Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

Dezember 12, 2017

des

Argentinien – Staatsgeheimnis und militärische Mutmaßungen über den Untergang des U-Bootes San Juan | NachDenkSeiten – Die kritische Website

10. Dezember 2017 um 10:00 Uhr | Verantwortlich: Jens Berger Argentinien – Staatsgeheimnis und militärische Mutmaßungen über den Untergang des U-Bootes San Juan Veröffentlicht in: Länderberichte, Militäreinsätze/Kriege Die Tragödie um das argentinische U-Boot ARA San Juan vertieft und verstrickt sich im Gewirr der Widersprüche und des Staatsgeheimnisses. Am vergangenen 30. November, 15 Tage nach dem

Knochen des heiligen Nikolaus könnten tatsächlich vom Heiligen stammen — Wissenschaft und Technologie — Sott.net

Wissenschaftler der Oxford University haben Knochenreliquien datiert, die dem Heiligen Nikolaus zugesprochen werden und seit 1087 in der Basilica di San Nicola in Bari aufbewahrt werden. Das Ergebnis bestätigt zumindest, dass die Knochen zumindest das richtige Alter aufweisen, um sie tatsächlich dem Heiligen zuzuschreiben. Ganz so einfach, wie es sich einige Kritiker machen, indem sie

Tag des Zorns – erste Auseinandersetzungen in Siedlungsgebieten nach Trumps Entscheidung

Die Palästinenser haben für heute einen „Tag des Zorns“ ausgerufen. Nach dem Freitagsgebet werden schwere Auseinandersetzungen erwartet. Ist Trumps Weihnachtsgeschenk an Israel eine Erfüllung der Prophezeiung? Jerusalem war immer ein Brennpunkt für Spannungen und Konflikte, seit biblischen Zeiten bis zur Gegenwart. Und, wenn man dem Propheten Glauben schenken möchte, wird sich die Lage noch weiter

Die Mythen des Deutschen Rentensystems werden verschwiegen

Politiker behaupten, die gesetzliche Rentenversicherung (GRV) sei kompliziert. Unser Umlagesystem – an der sich die anderen Rentenarten orientieren – ist dennoch sehr simpel. Die Erklärung passt auf einer DINA4-Seite, wie hier dargestellt. Der letzte OECD-Bericht hebt die Dynamik der Rentensteigerungen hervor und kritisiert die niedrigen Alterseinkünfte der Frauen. Die Mythen auf denen das GRV-System aufbaut,

Weiterer Überlebender des Las Vegas-Angriffs in Fahrerfluchtunfall getötet

Seit der Schießerei am 1. Oktober in Las Vegas, bei dem 58 unschuldige Menschen ums Leben kamen und über 500 Musikliebhaber verletzt wurden, sind mittlerweile fünf Zeugen und Überlebende des grausamen Angriffs getötet worden – drei bei Autounfällen, einer wurde tödlich von einem Schuss getroffen und ein weiterer starb plötzlich, nachdem er in seiner Aussage

NWO. DAS SIND DIE ZIELE DER ILLUMINATI UND DES KOMITEES DER 300 (VIDEOS)

Ein Exposee der geheimsten Gesellschaft in der Welt: Können Sie sich eine allmächtige Gruppe vorstellen, die keine nationalen Grenzen kennt, über dem Gesetz aller Länder steht und die alle Aspekte der Politik, der Religion, des Handels und der Industrie, des Banken- und Versicherungswesens, des Bergbaus, des Drogenhandels und der Erdölindustrie kontrolliert – eine Gruppe, die

Schulz-Rede zum Auftakt des Bundesparteitages [Video] — RT Deutsch

SPD-Parteivorsitzender Martin Schulz bei seiner Rede auf dem Bundesparteitag ( 7. Dezember 2017, in Berlin) Wie hat SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz das Jahr 2017 eingeschätzt? Welche Stellung werden die Sozialdemokraten im Schatten des Jamaika-Scheiterns einnehmen? Die Beurteilung von Martin Schulz, seine Zielsetzungen und seine Kritik, exklusiv bei RT Deutsch. Am Donnerstag hat in Berlin der Bundesparteitag

Des Linken-Vorstands strategischer Kampf in Richtung 5 %. Dazu auch die Erklärung von Andrej Hunko zum Linken-Beschluss „Klare Kante gegen Querfront“. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

6. Dezember 2017 um 8:39 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Des Linken-Vorstands strategischer Kampf in Richtung 5 %. Dazu auch die Erklärung von Andrej Hunko zum Linken-Beschluss „Klare Kante gegen Querfront“. Veröffentlicht in: Audio-Podcast, DIE LINKE, Friedenspolitik, Strategien der Meinungsmache Genauso wie die SPD und lange Zeit die Grünen zerfällt die Linkspartei in mindestens zwei

„Demokratie als Zähmungsmittel des Westens“: Warum Moskau OSZE-Reform fordert

Politik 21:52 03.12.2017(aktualisiert 21:58 03.12.2017) Zum Kurzlink Russland hat vorgeschlagen, eine Reform der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) durchzuführen. Damit will Moskau vermeiden, dass der Westen die Demokratie als Zähmungs- und Kontrollmittel benutzt. Darüber sprach der Politologe Juri Potschta in einem Interview für das Portal rueconomics.ru. Russland will wegen der Missverhältnisse bei

„Sie haben es versäumt“: Hinterbliebene des Berlin-Anschlags kritisieren Merkel

Politik 21:36 02.12.2017(aktualisiert 21:50 02.12.2017) Zum Kurzlink Die Angehörigen der Todesopfer des Terroranschlags am Berliner Breitscheidplatz haben in einem offenen Brief Bundeskanzlerin Angela Merkel Untätigkeit bei der Terrorbekämpfung vorgeworfen. Den Brief hat der „Spiegel“ veröffentlicht. Die Autoren des Briefes sind der Ansicht, der Anschlag am Breitscheidplatz sei eine tragische Folge der politischen Untätigkeit der Bundesregierung.

„Israel, Saudi-Arabien und Ägypten forderten US-Bombardierung des Iran“ — Puppenspieler — Sott.net

Ex-US-Außenminister John Kerry hat bei einem Politik-Forum in Washington aus dem Nähkästchen geplaudert. So erzählte er, dass die Staatsführer Israels, Saudi-Arabiens und Ägyptens die USA unter Druck gesetzt hatten, den Iran vor dem Atomabkommen 2015 zu bombardieren. © Reuters      Kerry, der den Vorsitz im Ausschuss für Außenbeziehungen des US-Senats führte, bevor er 2013 das

Provisorische Regierung Deutschlands führt folgsam weiterhin die Befehle des Imperiums aus — Puppenspieler — Sott.net

Bundeskanzlerin Angela Merkel erneut in Rot-Schwarz: Vor dem Treffen mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist die SPD in einer heiklen Situation, Berlin, 20. November 2017.      Seit September verfügt Deutschland über keine vom Parlament legitimierte Regierung mehr. Das hindert die Minister nicht, weitgehende Entscheidungen zu treffen. Auslandsmissionen, Rüstungsprojekte und Glyphosateinsatz laufen weiter. Deutschland leistet sich mehr

Die Herrscher des öffentlichen Raumes « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Im folgenden Artikel wird die These untermauert, dass viele der Flüchtlinge real Invasoren sind, welche nun schon Herrschaftsansprüche stellen, ihre Reviere und Straßen ausgewählt haben, in welchen sie nun mit Gewalt ihre Herrschaft jeden Tag von neuem begründen und ausbauen. Die Politik ist sowohl für ihre Existenz verantwortlich, als auch dafür, dass sie Gewalt ausüben

Rede von Richard Edmonds am Mahnmal „Feld des Jammers“ in Bretzenheim « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Der Engländer Richard Edmonds war eigens aus London angereist zur Gedenkveranstaltung für die Ermordeten der Rheinwiesenlager am 25. November 2017 in Bretzenheim bei Bad Kreuznach. Hier ist der Text seiner Rede.(Der gut deutsch sprechende Edmonds hatte früher als Lehrer an der Deutschen Schule in Trakehnen/Ostpreußen gearbeitet.) Seit Anfang der 1980er Jahre findet, von Wilhelm Herbi

Leverkusen, der neue Sitz des Agrarministeriums

Am Montag hatte die EU-Kommission die Verwendung des weltweit umstrittenen Glyphosat für weitere fünf Jahre erlaubt. Anders als bisher stimmte diesmal auch Deutschland dafür. Die Bundesregierung, die… [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] Quelle Link

Alete erhält den Goldenen Windbeutel 2017 – Verbraucher wählen zuckrigen Babykeks zur Werbelüge des Jahres – Protestaktion heute am Firmensitz bei Frankfurt

+++ Achtung Bildredaktionen: Foto-Aktion heute 11 Uhr bei Alete, Siemensstr. 21 in 61352 Bad Homburg +++ – Verbraucher wählen zuckrigen Alete-Babykeks zur dreistesten Werbelüge des Jahres– foodwatch will Negativpreis heute am Firmensitz überreichen– Verbraucherorganisation fordert bessere gesetzliche Vorgaben für Babylebensmittel Berlin, 28. November 2017. Der Goldene Windbeutel 2017 geht an Alete: Bei einer Online-Abstimmung der Verbraucherorganisation

Umfaller des Tages: SPD – Mit Riesenschritten in die GroKo — RT Deutsch

Deutschland 27.11.2017 • 21:19 Uhr Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Spitzen von CDU, CSU und SPD zum Gespräch gebeten. Daraufhin hat am heutigen Montag der (noch) SPD-Parteivorsitzende Martin Schulz zur aktuellen Lage informiert. Er sprach über die Möglichkeit einer neuen Großen Koalition und seine eigene Zukunft in der Partei. Die sieht er erstaunlich optimistisch. Zum

Der Boden und die Bodenrente – die Verteilungsfrage des 21.Jahrhunderts? | NachDenkSeiten – Die kritische Website

27. November 2017 um 10:28 Uhr | Verantwortlich: Jens Berger Der Boden und die Bodenrente – die Verteilungsfrage des 21.Jahrhunderts? Veröffentlicht in: Banken, Börse, Spekulation, Steuern und Abgaben, Ungleichheit, Armut, Reichtum Der frühere SPD-Vorsitzende und Münchner Oberbürgermeister Hans-Jochen Vogel hat kürzlich in einem Artikel für die „Süddeutsche Zeitung“ die Politik aufgefordert, endlich gegen Bodenspekulation vorzugehen.

Nur wegen Tagen des offenen Landes? – Immer mehr Gewalttaten in Deutschland und vorrangig Täter mit Migrationshintergrund — Das Kind der Gesellschaft –

Bundeskanzlerin Merkels Einwanderungspolitik der offenen Tür hat einen Teufelskreis der Gewalt in Gang gesetzt, in dessen Zuge immer mehr Menschen in der Öffentlichkeit Messer bei sich tragen – darunter auch zur Selbstverteidigung. 2017 könnte ein Rekordjahr für Messerstechereien und Messergewalt werden. © Flickr/ Maarten Van Damme      Die jüngste Zunahme von Messerstechereien und anderer mit

Ältere Posts››