Gehe zu…

RSS Feed

Juli 21, 2018

Chemnitzer Morgenpost

Mitten in Dresden: Asylbewerber am Postplatz ausgeraubt

Dresden – Am Dresdner Postplatz kam es am Samstagmorgen gegen 4.20 Uhr zu einem Überfall. Die Polizei konnte die Täter stellen (Symbolbild). Bei dem Opfer (21) handelt es sich um einen Asylbewerber aus Afghanistan. Bei den Tätern, die zwischen 18 und 32 Jahre alt sind, um vier Ausländer, von denen zwei aus Libyen stammen und

Mann schlägt junge Frau auf der Straße nieder und versucht sie auszuziehen

Tübingen – Ein mutmaßlicher Sexualstraftäter (31) hat sich innerhalb von wenigen Stunden in Tübingen an zwei Frauen vergangen. Die Frau wurde leicht verletzt (Symbolbild). Zunächst schlug der Asylbewerber aus Somalia am Dienstag gegen 1.00 Uhr morgens eine 23-Jährige auf der Straße nieder und versuchte sie auszuziehen, als zwei Passanten Zivilcourage zeigten und ihn verscheuchten. Dann

36-jähriger Syrer sticht auf Frau und seine drei Kinder ein

Gießen – Am Dienstagmorgen ereignete sich ein folgenschweres Familiendrama, bei dem ein Vater lebensgefährlich, sowie eine Mutter und ihre vier Kinder teils schwer verletzt wurden (TAG24 berichtete). Auch ein Baby befand sich in der Gießener Wohnung (Symbolfoto). Wie die Polizei nun mitteilte, handele es sich bei dem Vater um einen 36-jährigen Syrer, der sowohl seine

Minderjährige Flüchtlinge begrapschen 13-Jährige

Heilbronn, Baden-Württemberg. Ein 13-jähriges Mädchen ist in Heilbronn von minderjährigen Asylbewerbern sexuell belästigt worden! Drei Jungs kamen auf sie zu, einer hielt sie fest und berührte sie unsittlich an der Brust sowie am Po. Ein Zweiter sprach das Kind obszön an. Source link

17-Jährige von Flüchtling in Jugendamt-Einrichtung vergewaltigt

Bensheim – Ein 17-Jähriger wird dringend verdächtigt ein gleichaltriges Mädchen vergewaltigt zu haben. Der Flüchtling aus Afghanistan zeigte sich bereits geständig. Der junge Mann sitzt nun in Untersuchungshaft (Symbolfoto). Der Jugendliche wurde am Dienstag festgenommen und am Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt. Die beiden 17-Jährigen lebten in einer Jugendamt-Einrichtung und waren laut Polizei sogar miteinander befreundet.

Männergruppe belästigt und schlägt Kinder in Freibad

Chemnitz – Polizeieinsatz am Freibad Gablenz. Eine Gruppe von Männern hat acht Kinder und Jugendliche am Abend erst belästigt und geschlagen, dann auch noch zwei Mädchen unsittlich betatscht. Im Freibad Gablenz begannen die Belästigungen gegen die Kinder und Jugendlichen. Der Übergriff begann im Bad. Nach Angaben der Polizei hatte eine Gruppe von 10 bis 15

Einfach bestialisch: 91-Jährige vergewaltigt

Herborn – Eine 91-jährige Frau ist in der Nacht zum Mittwoch Opfer eines sexuellen Übergriffs geworden. Die Polizei sucht nun dringend Zeugen (Symbolfoto). Ein Mann habe sie unter Vorspiegelung falscher Tatsachen gegen 3.30 Uhr aus ihrer Wohnung in Herborn (Lahn-Dill-Kreis) gelockt und sich dann an ihr vergangen, teilte die Polizei mit. Anschließend flüchtete der Mann.

Junge Frau in eigener Wohnung von zwei Männern vergewaltigt

Chemnitz – Wieder erschüttert ein Sex-Angriff Chemnitz. Die Polizei sucht Zeugen. Die Polizei sucht Zeugen zu dem Angriff. (Symbolbild) Eine junge Frau (28) wurde von zwei Tätern am frühen Sonntagmorgen in ihrer Wohnung bedrängt und zu sexuellen Handlungen gezwungen. Zum ersten Mal begegnete die 28-Jährige den Männern in einem Lokal in der Innenstadt. Zwischen 4.45

Erneute Schlägereien zwischen Syrern und Deutschen in Cottbus

Cottbus – Eigentlich verlief das dreitägige Cottbuser Stadtfest friedlich. Am Samstag hatte die Polizei aber alle Hände voll zu tun. Erneut gerieten Syrer und Deutsche aneinander. Die Polizei nahm insgesamt 16 Personen fest. (Symbolbild) Laut Polizeiangaben sei es zu zwei größeren Auseinandersetzungen gekommen. Zwei Gruppen, bestehend aus vier Deutschen und fünf Syrern attackierten sich gegen

Bigamie in Deutschland! Der Pinneberger Ahmed A. darf hier mit zwei Frauen leben

Pinneberg – Dieser Fall sorgte für Empörung! Die erhobenen Vorwürfe: Bigamie, Sozialleistungsbetrug, sexueller Missbrauch. Jetzt wurden die Ermittlungen im Fall eines Syrers in Pinneberg eingestellt, der in Deutschland mit mehrere Frauen lebt (TAG24 berichtete). Ahmed bedankt sich bei “Mama Merkel”. Der Fall hatte bereits Anfang des Jahres für großes Aufsehen gesorgt: Der 32-jährige Mann lebt