Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

April 22, 2018

Eine

Eine Kultur narzisstischen Größenwahns und Ressentiments — Das Kind der Gesellschaft — Sott.net

     Eine weitere Schulschießerei in den USA, eine weitere Runde nichtigen Gezänks, Schuldzuweisungen sowie Rufe von einer Seite, „Waffen zu verbieten“ und von anderer Seite, „das Problem psychischer Gesundheit anzugehen“. Wie bei den meisten polemischen Streitigkeiten, über die von unwissenden menschlichen Wesen heiß debattiert wird, liegt die Wahrheit vermutlich irgendwo dazwischen – oder woanders. Wenn

Am kommenden Dienstag 22:15 Uhr wieder mal die Anstalt vom ZDF. Eine Oase in einer sich ausbreitenden Wüste. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

20. April 2018 um 14:47 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Am kommenden Dienstag 22:15 Uhr wieder mal die Anstalt vom ZDF. Eine Oase in einer sich ausbreitenden Wüste. Veröffentlicht in: Aufbau Gegenöffentlichkeit, Medienkritik Wie zu hören ist, geht es um Hartz IV, und wohl auch um den Einfluss von Bertelsmann. Beides heiße Themen. Hier Informationen

WER HAT DIE DATEN FÜR EINE RUNDE ERDE FESTGELEGT?

Wenn man einem, von öffentlichen Geldern abhängigen Pseudowissenschaftler, diese Frage stellt, wird er wohl schnauben und ein überzeugtes „Ja“ erwidern. Denn sonst, so der Experte, der er ja angeblich ist, könne es viele zu beobachtende Phänomene nicht geben.  Weder einen Sonnenauf-, noch einen Sonnenuntergang. Ausserdem würde ja die Gravitation, d.h. die Anziehungskraft aus dem Erdinneren,

Triebwerk explodiert und eine Frau wird beinahe aus dem Fenster gesogen — Das Kind der Gesellschaft — Sott.net

US-Medienberichten zufolge wurde nach dem Zwischenfall in der Luft eine Frau beinahe aus einem der zerborstenen Fenster gesogen. Andere Passagiere zogen sie noch zurück. Ob es sich bei der Passagierin um das bestätigte Todesopfer handelt ist unklar. Sieben Menschen erlitten leichte Verletzungen. © NTSB/Reuters      Nach der Notlandung eines Passagierflugzeuges in der US-Großstadt Philadelphia ist

Weil er eine #Kippa trug – Araber prügelt auf Juden ein

So bunt ist die Hauptstadt: Ein Jugendlicher trug eine Kippa und wird von einem Moslem angegriffen. Der Angriff wurde gefilmt und rasch verbreitete sich das Video heute im Netz. Buntes #Berlin: Araber prügelt mit Gürtel auf Juden ein! pic.twitter.com/LKe35drmf2 — Hartes Geld (@Hartes_Geld) April 18, 2018 Und das schreibt die Polizei zu dem „Vorfall“: Pankow:

Gab es einen Gasangriff in Duma? Eine Reporterlegende hat da Zweifel | NachDenkSeiten – Die kritische Website

17. April 2018 um 11:34 Uhr | Verantwortlich: Redaktion Gab es einen Gasangriff in Duma? Eine Reporterlegende hat da Zweifel Veröffentlicht in: Kampagnen / Tarnworte / Neusprech, Militäreinsätze/Kriege Der vermeintliche Gasangriff von Duma musste bereits am letzten Samstag als Begründung für den völkerrechtswidrigen Angriff von USA, Großbritannien und Frankreich herhalten. Das ist auch deshalb bemerkenswert,

„Die Weißhelme sind eine Fake-Organisation und sie existieren nur, um Propaganda für Jihadisten und Terroristen zu verbreiten“ — Puppenspieler — Sott.net

Der ehemalige Pink Floyd Frontmann, Roger Waters, scheint ein vernünftiger Musiker zu sein – nicht nur musikalisch, sondern auch politisch. Er setzt immer mal wieder wichtige Zeichen, wenn es um kontroverse politische Themen geht.      Zum Beispiel sagte er 2013 aus, dass „Israel mit Nazideutschland vergleichbar“ sei – was heutzutage sehr couragiert ist zu behaupten,

„Wir haben Informationen, dass dies eine Inszenierung von Geheimdiensten eines Staates war“ — Puppenspieler — Sott.net

     Anstatt mit den Säbeln zu rasseln sind Russland und seine staatlichen Vertreter mal wieder diejenigen mit einem kühlen und logischen Kopf. Lawrow geht dem voran, indem er Folgendes äußerte: „Gott bewahre, dass nach den Erfahrungen in Libyen und im Irak in Syrien nicht etwas Abenteuerliches passiert„, mahnte der russische Außenminister Sergej Lawrow. Selbst kleinste

Noch eine #Messerattacke – 29jähriger Mann schwer verletzt

Hamburg: Bei einer Auseinandersetzung in einem Bus am ZOB/Hauptbahnhof ist heute ein 29-Jähriger durch mehrere Messerstiche verletzt worden. Der Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es in einem Bus zu verbalen Streitigkeiten über zu laute Musik. Im weiteren Verlauf soll ein 21-Jähriger, dessen Herkunft die Polizei mit „Deutscher“ angibt, noch im Bus den

„An der Diskussion über eine Umverteilung wird man nicht vorbeikommen“ | NachDenkSeiten – Die kritische Website

8. April 2018 um 11:45 Uhr | Verantwortlich: Redaktion „An der Diskussion über eine Umverteilung wird man nicht vorbeikommen“ Veröffentlicht in: Hartz Gesetze, Interviews, Soziale Gerechtigkeit, Ungleichheit, Armut, Reichtum, Wertedebatte „Wenn die Politik ernsthaft Armut bekämpfen will, muss sie den Reichtum in Deutschland problematisieren“, sagt der Mediziner Gerhard Trabert im Interview mit den NachDenkSeiten. Aus

Kein APRILSCHERZ – Trifft ein Asylant eine Fee. . . « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Wir alle kennen Geschichten über Feen und Elfen. Alles nur wunderschöne Märchen – oder doch nicht? Feen sind nach romanischer und keltischer Volkssage geisterhafte, mit höheren Kräften begabte Fabelwesen, die sowohl weiblich als auch männlich sein können. Begriff und Name entwickelten sich aus den römischen Schicksalsgöttinnen, den Fata – franz. Fée. Auf der Suche in

„Merkel betreibt eine inhumane Politik und verpackt sie in humane Worte“ | NachDenkSeiten – Die kritische Website

31. März 2018 um 11:45 Uhr | Verantwortlich: Redaktion „Merkel betreibt eine inhumane Politik und verpackt sie in humane Worte“ Veröffentlicht in: einzelne Politiker, Interviews, PR, Strategien der Meinungsmache Mark Galliker, emeritierter Professor für Psychologie, hat das verbale Verhalten von Bundeskanzlerin Merkel einer Analyse unterzogen. Sein Ergebnis: Merkel verneint, ignoriert und verschleiert die Realität und

Was macht die Linke falsch? – Eine Rezension | NachDenkSeiten – Die kritische Website

28. März 2018 um 8:39 Uhr | Verantwortlich: Redaktion Was macht die Linke falsch? – Eine Rezension Veröffentlicht in: Innen- und Gesellschaftspolitik, Rechte Gefahr, Rezensionen Im Westend-Verlag ist ein neues Buch erschienen, das die Frage untersucht, warum seit Jahren rechte politische Positionen immer mehr Zulauf bekommen und für linke Alternativen keine Mehrheiten zustande kommen. Autor

Domian / Manuel (30) glaubt an eine flache Erde

Manuel Heine glaubt an eine flache Erde und daran dass Reptiloiden die Menschheit vernichten wollen? Das Mittelalter wurde als ,,Dunkles …“ bezeichnet um es zu   diskreditieren! So was nennt man ,,Geschichts-SCHREIBUNG“ im Gegensatz zur wirklichen Geschichte !  Irgendwann in der Zukunft wird man das 20-21 Jahrhundert als das ,,Dunkle Zeitalter der Lüge“ bezeichnen wenn wir

Hallo Frau Dreyer, wir haben da eine Meldung für Sie: „Minderjähriger“ syrischer „Flüchtling“ sticht 24-jähriger Frau Messer in Bauch – Lebensgefahr!

Hallo liebe Frau Dreyer! Sie haben uns ja am Sonnabend wieder bewiesen, auf welcher Seite Sie stehen, was Sie von der Angst, der Wut und Verzweiflung der Frauen in Deutschland halten – wenn… [[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] Quelle Link

„Wir können eine Welt gestalten, wie sie die Welt noch nie gesehen hat“ – Vor 50 Jahren wurde Rudi Dutschke Opfer eines Attentats | NachDenkSeiten – Die kritische Website

24. März 2018 um 11:45 Uhr | Verantwortlich: Redaktion „Wir können eine Welt gestalten, wie sie die Welt noch nie gesehen hat“ – Vor 50 Jahren wurde Rudi Dutschke Opfer eines Attentats Veröffentlicht in: Demokratie, Gedenktage/Jahrestage, Innen- und Gesellschaftspolitik, Wertedebatte Am Gründonnerstag, dem 11. April 1968 schoss ein junger Rechtsradikaler auf Rudi Dutschke und verletzte

Ältere Posts››