Gehe zu…

RSS Feed

Juli 20, 2018

britische

Britische Polizei meldet Vorfall nachdem Mann nach Essen ‘erkrankt’ — RT Deutsch

Die britische Polizei meldet einen erneuten Vorfall in Salisbury. Ein Mann sei nach dem Essen in dem Restaurant erkrankt, in dem auch der Ex-Doppelagent Skripal und seine Tochter gegessen hatten, bevor sie erkrankten. Ein neuer Vorfall hat sich in der britischen Stadt Salisbury ereignet, welche nach der Vergiftung eines russischen Ex-Spions und seiner Tochter Prominenz erlangte. Ein

Russland war’s! Britische Minister widersprechen sich ungestraft — Puppenspieler — Sott.net

Und wieder hat sich eine ominöse “Vergiftung” zweier Menschen in Großbritannien zugetragen und der Schuldige ist (wär hätte es gedacht!) natürlich Russland. Diesmal in Amesbury. Wie schon bei dem total schwachsinnigen Versuch der britischen Regierung, Russland die Schuld im Fall Skripal in die Schuhe zu schieben, wurde auch dieses Mal zuerst mit dem Finger auf

Vertuschung? Britische Regierung will Haus, Auto und Habseligkeiten von Skripal kaufen — Puppenspieler — Sott.net

Auch weiterhin hat die britische Regierung der Öffentlichkeit keinerlei nachvollziehbare Beweise für ihre Anschuldigungen gegen Russland im Fall Skripal präsentiert. Nach dem angeblichen Einsatz des hoch toxischen Nervengiftes Nowitschok gegen die Skripals (ein Gift, das dermaßen toxisch ist, dass die Skripals und alle Menschen, die mit ihnen in Kontakt standen, eigentlich auf der Stelle tot

Britische Hersteller-Abgabe auf Zuckergetränke wirkt

Bye bye, Zuckerbomben: Ab April gilt in Großbritannien eine Herstellerabgabe auf besonders zuckerhaltige Getränke. Bereits jetzt hat ein Großteil der Hersteller – darunter Coca-Cola, Lidl und Nestlé – auf dem britischen Markt den Zuckergehalt seiner Getränke drastisch gesenkt. Einen Haken hat die britische Regelung trotzdem. Ab 6. April müssen Getränkehersteller in Großbritannien eine Abgabe bezahlen,

Tommy Robinson – Misst die britische Justiz mit zweierlei Maß?

Am 1. Juni veröffentlichte Rebel Media auf seinem YouTube Kanal ein Video, in dem an verschiedenen Beispiele gezeigt wurde, dass auch andere Bürgerjournalisten schon länger über die Verhandlung in Leeds berichteten. Andere berichteten sogar mit Vorverurteilung Einige von diesen freien Berichterstattern gebrauchten bei ihren Berichten sogar auffälligeres Equipment als Robinson, der im Regelfall nur mit