Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

Mai 22, 2018

DGB

Überraschung: DGB lehnt Steuererleichterungen ab

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) lehnt das Ziel der „schwarzen Null“ von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD), wonach der Bund bis 2022 keine neuen Schulden machen soll, ab. Zugleich stemmt er sich gegen Steuererleichterungen. „Die große Koalition macht einen schweren Fehler, wenn sie das, was im Koalitionsvertrag an Investitionen vereinbart wurde, nicht einhält“, sagte DGB-Chef Reiner Hoffmann

Reisegruppe ANTIFA: SPD und DGB chauffieren Linksradikale auf Steuerzahlerkosten nach Kandel – anonymousnews.ru

Die Feinde der sogenannten Demokratie bei der Arbeit: Um legitime Proteste von unbescholtenen Bürgern nieder zu schlagen und zu verhindern, karren SPD und der Deutsche Gewerkschaftsbund auf Kosten der Steuerzahler ganze Busladungen mit Linksradikalen und gewaltbereiten Krawallmachern ins rheinland-pfälzische Kandel. von Dirk Maxeiner Kandel ist ein eher beschauliches deutsches Städtchen mit nicht einmal 10.000 Einwohnern.

DGB unterstützt gewaltbereite Antifa und die Einheitspresse jammert über „Rechte in Betriebsratswahlen“

Welch ein Zufall, dass kurz nach den Protesten der Polizeigewerkschaft über die Zusammenarbeit des  DGB mit der „Antifa United Frankfurt“, nun die Einheitspresse vor dem „langen Arm der AfD“ warnt. Mit dem Slogan „Bildet Banden! Werdet Teil einer neuen linksradikalen Gruppe in Frankfurt“ durfte die Gruppierung im Gewerkschaftshaus um neue Mitglieder werben. Und gleich kommt