Gehe zu…

RSS Feed

Juli 23, 2018

Fall

Wenn direkte Demokratie schiefgeht: Der Fall „Schweiz“

Die Bevölkerung der kleinen Steueroase südlich von Deutschland namens „Schweiz“ hat sich in den letzten Jahren durch eine Reihe von Volksabstimmungen hervorgetan, in denen die große Mehrheit sich für reaktionäre Positionen und Gesetze ausgesprochen hat: zum Beispiel das Minarettverbot oder die Volksinitiative gegen Masseneinwanderung. Ist das ein Sonderproblem der Schweiz, oder sagt es etwas Allgemeineres

Gastkommentar von Necla Kelek zum Fall Mia in Kandel: Das tödliche Unverständnis

Von Necla Kelek Geschlechterbeziehungen wie Sexualverkehr sind nach der islamischen Auffassung nur in Form der Ehe zulässig. Der Begriff an-nikah steht nicht nur für Ehe, sondern ist gleichzeitig auch als „die Ehe vollziehen“ zu verstehen. Für Mohammed, schreibt der Islamwissenschaftler Tilman Nagel in seiner Mohammed-Biografie, war die Ausübung des Beischlafs Kern und Inbegriff des Verhältnisses

Kanzlerin Merkel begrüßt Festnahme im Fall Susanna

“Das unfassbare Leid, dass der Familie und dem Opfer widerfahren ist, bewegt jeden und erfasst auch mich,” sagt Kanzlerin Angela Merkel. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Festnahme des Tatverdächtigen im Mordfall Susanna im Nordirak und die Rückführung nach Deutschland begrüßt. „Das unfassbare Leid, dass der Familie und dem Opfer widerfahren ist, bewegt jeden und erfasst

Russland hat sich im Fall Skripal völkerrechtlich korrekt verhalten — Puppenspieler — Sott.net

Das westliche Lügengengebäude im Fall Skripal fällt immer mehr zusammen. Jetzt ist ein Gutachten im Bundestag zu einem Schluss gekommen, den aufmerksame Beobachter dieser Propagandakampagne gegen Russland schon von Anfang an voraussehen konnten. Nicht nur die Glaubwürdigkeit Englands und ihrer Verbündeten in Übersee und Europa hat somit einen neuen Tiefpunkt erreicht, sondern auch die unserer