Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

Februar 20, 2018

aus

Prominenter GEZ-Kritiker aus Talkshow ausgeladen

Der Widerstand gegen den Rundfunkbeitrag wächst zunehmend, da immer mehr Menschen die Propaganda der öffentlich-rechtlichen Sender durchschauen daraufhin den Zwangsbeitrag verweigern. Trotz alledem wird gebetsmühlenartig von den Verantwortlichen die Meinung propagiert, dass die Zwangsabgabe unabdingbar für die Meinungsbildung in unserer „Demokratie“ sei. Daher lief vor kurzem eine Imagekampagne an, um mehr Akzeptanz für den Rundfunkbeitrag

Von der Leyen als nächste Nato-Chefin? Netz-Reaktionen sagen viel aus

Politik 20:00 17.02.2018(aktualisiert 20:15 17.02.2018) Zum Kurzlink Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen wird nach Informationen der „Welt“ in Nato-Kreisen als mögliche Nachfolgerin von Generalsekretär Jens Stoltenberg gehandelt. Begeisterung über diese Neuigkeit kam im Netz nur kaum auf. In hohen Kreisen der Militärallianz scheint man von der deutschen Ministerin begeistert zu sein. „Die deutsche Verteidigungsministerin von

Kapstadt trocknet aus! Geoengineering seit 1975 (Videos)

Jeder, der schon einmal in Kapstadt war, schwärmt von dieser Region. Cape Town! Das so genannte „South-End“ von Afrika mit weißen Stränden wie auf den Seychellen, einem regen Stadtleben, bunten Märkten und einem Tafelberg, dessen wirkliche Ausstrahlung man erst so richtig verspüren kann, wenn man dort längere Zeit verbracht hat. Dieser sei das Tor zum

Georgien bekommt bereits Javelin-Raketen aus USA – sind nun Drohnen an der Reihe?

Technik 12:26 15.02.2018(aktualisiert 15:35 15.02.2018) Zum Kurzlink Die USA, die mit der Lieferung von Panzerabwehr-Raketen Javelin nach Georgien begonnen haben, könnten auch unbemannte Fluggeräte an die georgischen Streitkräfte übergeben, welche jetzt modernisiert werden. Das berichtet ein Korrespondent der Zeitung VZGLYAD aus Tiflis unter Berufung auf einheimische Medien. Der georgische Militärexperte Wachtang Maissaja sagte in diesem Zusammenhang

Die Maca-Wurzel aus Peru – Den Spaniern war Maca wichtiger als Gold! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Die unter den harschen Bedingungen der peruanischen Hochandenwachsenden Maca-Wurzel ist eines der potentesten Adaptogene der Pflanzenwelt. Die Maca-Wurzel hilft einen geschwächten und gestörten Hormonhaushalt wieder ins Gleichgewicht, sorgt für Kraft, Erdung und verhilft zu neuer Fruchtbarkeit und Libido. Die legendäre Maca-Wurzel ist bis heute eine Nahrungsquelle der Inkas und diente einst zur LEISTUNGSSTEIGERUNG im Kampf.Maca

Linker Terror in Hamburg: ANTIFA solidarisiert sich mit Merkel – Bericht aus einer anderen Welt – anonymousnews.ru

Im Nivea-Shop noch Betrieb, drüben leuchtet das Alsterhaus, daneben Apple, es ist die edelste und teuerste Lage Hamburgs, und die Leute, die sich hier versammelt und gegen die Regierung von Schlepperkönigin Angela Merkel demonstrieren, sehen so aus, als würden sie normalerweise hier einkaufen. von Matthias Matussek Kein Durchkommen, und ich bin bereits zu spät. Hamburgs Innenstadt

14 Tierparasiten aus Auge einer Amerikanerin entfernt

Panorama 22:10 13.02.2018(aktualisiert 01:24 14.02.2018) Zum Kurzlink Der Thelazia gulosa ist eine Parasitengattung, die eigentlich nur Tieraugen befallen kann – so war bislang der Wissensstand. Nun haben Ärzte allerdings zum ersten Mal überhaupt solche Würmer aus den Augen eines Menschen entfernt: Und zwar ein ganzes Dutzend, berichtet das Wissenschaftsjournal „Live Science“. Laut „Live Science“ hatte

Die Matrjoschka-Malerinnen aus dem Gebiet Nischni Nowgorod — RT Deutsch

Zu Besuch in einer Fabrik, in der Holzpuppen, Teller und Löffel im Stil der 300 Jahre alten Chochloma-Malerei verziert werden. Die Souvenire sollen auch bei der der Fußballweltmeisterschaft zum Einsatz kommen. von Ulrich Heyden Lärm herrscht in der Halle der Fabrik „Chochloma-Malerei“. Hinter den Mauern eines unscheinbaren, grau-weißen Fabrikgebäudes stehen Männer an alten Drechselmaschinen. Aus

Von der Leyen lotet im Irak neue Einsätze für die Truppe aus — RT Deutsch

Bereits bei ihrem Besuch in Jordanien kündigte Verteidigungsministerin Von Der Leyen die dauerhafte Präsenz der Bundeswehr in der Region an. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ist zu einem Besuch in der irakischen Hauptstadt Bagdad eingetroffen, um den weiteren Einsatz der Bundeswehr zu planen. Eine dauerhafte Präsenz hatte sie bereits zuvor angekündigt, das genaue Mandat war

Neue GroKo für die Anmietung waffenfähiger Kampfdrohnen aus Israel — RT Deutsch

Die Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen auf Truppenbesuch in Mali. Im Hintergrund eine von der Bundeswehr geleaste Hedron-Drohne. Die Union und SPD haben die Anmietung mehrerer Kampfdrohnen Heron-TP in den Koalitionsvertrag geschrieben. Bei Bedarf kann Heron-TP mit Raketen bewaffnet werden. Darüber würde der Bundestag entscheiden – hinterher. Derweil wird die Euro-Drohne weiter entwickelt. Was in

„Schon zu spät für Deutschland“: Flüchtlingsbetreuerin flieht aus Angst vor Migranten nach Polen

Die Ratten verlassen das sinkende Schiff: Die deutsche Flüchtlingsbetreuerin Rebecca Sommer, die zuvor aktiv die Migrationspolitik von Angela Merkel unterstützte, will nun aus „Angst vor Flüchtlingen“ nach Polen ausreisen. Für Deutschland sei es bereits zu spät, erläuterte sie im Interview mit der polnischen Online-Zeitung „Do Rzeczy“. Weiter berichtet die deutsche Ausgabe von Sputnik: „Zuvor habe

Viktor Orbán im Interview: UN-Flüchtlingsplan sieht aus, als hätte George Soros ihn verfasst

Der Entwurf des UN-Dokuments zur Migration „sieht aus, als sei es aus dem Soros-Plan kopiert worden“, sagte Ministerpräsident Viktor Orbán am vergangenen Freitag in einem Radiointerview. Die Vereinten Nationen sind eine Bereicherung, „aber wir dürfen nicht zulassen, dass sie Prinzipien formuliert, die den Interessen Ungarns zuwiderlaufen“, sagte Orbán gegenüber Kossuth Radio. „Und das Paket, das

Heuchler #Schulz schließt ganz klar aus, Minister unter #Merkel zu werden.

Über das Groko-Gruselkabinett könnte man viele Worte verlieren, doch die Personalie Mr. 100 Prozent reicht aus, um zu verdeutlichen, welche Gauner, Lügner und Heuchler nun die „Bundesregierung“ bilden werden. Photo by SPÖ Presse und Kommunikation für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum Hinweis zu den Kommentaren Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion

Aktuelles von Q-anon und weitere brisante News aus Übersee (06.02.2018)

Weiterhin wird der deutschsprachigen Herde von den LeiDmedien eine mit Unwichtigem und Falschmeldungen überfrachtete Meldungslandschaft präsentiert und doch schreiten insbesondere in Übersee die Ereignisse mit recht großen Schritten voran. Das FISA-Memo und die Auswirkungen Mit großer Spannung erwartet und zunächst mit einem gewissen Grad an Enttäuschung wahrgenommen, zeigen sich allmählich die ersten Auswirkungen des FISA-Memos,

Eine kurze Geschichte der HIV-Erkrankung und der antiretroviralen Therapie- ein Nachtrag aus gegebenem Anlass | NachDenkSeiten – Die kritische Website

6. Februar 2018 um 8:39 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Eine kurze Geschichte der HIV-Erkrankung und der antiretroviralen Therapie- ein Nachtrag aus gegebenem Anlass Veröffentlicht in: Gesundheitspolitik Von Klaus-Dieter Kolenda. Eine Infektion mit dem HI-Virus ist die entscheidende Ursache von AIDS und es gibt seit 1996 eine wirksame antiretrovirale Therapie. Diese Tatsachen habe ich in

Für Holocaustforschungen: Warschau lädt Historiker aus Deutschland und Israel ein

Politik 17:38 02.02.2018(aktualisiert 17:45 02.02.2018) Zum Kurzlink Der polnische Ministerpräsident Mateusz Morawiecki hat am Freitag Historiker aus Deutschland und Israel nach Polen eingeladen, damit sie die Geschichte des Holocausts erforschen könnten. Diese Einladung hat Morawiecki vor dem Hintergrund der heftigen Debatte über das umstrittene polnische KZ-Gesetz ausgesprochen. „Ich möchte Historiker aus Israel, Deutschland und anderen

Das FISA-MEMO ist jetzt öffentlich Für Killary sieht es sehr schlecht aus.

Am 19. Januar habe ich den Artikel geschrieben: „Die FISA-Memo-Bombe ist in Washington geplatz„. Darin habe ich die Reaktion der Politiker zitiert, die das Memo gelesen haben. Die Gesetzeshüter haben nach dem Durchlesen gesagt, der Inhalt ist „schockierend“, „beunruhigend“ und „alarmierend“, und ein Kongressmitglied sagte, es sind illegale Aktivitäten passiert, die an den KGB erinnern.

Verstaatlichung von Toll Collect – und was wird aus den Milliardenforderungen an die Telekom und Daimler? | NachDenkSeiten – Die kritische Website

1. Februar 2018 um 12:43 Uhr | Verantwortlich: Jens Berger Verstaatlichung von Toll Collect – und was wird aus den Milliardenforderungen an die Telekom und Daimler? Veröffentlicht in: Ökonomie, Verkehrspolitik Wie das Handelsblatt vorgestern exklusiv vermeldete, plant der Bund offenbar eine Verstaatlichung des LKW-Maut-Betreibers Toll Collect. Dies sei angeblich nötig, um die in diesem Jahr

Ältere Posts››