In seinen Ausführungen geht Kim Dotcom hauptsächlich auf Julian Paul Assange (Wikileaks) und Carles Puigdemont ein, der eine Unabhängigkeit für Katalonien

Großbritannien lehnt Verhandlungen im Fall Julian Assange ab — RT Deutsch

Ecuador: Großbritannien lehnt Verhandlungen im Fall Julian Assange ab (Symbolbild) Die britische Regierung hat nach Angaben von Ecuadors ein Verhandlungsangebot zur Lösung des Falls des Wikileaks-Gründers Julian Assange abgelehnt. Assange sitzt seit fast sechs Jahren im ecuadorianischen Botschaftsasyl in London fest. Er befürchtet, nach Verlassen des Gebäudes festgenommen und an die Vereinigten Staaten ausgeliefert zu

Auch Wikileaks-Gründer Assange erhält Pulver-Brief

Panorama 21:34 12.02.2018(aktualisiert 21:46 12.02.2018) Zum Kurzlink Am Montag hat Vanessa Trump, die Frau von Donald Trumps Sohn, Medienberichten zufolge einen verdächtigen Briefumschlag mit weißem Pulver per Post bekommen und musste danach in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Investigativjournalist Julian Assange hat nach eigenen Angaben ebenfalls solch einen Brief erhalten. Der australische politische Aktivist und

Wird Haftbefehl gegen #Assange fallengelassen?

RT ist live vor Ort. Kann Julian Assange die Botschaft heute als freier Mann verlassen, wenn der Hatfbefehl gegen ihn aufgehoben wird? #WikiLeaks‚ founders asks #London #Westminster Magistrates‘ Court to drop the #UK arrest warrant: will Julian #Assange walk free? Will the UK authorities reveal they have a secret #US arrest warrant for extradition purposes?

Assange zu CNN Fake News: „Wer wird jetzt entlassen?“

Ihre immer verzweifelteren Versuche, Donald Trump eine angebliche Russland-Verschwörung nachzuweisen, sind den Mainstream-Medien in den USA wieder im Gesicht explodiert. von Collin McMahon CNN… [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] Quelle Link