Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

Mai 26, 2018

britische

Britische Behörden beschlagnahmen 50 Krokodile aus Malaysia — RT Deutsch

Newsticker 5.05.2018 • 16:50 Uhr Britische Behörden beschlagnahmen 50 Krokodile aus Malaysia Der britische Zoll hat am Flughafen London Heathrow 50 Krokodile beschlagnahmt. Die ein Jahr alten Tiere trafen in Großbritannien aus Malaysia ein. Dabei ließen die Besitzer eine wichtige Transportvorschrift außer Acht: In jeder Box hätten sich statt zehn maximal vier Tiere befinden dürfen.

Fall Skripal: Britische Medien wahrscheinlich unter scharfer Kontrolle – Botschaft

Panorama 23:02 25.04.2018(aktualisiert 23:06 25.04.2018) Zum Kurzlink Die russische Botschaft in London hat nicht ausgeschlossen, dass die britischen Medien vor dem Hintergrund der Vergiftung in Salisbury entweder scharf kontrolliert werden oder sich einer Selbstzensur unterwerfen. „Ehrlich gesagt haben die britischen Medien seit dem Anfang dieser Geschichte eine für sie untypische Stellung eingenommen“, äußerte ein Sprecher

Giftaffäre: OPCW-Botschafter hält britische „Lügen“ für nachgewiesen

In der jüngsten Sitzung des Exekutivrates der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) hat Russland nach Angaben seines Botschafters Alexander Schulgin mit Fakten belegt, dass Großbritannien im Fall des vergifteten Ex-Spions Sergej Skripal „alle belogen“ hat. Russland habe gezeigt, „dass alles, was unsere britischen Kollegen sagen, auf Lügen beruht“, äußerte Alexander Schulgin auf einer

Syrische Armee nahm Britische Soldaten und anderer Nationalitäten in Ost-Ghuta fest — Puppenspieler — Sott.net

Während der Angriffe auf Ost-Ghuta in Syrien in den letzten Wochen berichtet Fars News, dass die syrische Armee britische Soldaten festgenommen hat. Es wird behauptet, dass diese Soldaten – und in Zusammenarbeit mit den USA, Israel und anderen Nato-Staaten – einen Bodenangriff auf Damaskus geplant hatten. Ein Bestandteil dieses Planes war, dass Israel und die

Britische Luftwaffe zu Angriff gegen Syrien bereit – Zeitung

Politik 07:47 12.04.2018(aktualisiert 07:53 12.04.2018) Zum Kurzlink Die Flugzeuge der britischen Luftstreitkräfte in Zypern sind zu einem Angriff gegen Syrien einsatzbereit, wie die Zeitung „The Times“ unter Berufung auf eine Quelle am Donnerstag berichtet. „Wir haben Flugzeuge auf dem Rollfeld in Akrotiri (der britische Militärstützpunkt in Zypern – Anm. d. Red.)“, zitiert das Blatt eine Regierungsquelle. „Wir

Britische Tierschützer üben Kritik an Behörden — RT Deutsch

Tod von Heimtieren in Sergej Skripals Haus: Britische Tierschützer üben Kritik an Behörden Die Tierschutzorganisation PETA hat die britischen Behörden aufgerufen, den Tod von zwei Meerschweinchen und einem Kater im Haus des Doppelagenten Sergej Skripal zu untersuchen. Die Tierschützer nannten den Vorfall „tragisch“ und machten die einheimischen Behörden dafür verantwortlich. „Man hätte diese Tiere keinesfalls

Britische UN-Botschafterin vergleicht Russland mit „Sherlock“-Bösewicht

Politik 22:52 05.04.2018(aktualisiert 22:59 05.04.2018) Zum Kurzlink Die britische UN-Botschafterin Karen Pierce hat Russland mit dem Bösewicht Professor Moriarty aus den Sherlock-Holmes-Geschichten von Arthur Conan Doyle verglichen. „Würden wir russische Fachleute zu den Ermittlungen (im Fall Skripal – Anm. d. Red.) zulassen, wenn sie doch die wahrscheinlichen Täter des Verbrechens in Salisbury sind, wäre das so,

Neue russische Superbombe ist „Signal für Aggression des Kreml“ – Britische Medien

Panorama 08:40 03.04.2018(aktualisiert 09:33 03.04.2018) Zum Kurzlink Die neue russische Gleitbombe „Drel“ (dt: Bohrer), die in diesem Jahr in die Bewaffnung der russischen Armee aufgenommen werden soll, ist laut der britischen Boulevardzeitung „Daily Express“ ein weiteres Signal für die Aggression seitens des Kreml. Die unter anderem für die Kampfjets Su-57 der fünften Generation bestimmte Bombe

Um der Parität willen: Moskau will 50 britische Diplomaten ausweisen

Dutzende Diplomaten und Mitarbeiter der diplomatischen Vertretung Großbritanniens in Russland werden heimkehren müssen, um die Zahl der britischen Diplomaten in Russland und der russischen in Großbritannien auszugleichen. Das schrieb die russische Außenamtssprecherin Maria Sacharowa am Samstag auf Facebook. „Der Unterschied bei der Zahl der Mitarbeiter beträgt 50 zugunsten der britischen Seite“, präzisierte die Sprecherin. Mehr

Britische Hersteller-Abgabe auf Zuckergetränke wirkt

Bye bye, Zuckerbomben: Ab April gilt in Großbritannien eine Herstellerabgabe auf besonders zuckerhaltige Getränke. Bereits jetzt hat ein Großteil der Hersteller – darunter Coca-Cola, Lidl und Nestlé – auf dem britischen Markt den Zuckergehalt seiner Getränke drastisch gesenkt. Einen Haken hat die britische Regelung trotzdem. Ab 6. April müssen Getränkehersteller in Großbritannien eine Abgabe bezahlen,

Britische Polizei dreht durch wegen „Allah ist schwul“

Nach dem gegen sie ein Einreiseverbot erlassen wurde, berichtete jetzt die kanadische Journalistin Lauren Southern auf Youtube über ihre Aktion in der britischen Stadt Luton. In der belebten Fußgängerzone wollte sie herausfinden, was passiert, wenn man mit Regenfarben den Slogan „Allah ist schwul“ verbreitet, um für mehr Toleranz von Homosexuellen zu werben. Auf die Idee

Nowitschok, Skripal und eine britische Regierung, die sich immer mehr in Widersprüche verstrickt | NachDenkSeiten – Die kritische Website

19. März 2018 um 11:43 Uhr | Verantwortlich: Jens Berger Nowitschok, Skripal und eine britische Regierung, die sich immer mehr in Widersprüche verstrickt Veröffentlicht in: Audio-Podcast, Innere Sicherheit, Kampagnen / Tarnworte / Neusprech, Medienkritik Während die Massenmedien unaufhörlich die Presseerklärungen aus Downing Street Number 10 nachplappern, sucht sich die Öffentlichkeit ihre Informationen zum Fall Skripal

So werden Wahlen manipuliert: Cambridge Analytica – britische Firma mit Sitz in USA

Über ein Jahr dauerte die Recherche. Die Ergebnisse dürften vielen nicht schmecken. Denn was der „Guardian“ herausgefunden hat, widerspricht fundamental jener Propaganda, die seit Wochen und Monaten versucht, den Menschen einzuhämmern, dass Russland Wahlen in aller Welt manipulieren würde. Der Guardian sprach mit dem ehemaligen „Cambridge Analytica“-Mitarbeiter Christopher Wylie. Der arbeitete zuvor für die US-amerikanische Nachrichtenplattform

„Britische Drohung, Gasimporte zu reduzieren, ist politisch motiviert“ — RT Deutsch

Hinter dem Ansinnen der britischen Premierministerin Theresa May, die Gaseinkäufe aus Russland zu reduzieren, was schlecht für den Wettbewerb ist, sieht der russische Energieminister Aleksander Nowak eine politische Motivation. „Russland liefert Gas zu absolut wettbewerbsfähigen Bedingungen nach Europa und wird auch weiterhin in einem wettbewerbsorientierten Umfeld operieren. Solche Entscheidungen sind politisch motiviert und zielen nicht

Britische TV-Produktion thematisierte das Gift bereits im Jahr 2017 — RT Deutsch

Szene aus „Goldfinger“: Die Farce um den mutmaßlichen Gift-Anschlag in Salisbury trägt Züge eines Agententhrillers – leider ist er in der Realität nicht so stilvoll wie bei James Bond, wo mit Gold getötet wird. In der TV-Serie „Strike Back: Retribution“ aus dem Jahr 2017 hat das mutmaßlich im britischen Salisbury eingesetzte Gift Nowitschok eine zentrale

Britische Reporterin berichtet aus Duisburg: „Das ist nicht mehr das Deutschland, das wir kennen!“ – anonymousnews.ru

Die britische Journalistin Sue Reid ist für eine Recherche der Tageszeitung Daily Mail nach Deutschland gereist. Sie besuchte mit Marxloh einen vollständig islamisierten Stadtteil von Duisburg. Bereits vor Jahren haben Behörden und Polizei kapituliert und das Viertel kriminellen Asylanten und Migranten überlassen. von Sue Reid Ein Mann mittleren Alters in einem dicken Wintermantel verschenkt an

Britische Regierung bildet Behörde gegen „Fake News“ — Puppenspieler — Sott.net

Wer Orwells 1984 gelesen hat, kann sich vielleicht noch an das Wahrheitsministerium erinnern. Das Wahrheitsministerium übernahm die Aufgabe, die Bevölkerung mit Hilfe einer Meinungspolizei bzw. Gedankenpolizei zu kontrollieren. Dabei beschrieb Orwell wie diese Meinungspolizei verhindern sollte, dass die Bevölkerung von der vorgegebenen Wahrheit der totalitären psychopathischen Elite abweicht und selber anfängt zu denken. Die Meinungspolizei:

Besatzung hält an: Britische Okkupanten sollen in Deutschland bleiben – „Wegen russischer Bedrohung“

Eigentlich wollte die britische Armee aus dem JHQ am Niederrhein bis 2020 abziehen. Nun schlug ihr Oberkommandierender Nick Carter vor, den Rückzug zu stoppen. Grund: Russland könnte „früher als erwartet losschlagen“. Man will im Falle eines heißen Kriegs einen schnellen Zugang zu Osteuropa haben – mit Deutschland als Aufmarschgebiet. Die vermeintliche Bedrohung aus dem Osten

Britische Schule entfernt Wand vor Mädchentoilette – Eltern lassen Kinder zu Hause bleiben — RT Deutsch

Newsticker 30.01.2018 • 16:57 Uhr Britische Schule entfernt Wand in Mädchentoilette – Eltern lassen ihre Kinder zu Hause bleiben Ein echter Skandal ist in einer Schule in Wallasey in der britischen Grafschaft Merseyside entfacht. Nachdem die Schulleitung die Außenwand einer Mädchentoilette abreißen ließ mit der Begründung, die Schülerinnen besser kontrollieren zu wollen, erlauben die Eltern

Ältere Posts››