Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

Dezember 15, 2017

Chinesische

Chinesische Schüler müssen bei eisiger Kälte im Freien lernen

Panorama 16:56 06.12.2017(aktualisiert 18:45 06.12.2017) Zum Kurzlink In der chinesischen Provinz Hebei im Norden des Landes sind Ermittlungen eingeleitet worden, nachdem die Leitung von elf Schulen beschlossen haben soll, den Unterricht trotz eisiger Temperaturen im Freien abzuhalten, und zahlreiche Schüler Frostbeulen erlitten hatten. Dies meldet die britische Zeitung „The Telegraph“ am Mittwoch. Dem Blatt zufolge

Mann fährt vorsätzlich drei chinesische Schüler an — Das Kind der Gesellschaft — Sott.net

     In der südfranzösischen Gemeinde Blagnac hat ein Auto am Freitag nach Informationen des Fernsehsenders BFMTV Menschen vor dem Lycée Saint-Exupéry angefahren. Drei Menschen wurden verletzt, zwei von ihnen schwer. Der Fahrer sei bereits festgenommen worden. Bei den Verletzten handle es sich um drei chinesische Schüler. Der Mann soll eingeräumt haben, dass er die Schüler

Chinesische Frühmenschen mit Ureinwohnern Südamerikas verwandt

Das Skelett des 40.000 Jahre alten Tianyuan-Menschen. Copyright: Fu Qiaomei Peking (China) – Die DNA-Analyse eines 40.000 Jahre alten, frühen chinesischen Homo sapiens offenbart ein überraschendes Verwandtschaftsverhältnis mit den Ureinwohnern Südamerikas, nicht aber mit den nördlichen Indianervölkern. Das Ergebnis bestätigt jüngste Thesen, wonach mindestens zwei voneinander unabhängige Gruppen einst aus Asien nach Amerika eingewandert sind.

Erdbeben der Stärke 6,5 trifft chinesische Provinz – Vermutlich über hundert Opfer — Erdveränderungen –

Bei einem starken Erdbeben in der chinesischen Provinz Sichuan sind mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen. Die Behörden sprachen von möglicherweise bis zu hundert weiteren Opfern. © Reuters      Nach einem starken Erdbeben in der chinesischen Provinz Sichuan befürchten die Behörden zahlreiche Opfer und schwere Sachschäden. Bis zu hundert Menschen könnten in der bei Urlaubern

Erdbeben der Stärke 6,5 trifft chinesische Provinz – Vermutlich hunderte Opfer — Erdveränderungen –

Bei einem starken Erdbeben in der chinesischen Provinz Sichuan sind mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen. Die Behörden sprachen von möglicherweise bis zu hundert weiteren Opfern. © Reuters      Nach einem starken Erdbeben in der chinesischen Provinz Sichuan befürchten die Behörden zahlreiche Opfer und schwere Sachschäden. Bis zu hundert Menschen könnten in der bei Urlaubern

Chinesische Touristen posieren mit Hitlergruß vor dem Reichstag und werden festgenommen — RT Deutsch

Newsticker 7.08.2017 • 18:42 Uhr Chinesische Touristen in Berlin festgenommen – sie posierten mit Hitlergruß vor dem Reichstag Zwei Touristen aus China, die mit einem Hitlergruß vor dem Berliner Reichstagsgebäude posiert haben, sind am Samstag festgenommen worden. Sie hatten sich dabei gegenseitig fotografiert. Nach Zahlung einer Sicherheitsleistung von jeweils 500 Euro kamen die Urlauber wieder