Gehe zu…

RSS Feed

Juni 25, 2018

eine

Warum wir eine neue Sammlungsbewegung brauchen

Es ist an der Zeit, dass der Unmut wieder eine progressive Stimme bekommt – und letztlich auch die Macht , Politik und Wirtschaft in Deutschland zu verändern. Die liberale Demokratie befindet sich in einer tiefen Krise. Äußeres Zeichen sind die Wahlsiege rechtsnationaler, offen illiberaler Kräfte – von Donald Trump über Victor Orbán bis zu Matteo

Am Vorabend der türkischen Wahlen: Erdogan bereitet neue Intrigen und eine große Repressionswelle vor

  Am Vorabend der türkischen Wahlen: Erdogan bereitet neue Intrigen und eine große Repressionswelle vor Von Halil Celik 23. Juni 2018 Am Vorabend der Präsidentschafts- und Parlamentswahlen am 24. Juni bereitet die türkische Regierung von Präsident Recep Tayyip Erdogan weitere Intrigen gegen seine Gegner vor und verstärkt gleichzeitig das Vorgehen der Regierung gegen die kurdischen

Eine interessante Beobachtung zur WM und was wir aus der Gegenwart zur Erklärung der Feindseligkeiten in der deutschen Geschichte lernen können | NachDenkSeiten – Die kritische Website

Friedliche SpieleWer erinnert sich im WM-Vorfeld nicht an Boykott-Forderungen und drohende Anschläge von Rechts auf die Fußball-Weltmeisterschaft im Kontext der herrschenden Hetze gegen Russland. Nach den zwei bemerkenswerten Auftakt-Erfolgen Russlands ist das kein Thema mehr. Warum? Der Macher der „westlichen Wertegemeinschaft“ – der militärisch-industriell-akademisch-mediale Komplex von USA, NATO, EU – muss so etwas unbedingt verhindern.

Oberst der US-Luftwaffe: „Außerirdische hielten die USA davon ab, eine Atomrakete auf den Mond zu schießen“ (Videos)

Ein hochrangiger Oberst der US Air Force (USAF) behauptet, die Vereinigten Staaten hätten 1959 versucht, eine Atomrakete auf den Mond zu schießen, seien aber von einer fortgeschrittenen außerirdischen Rasse daran gehindert worden. In den 1950er Jahren war Colonel Ross Dedrickson für die Aufrechterhaltung der Atomwaffenvorräte für die Atomenergiekommission verantwortlich. Er zog sich 1964 aus der

Das Archiv der NachDenkSeiten enthält eine Fülle von Material, Daten und Gedanken. Nutzen Sie das! (2) | NachDenkSeiten – Die kritische Website

19. Juni 2018 um 13:32 Uhr | Verantwortlich: Redaktion Das Archiv der NachDenkSeiten enthält eine Fülle von Material, Daten und Gedanken. Nutzen Sie das! (2) Veröffentlicht in: Aufbau Gegenöffentlichkeit, Parteien und Verbände, Strategien der Meinungsmache Alles, was wir geschrieben haben, steht Ihnen frei und kostenlos zur Verfügung. Die NachDenkSeiten enthalten mit ihren vielen Artikeln, Analysen,

Eine Seefahrt die war lustig…

Valencia, Spanien. Erschöpft und ausgezehrt erreichten am Sonntag die Flüchtlinge und ihre Retter nach langer Irrfahrt auf der “Aquarius” das rettende Ufer. Wohl die Aussicht auf lebenslange Sozialversorgung in Frankreich oder Deutschland hauchte ihnen glücklicherweise wieder neue Kraft, Lebensfreude und Herzlichkeit ein. Source link

Eine ziemlich belanglose Debatte um Leistungsbilanzüberschüsse, Trump und die Deutschen mit ihren Exportweltmeister-Allüren | NachDenkSeiten – Die kritische Website

19. Juni 2018 um 11:35 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Eine ziemlich belanglose Debatte um Leistungsbilanzüberschüsse, Trump und die Deutschen mit ihren Exportweltmeister-Allüren Veröffentlicht in: Das kritische Tagebuch Zurzeit läuft eine heiße Debatte um die Bewertung der Vorstöße von Trump und der USA zu den Handelsbilanz-Ungleichgewichten. Daran haben sich u.a. das Ifo Institut und das

Freie Energie – Teslas Horizonte: „Das Leben ist eine unlösbare Gleichung und wird es immer sein“

Nikola Tesla, bekannt als „der Mensch, der das 20. Jahrhundert erfand“, war seinen Zeiten weit voraus. Er versuchte sein Leben lang, seine Inspirationen und genialen Ideen zu realisieren, was ihm oft erhebliche Probleme bereitete. Professor A. E. Kennelly von der Harvard-Universität sagte anlässlich der Verleihung der Edison-Medaille an den Erfinder: „Tesla ließ rund um die

NNE macht am Sonntag, den 17.6.2018 eine Pause

Liebe Leser und Leserinnen! Genießen Sie den Sonntag, gerne auch das Fußballspiel. Wir tun das auch. Am Montag haben wir wieder Strom. Dann wird der Netzbetreiber hoffentlich mit seiner Bastelei am 20 KV Mittelspannungsnetz fertig geworden sein. Es gibt zwar Notstrom vom Notstromaggregat, doch ohne Not sollte man Router und PCs nicht am Netz lassen,

Ältere Posts››