Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

April 27, 2018

Erster

„Erster Spion“ des Kalten Krieges in USA verstorben

Panorama 08:28 03.04.2018(aktualisiert 08:37 03.04.2018) Zum Kurzlink In den USA ist Medienberichten zufolge Irving Isaacson verstorben, der als der erste Spion des Kalten Krieges gilt. Der 102-Jährige starb am vergangenen Mittwoch im Hospice House in Auburn (US-Bundesstaat Maine), wie die Zeitung „Portland Press Herald“ berichtet. Nach seinem Eintritt in den Ruhestand hatte der ehemalige Agent laut

Putin: Kim Jong-un hat „seine Partie gewonnen“ – Diplomatie steht an erster Stelle — Puppenspieler –

© Mikhail Metzel/TASS      Die Spannung auf der Korea-Halbinsel ist immer noch deutlich spürbar. Nun hat sich Putin über die gegenwärtige Situation geäußert. Laut dem russischen Präsidenten hat der Staatschef Nordkoreas, Kim Jong-un, in dem politischen Spiel auf der Halbinsel „seine Partie gewonnen“ und ist nun daran interessiert, die Situation wieder „zu glätten“. „Ich denke,

Erster deutscher Roboter-Anwalt berät bei Kündigung

So wirbt eine Passauer Kanzlei für ihre Dienste: Über eine Million Menschen werden jedes Jahr in Deutschland von ihrem Arbeitgeber gekündigt. Doch nur jeder fünfte Betroffene macht von der Möglichkeit Gebrauch, die Rechtmäßigkeit der Kündigung überprüfen zu lassen. Die große Mehrheit schreckt dagegen vor weiteren Schritten zurück, da sie den Gang zum Anwalt scheuen und

Erster Doppelstockzug Russlands fährt vom Zentrum Moskaus zum Flughafen Wnukowo ab — RT Deutsch

Newsticker 27.10.2017 • 16:23 Uhr Passkontrolle in 15 Sekunden: Neue Technologien auf dem Flughafen Dubai Der erste russische Doppelstockzug ist heute vom Moskaus Kiewer Bahnhof zum Flughafen Wnukowo abgefahren. Insgesamt wurden heute vier neue Serien in Betrieb genommen, die als Sonderauftrag von der Schweizer Firma Stadler hergestellt wurden. Der Firma Aeroexpress zufolge, die den Bahnverkehr