Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

Februar 20, 2018

DEM

Deutsche Schauspielerin kämpft gegen High Heels auf dem roten Teppich — RT Deutsch

Deutsche Schauspielerin kämpft gegen High Heels auf dem roten Teppich Die deutsche Schauspielerin Anna Brüggemann hat eine neue Internetkampagne mit dem Hashtag #NobodysDoll gestartet. Die Initiative soll Frauen ermuntern, auch bei großen Filmveranstaltungen, wie den Berliner Filmfestspielen, sich nicht mehr an die üblichen Sexyness-Regeln zu halten und sich so zu kleiden, wie man möchte. Brüggemann

Interview mit dem Programmdirektor des deutsch-französischen Senders ARTE – mit Bezug zu den als fragwürdig betrachteten Putin vs. USA-Sendungen | NachDenkSeiten – Die kritische Website

16. Februar 2018 um 12:00 Uhr | Verantwortlich: Redaktion Interview mit dem Programmdirektor des deutsch-französischen Senders ARTE – mit Bezug zu den als fragwürdig betrachteten Putin vs. USA-Sendungen Veröffentlicht in: Interviews, Kampagnen / Tarnworte / Neusprech, Medienkritik Ulrike Sumfleth hat mit dem Programmdirektor Bernd Mütter über die von den NachDenkSeiten verlinkten und kritisierten Sendungen „Putin

Bertelsmann Stiftung: Machtpolitik unter dem Deckmantel der Gemeinnützigkeit – anonymousnews.ru

„Um ihrer politischen Verantwortung gerecht zu werden, muss eine Regierung sich im Zweifelsfall auch gegen den empirischen und kontingenten Volkswillen durchsetzen. Politische Entscheidungen, die der gegebenen Mehrheitsmeinung entgegenstehen, sind nur auf den ersten Blick demokratietheoretisch bedenklich.“ Bertelsmann. Seit Jahrzehnten degradiert der Medienkonzern die Protagonisten der deutschen Regierung geschickt zu Statisten und zieht im Hintergrund die

Die Matrjoschka-Malerinnen aus dem Gebiet Nischni Nowgorod — RT Deutsch

Zu Besuch in einer Fabrik, in der Holzpuppen, Teller und Löffel im Stil der 300 Jahre alten Chochloma-Malerei verziert werden. Die Souvenire sollen auch bei der der Fußballweltmeisterschaft zum Einsatz kommen. von Ulrich Heyden Lärm herrscht in der Halle der Fabrik „Chochloma-Malerei“. Hinter den Mauern eines unscheinbaren, grau-weißen Fabrikgebäudes stehen Männer an alten Drechselmaschinen. Aus

Wird der Kongress dem „Tiefen Staat“ entgegentreten? | NachDenkSeiten – Die kritische Website

10. Februar 2018 um 11:30 Uhr | Verantwortlich: Redaktion Wird der Kongress dem „Tiefen Staat“ entgegentreten? Veröffentlicht in: Das kritische Tagebuch Durch die Entscheidung des Geheimdienstausschusses des Repräsentantenhauses vom Montag, ein Memorandum zu veröffentlichen, in dem mutmaßliche Amtsvergehen im Justizministerium und im FBI beschrieben werden, könnten Verfassungsgrundsätze auf die Probe gestellt werden, schreibt Ray McGovern[*].

Schluss mit dem Tierwohl-Theater! | foodwatch

Tiere werden durch die Lebensbedingungen in Ställen massenhaft krankgemacht. Noch-Landwirtschaftsminister Christian Schmidt will uns weismachen, dass mit seinem neuen Tierwohl-Label alles besser wird. Dabei ist es nur ein weiteres, rein freiwilliges Siegel und obendrein viel zu lasch. Mit seinem Vorschlag ignoriert Herr Schmidt das Leid von Millionen von Nutztieren und führt uns Verbraucherinnen und Verbraucher

Ein Teslar Roadster ist auf dem Weg zum Mars

Dienstag, 6. Februar 2018 , von Freeman um 23:00 Die Falcon Heavy von SpaceX ist am Dienstag um 15:45 Uhr Lokalzeit erfolgreich von Cape Canaveral, Florida abgehoben und auf dem Weg zum Mars gestartet. Es handelt sich um einen Testflug der stärksten Rakete der Welt. Mit der Fähigkeit, fast 64 Tonnen in den Orbit zu

NEUE BEWEISE FÜR HÖHERE DIMENSIONEN UND DAS LEBEN NACH DEM TOD

Quelle: Jason Mason Der Astrophysiker Paul Davies von der Arizona State University behauptet, dass fortschrittliche Technologie nicht nur aus Materie zusammengesetzt werden kann. Sie könnte keine fixierte Form oder Größe aufweisen und wäre dynamisch in allen Skalen des Raums und der Zeit vorhanden. Die Technologie könnte als eine Form besitzen, die wir nicht wahrnehmen könnten. Davies

Putins Rede zu Stalingrad und dem Holocaust — Puppenspieler — Sott.net

Vor 75 Jahren schlug die russische Armee die deutsche Wehrmacht in Stalingrad und leitete somit die Kehrtwende im Kampf gegen den Faschismus ein. Zum Jahrestag hielt der russische Präsident Vladimir Putin eine Rede in Wolgograd, dem ehemaligen Stalingrad.      Zum Jahrestag des dortigen Sieges der Roten Armee im Zweiten Weltkrieg reiste Russlands Präsident Putin nach

Mit dem Sicherheitsschirm Angreifer abwehren

Vollkommen legal ist dieser nützliche Begleiter: Der unzerbrechliche Sicherheitsschirm, mit dem man und frau sich effektiv selbst verteidigen kann, wenn es mal brenzlig wird.   Bestellen kann man sich die Schirme bei sicherheitsschirm.com. Wir sind übrigens kein Werbepartner des Anbieters, halten das Produkt aber für absolut empfehlenswert. Im Gegensatz zu Pfefferspray oder Schreckschusswaffen, hat die

Israel droht dem Libanon wegen Gasfelder

Donnerstag, 1. Februar 2018 , von Freeman um 08:00 Zu Beginn der verbrecherischen westlichen militärischen Intervention mit Zuhilfenahme von radikal-islamischen Terroristen in Syrien, habe ich vor fünf Jahren bereits aufzeigt, um was es wirklich geht. „Es sind die Pipelines, was sonst?“ Ich zitiere was ich damals geschrieben habe: „Beim Syrien-Konflikt geht es nur um eines,

Gib dem #Affengate keinen Zucker!

  Wenn die BILD die Tiermörder-NGO Peta bemüht, um Empörung über die Affenversuche böser deutscher Automobilkonzerne zu schüren, entbiehrt das nicht einer gewissen Komik. Aber es geht nicht um die Affen, es geht um die deutsche Erbsünde, das ewige Nazireich. Die Deutschen sollen das Vertrauen in ihre Industrie verlieren, in die Schlüsselindustrie, die wie keine

Aus dem Tagebuch eines bulgarischen Migranten, der sich in Saudi-Arabien als Ukrainer aus dem Donezk ausgibt

von Toby S. Riad – Saudi Arabien 19. Oktober 2015, Montag Heute überquerte ich illegal die Grenze nach Saudi-Arabien. Auf dem Weg dorthin warf ich meinen vom Bezirksamt in Burgas ausgestellten Personalausweis weg und erzählte den Grenzwächtern, dass ich ein Flüchtling aus dem Donezk sei, welcher vor Putins Terror flieht. Sie glaubten mir sofort und

Ältere Posts››