Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

Februar 19, 2018

Europa

Merkel trifft Yildirim: „Türkei erwartet mehr Verständnis von Europa und USA“

Politik 17:02 16.02.2018Zum Kurzlink Deutschland und die Türkei wollen trotz anhaltender Differenzen ihre Beziehungen weiter ausbauen. Nach einem Gespräch mit dem türkischen Ministerpräsidenten Binali Yildirim spricht Bundeskanzlerin Angela Merkel von gemeinsamen Interessen. Das Treffen wurde im Vorfeld kontrovers diskutiert. Für den türkischen Ministerpräsidenten Binali Yildirim scheint es so, „dass heute einige Probleme in den deutsch-türkischen Beziehungen

USA fordern Rückführung in Syrien gefangener Terror-Kämpfer nach Europa — RT Deutsch

Gefängnis in Landsberg, Deutschland, 31. März 2014. Ausländische Kämpfer, die in Syrien Terrorgruppen angehört hatten und von den SDF gefangen genommen wurden, sollen nach Ansicht der USA in ihre europäische Heimat zurückgeholt und vor Gericht gestellt werden. Guantanamo ist für die Amerikaner keine Option. Die Forderung nach Rücknahme von Kämpfern aus Syrien wird US-Verteidigungsminister James

Eine Brücke zu bauen in Europa statt sich auf die EU zu konzentrieren. Der Koalitionsvertrag. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

7. Februar 2018 um 15:21 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Die neu-alte Koalition hat eine große Chance vertan: Eine Brücke zu bauen in Europa statt sich auf die EU zu konzentrieren. Der Koalitionsvertrag. Veröffentlicht in: Das kritische Tagebuch Hier ist der Text des Koalitionsvertrages nach dem Stand vom 7. Februar 11:45 Uhr. Ein Blick auf

Mann bereist Europa dank Tinder kostenlos — RT Deutsch

Mann bereist Europa dank Tinder kostenlos Der 25-jährige Anthony Botta behauptet, die erste Person weltweit zu sein, die beinahe ganz Europa bereist hat, ohne für Unterkünfte auch nur einen Cent ausgegeben zu haben. Der Belgier lernt bei der Dating-App Tinder Menschen aus verschiedenen Ländern Europas kennen und übernachtet bei ihnen kostenlos. Mittlerweile hat er 20

Europa hat Wettstreit bei Online-Plattformen verloren — RT Deutsch

Telekom-Chef: Europa hat Wettstreit bei Online-Plattformen verloren Europa hat nach Einschätzung von Telekom-Chef Timotheus Höttges keine Chance mehr, im Verbraucher-Geschäft mit Online-Plattformen zu amerikanischen und chinesischen Firmen aufzuholen. Stattdessen müssten sich die Europäer auf das sogenannte Internet der Dinge mit seinen vernetzten Geräten konzentrieren, sagte Höttges am Sonntag auf der Internet-Konferenz DLD in München. Er

Gorbatschow-Rätsel: „Er tat mehr als alle anderen für Europa“ – Zeitung

Politik 16:08 13.01.2018(aktualisiert 16:47 13.01.2018) Zum Kurzlink Trotz zahlreicher Memoiren und Biographien ist die Gestalt von Michail Gorbatschow nach wie vor von Geheimnissen umhüllt, schreibt „The Guardian“. Der ehemalige Staatschef der Sowjetunion habe mehr als andere geleistet, um Europa und die ganze Welt gegen Ende des 20. Jahrhunderts zu verändern. Doch viele Fragen, die seine

Berliner Polizeipräsident: Terrorgefahr in Europa bleibt über Jahre

Panorama 13:25 05.01.2018(aktualisiert 13:39 05.01.2018) Zum Kurzlink Die Verluste der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (auch IS, Daesh) in Syrien und im Irak bedeuten nicht, dass die Terrorgefahr in den europäischen Städten zurückgegangen ist, wie Berlins Polizeipräsident Klaus Kandt im Interview mit der Deutschen Presse-Agentur sagte. „Die militärische Niederlage des IS ist das eine, das andere sind

Sturm richtete viele Schäden in Europa und Deutschland an — Erdveränderungen — Sott.net

Das seit Stunden anhaltende Unwetter hat in Teilen Europas zu Schäden und Verkehrsstörungen geführt. © STEPHANE DE SAKUTIN/AFP      Der Zugbetrieb der Deutschen Bahn ist auf mehreren Strecken nach wie vor eingeschränkt, wie der Konzern mitteilte. In Nord-Frankreich richtete ein Sturm vor allem in der Bretagne und der Normandie Schäden an. 200.000 Haushalte waren ohne

Touristen aus Europa machen sich in Australien zu Versuchskaninchen und entkommen nur knapp dem Tod — RT Deutsch

Newsticker 4.01.2018 • 16:50 Uhr Touristen aus Europa machen sich in Australien zu Versuchskaninchen und entkommen nur knapp dem Tod (Symbolbild) Neun Backpacker sind in Australien nur knapp dem Tod entkommen. Die fröhliche Gesellschaft, bestehend aus sieben Männern und zwei Frauen, mietete eine Villa in Perth und wurde sehr neugierig, als eines Morgens im Postfach

Explosion in Österreichs Gas-Hub: Kreml plädiert für stabile Lieferungen nach Europa

Politik 13:07 13.12.2017(aktualisiert 13:08 13.12.2017) Zum Kurzlink Der Kreml ist zufrieden, dass es gelungen sei, die Havarie im Gas-Hub im österreichischen Baumgarten innerhalb kürzester Zeit zu beheben, und sieht in dieser Situation die Wichtigkeit eines zuverlässigen Systems der Gaslieferung nach Europa, wie der Präsidentensprecher Dmitri Peskow gegenüber Journalisten am Mittwoch sagte. „Das ist sicher eine

„Vereinigte Staaten von Europa“: Gabriel unterstützt Schulz-Plan

Politik 06:51 11.12.2017(aktualisiert 07:26 11.12.2017) Zum Kurzlink Bundesaußenminister Sigmar Gabriel hat den Vorschlag von SPD-Chef Martin Schulz, bis 2025 die Vereinigten Staaten von Europa zu gründen, gegen die Kritikwelle seitens der Union verteidigt. Der von Schulz vorgeschlagene Plan habe zum Ziel, Europa zur „Interessenvertretung der Bürgerinnen und Bürger“ in der Welt zu machen, sagte Gabriel in der

Vereinigte Staaten von Europa – Das Erbe der Nationalsozialisten

Genosse Hundertprozent gibt den Schäuble und will die „Vereinigten Staaten von Europa“. Deutschland-Abschafferin Merkel erteilt dem eine Absage, doch von einer Kehrtwende ihrer Politik kann keine Rede sein. Während der Juso-Vorsitzende von der staatspolitischen Verantwortung der Sozialdemokraten im Kampf gegen Rechtsextremismus schwafelt, bleibt der totalitäre Vorstoß des glücklosen Kanzlerkandidaten zum 4. Reich unerwähnt. Schon die

Martin Schulz will „Vereinigte Staaten von Europa“ — Puppenspieler — Sott.net

Martin Schulz will nach eigenen Angaben die Europäische Union bis 2025 in die Vereinigten Staaten von Europa mit einem gemeinsamen Verfassungsvertrag umwandeln. Dies sagte der SPD-Chef beim Parteitag in Berlin am Donnerstag. © AP Photo/ Markus Schreiber      Laut Schulz müssten EU-Mitglieder, die dieser föderalen Verfassung nicht zustimmen, automatisch die EU verlassen. „Europa ist unsere

Europa mischt sich in deutsche Politik ein

Die Frage nach der Zukunft der deutschen Regierung, die nach mehr als zwei Monaten nach den Bundestagswahlen immer noch nicht gebildet worden ist, ist offenbar keine innenpolitische Angelegenheit Deutschlands mehr. Europäische Staats- und Regierungschefs, die über die Ungewissheit in Berlin besorgt sind, rufen SPD-Chef, Martin Schulz, bereits offen zu einer Allianz mit Angela Merkel auf, schreibt

Iran kann Raketenreichweite erhöhen,sollte Europa zur Bedrohung werden — RT Deutsch

Eine iranische Fateh Rakete Der stellvertretende Leiter der iranischen Revolutionsgarden warnte, dass die Raketenreichweite auf mehr als 2.000 Kilometer erhöht werden könne, sollte Europa zur Bedrohung werden. Derzeit sei diese Bedrohung nicht gegeben und die Reichweite eingeschränkt. Europa stelle keine Bedrohung für den Iran dar, aber für den Fall, dass es sich mit den USA

Unabhänige Kommission russischer Wissenschaftler will Ursache erhöhter radioaktiver Strahlung in Europa bestimmen

© putnik/ Jewgeni jepantschinzew      Atomwissenschaftler wollen eine unabhängige Kommission bilden, um die Quelle in Europa festgestellten radioaktiven Substanz Ruthenium-106 zu bestimmen, teilte die russische Atomenergiebehörde Rosatom am Freitag auf ihrer Webseite mit. Das Institut für Probleme der sicheren Entwicklung der Atomenergetik der Russischen Akademie der Wissenschaften erklärte sich bereit, die Bildung der Kommission zu

Russlands Außenministerium warnt vor erhöhter Terrorismusgefahr in Europa und den USA zu Weihnachten — RT Deutsch

Das russische Außenministerium hat die russischen Bürger davor gewarnt und diejenigen, die in den kommenden Monaten nach Europa oder in die USA reisen werden, aufgefordert, Vorsicht walten zu lassen, da in der Ferienzeit ein erhöhtes Risiko der Terroranschläge in beliebten Reisezielen besteht. In einer kurzen Nachricht, die online veröffentlicht wurde, warnt das Situationelle Krisenzentrum des

Ältere Posts››