Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

Juni 26, 2017

Ende

Der „Fall Lisa“ nimmt kein Ende und Teile der Medien lernen es einfach nicht | NachDenkSeiten – Die kritische Website

21. Juni 2017 um 14:26 Uhr | Verantwortlich: Jens Berger Der „Fall Lisa“ nimmt kein Ende und Teile der Medien lernen es einfach nicht Veröffentlicht in: Innen- und Gesellschaftspolitik, Medienkritik, Strategien der Meinungsmache Das Verschwinden eines damals 13jährigen deutsch-russischen Mädchens wurde im Januar 2016 zu einem Schlachtfeld im deutsch-russischen „Medienkrieg“ . Der „Fall Lisa“ wurde

Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende? Ein Kommentar zum Stand der Umfragewerte zur Bundestagswahl

Martin Schulz: Retter in der Not? Seit einiger Zeit spiele ich mit dem Gedanken, die Grünen zu wählen und allen das selbe zu empfehlen. Von Ingmar Blessing, 11. Juni 2017 Eben bin ich bei der Epochtimes über zwei Artikel gestolpert. Beim einen geht es um Schulz schwindende Wahlchancen und der andere handelt ein Was-wäre-wenn Szenario

Inselpresse: Das Ende von Frankreich

Von Paul Craig Roberts für www.PaulCraigRoberts.org, 29. Mai 2017 Das hirngewaschene und naive französische Wahlvolk stimmte für die Abschaffung der französischen Nation. In fünf Jahren wird Frankreich nur noch als geografischer Bezugspunkt und Provinz von „Europa“ existieren, bei dem es sich selbst um eine Provinz des globalen Kapitalismus handelt. Die Franzosen hatten eine letzte Gelegenheit,

Einige von vielen interessanten LeserInnen-Mails zur Frage nach dem „Ende des deutschen Solarzeitalters?“ | NachDenkSeiten – Die kritische Website

Am 12. Mai kam Reinhard Lange mit diesem Beitrag „Das Ende des deutschen Solarzeitalters?“ zu Wort. Dass er heftige Reaktionen auslösen würde, war absehbar. Die Mehrheit der NDS-LeserInnen, die eine Lesermail geschickt haben, beantwortet die Frage nach dem Ende des Solarzeitalters mit einem entschiedenen Nein. Eine Auswahl der Lesermails geben wir Ihnen hiermit zur Kenntnis.

Die politische Großwetterlage deutet stark auf das Ende der unipolaren Weltordnung hin

Von Federico Pieraccini für www.StrategicCulture.com, 14. Mai 2017Mit Moon Jae-Ins Sieg in Südkorea dürfte die aktuelle Phase der Spannungen auf der koranischen Halbinsel wieder zu Ende gehen. Mit dem Antritt des neuen Präsidenten dürfte Südkorea ein scharfes Abklingen der Feindseligkeiten mit Nordkorea erleben, sowie die Fortsetzung des Dialogs mit China. Am 9. Mai wurde der

Die mazedonische Farbenrevolution ist noch lange nicht zu Ende

Wer hats erfunden? George Soros natürlich.. Von Brandon Turbeville für www.NewsBud.com, 11. Mai 2017 Mazedonien mag auf den ersten Blick wie ein eher unwahrscheinliches Ziel für den anglo-amerikanischen Farbenrevolutionsapparat wirken, tatsächlich aber ist das kleine Land gerade zum neuesten Schlachtfeld für den Stellvertreterkrieg zwischen Russland und dem Westen geworden. Nicht nur wetteifern die beiden Seiten

Das Ende des deutschen Solarzeitalters? | NachDenkSeiten – Die kritische Website

12. Mai 2017 um 9:28 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Das Ende des deutschen Solarzeitalters? Veröffentlicht in: Ökonomie, Energiewende Reinhard Lange, ein Kritiker der Energiewende, hat darauf aufmerksam gemacht, dass in den Medien, auch in den Nachdenkseiten, über die Insolvenz von Solarworld nicht gebührend bzw. gar nicht berichtet worden ist. Der Anregung, selbst etwas dazu

‚Als die Soldaten kamen‘ – Die verdrängten Verbrechen am Ende des Krieges. « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Die Soldaten, die am Ende des Zweiten Weltkriegs Deutschland von der, ach so schlimmen, nationalsozialistischen Herrschaft befreiten, brachten für viele Frauen neues Leid. Zahllose Mädchen und Frauen (und auch etliche Männer) wurden Opfer sexueller Gewalt, überall im Land. Denn entgegen der weit verbreiteten Vorstellung wurden nicht nur „die Russen“ zu Tätern, sondern auch Amerikaner, Franzosen

AfD Führungschaos ist Anfang vom Ende

Kiel. Schleswig-Holsteins SPD-Chef und Bundesvize Ralf Stegner sieht im Rückzug von AfD-Chefin Frauke Petry von der Spitzenkandidatur bei der Bundestagswahl ersten Grund für Optimismus. Foto by SPD-Schleswig-Holstein Grundsätzlich unterscheide er nicht zwischen “guten und bösen Rechtspopulisten”, sagte er den Kieler Nachrichten (Donnerstagsausgabe). “Ob Petry oder Höcke: Es ist alles eine Partei, die in den Parlamenten

Klimawende am Ende

Als am 11. März 2011 die Reaktoren im japanischen Kraftwerk in Fukushima in die Luft flogen, hat unsere Regierung eine weltweit einzigartige Reaktion gezeigt. In einer Art Panik-Überreaktion wurden innerhalb kurzer Zeit acht Kernkraftwerke sofort stillgelegt und die Stilllegung aller übrigen Kernkraftwerke bis 2022 gesetzlich angeordnet. Das hört sich im ersten Moment auch logisch an,

Infowars am Ende? Alex Jones gibt sich vor Gericht als Performance-Künstler aus

Die Alex-Jones-Show ist die Mutter der Truther Bewegung im Internet. Nach der auch im eigenen Lager umstrittenen Unterstützung für Donald Trump hat Mr. Infowars jetzt einen desaströsen Negativ-PR-Coup gelandet. Quelle: Youtube / Infowars Vor Gericht hat seine Ex-Frau Kelly im Sorgerechtsstreit um die drei Kinder und Unterhalt schwere Anschuldigungen gegen Jones erhoben. Sie bezeichnete ihn

Inselpresse: Der Anfang vom Ende des US Imperiums

Von Michael Krieger für www.LibertyBlitzkrieg.com, 7. April 2017 Jeden, den die Götter zerstören wollen, lassen sie erst verrückt werden. Bevor ich zur Hauptsache dieses Artikels komme will ich kurz etwas rekapitulieren, das ich im Januar geschrieben habe. Im Beitrag „Sehr mächtige Menschen in der US Regierung wollen den Krieg – So werden sie ihn verkaufen“

Unsere Demokratie ist am Ende › Opposition 24

Widerstand formiert sich in den sozialen Netzwerken und an den Stammtischen. Unter der Oberfläche gärt es ganz gewaltig! Volkes Wille kann nicht mehr lange ignoriert werden. Foto: O24 Was sagt die Wahlbeteiligung über eine parlamentarische Demokratie aus? Sehr viel! Aber diese geht in den letzten Jahren immer weiter zurück. Doch anstatt Politiker davon aufgeschreckt sind,

Video: Die Art der Menschenhaltung ist an ihrem Ende angelangt

Das machiavellistische System, in dem wir heute leben, wird in den Massenmedien mit allerlei Euphemismen als die„freiheitlichste und fortschrittlichste gesellschaftliche Übereinkunft“ glorifiziert, die wir uns überhaupt vorstellen können.Dabei entspricht nicht ein einziges Wort der Wahrheit, was die Massenmedien als moderne Priesterklasse hierzu predigen. Realisiert Deutschland das Menschenrecht auf Meinungsfreiheit, oder kann ein falsches Wort am

März 2017: Das Ende des 100 Jahre dauernden Schuldensuperzyklus ist überreif

Von Michael Snyder für www.TheEconomicCollapseBlog.com, 27. Februar 2017Seit über 100 Jahren steigt das globale Schuldenniveau, weshalb uns nun möglicherweise die größte Schuldenkrise der Menschheitsgeschichte droht. Noch nie zuvor gab es auf dem Planeten eine solche Sätigung mit Schulden und so gut wie jeder begreift, dass dies irgendwann einmal zu einem bösen Ende führen muss. Die

Ältere Posts››