Gehe zu…

RSS Feed

Juni 25, 2018

fordert

Österreich fordert Aufklärung über angebliche Bespitzelung durch BND — RT Deutsch

Österreich fordert Aufklärung über angebliche Bespitzelung durch BND Österreich verlangt von Deutschland eine umfassende Aufklärung zu den Enthüllungen, wonach der Bundesnachrichtendienst (BND) über viele Jahre systematisch in der Alpenrepublik Behörden und Firmen abgehört haben soll. Der österreichische Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat am Samstag auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem Regierungschef Sebastian Kurz erklärt,

SEP Australien fordert von der Regierung, sich für die Freilassung von Julian Assange einzusetzen

  SEP Australien fordert von der Regierung, sich für die Freilassung von Julian Assange einzusetzen Von James Cogan 16. Juni 2018 Die folgende Erklärung wurde von James Cogan, dem nationalen Sekretär der Socialist Equality Party (Australien), auf einer Pressekonferenz am 13. Juni in Sydney abgegeben. Die Socialist Equality Party hat für Sonntag, den 17. Juni

Unzureichender Jugendschutz bei Energy Drinks – foodwatch fordert: Auch in Deutschland dürfen Aldi Süd und Lidl keine Energy Drinks mehr an Kinder und Jugendliche verkaufen

Berlin, 23. März 2018. Die Verbraucherorganisation foodwatch hat Aldi Süd und Lidl aufgefordert, auch in Deutschland keine Energy Drinks mehr an Kinder und Jugendliche zu verkaufen. Während die Discounter die gefährlichen Wachmacher in Großbritannien seit März nicht mehr an Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren verkaufen, sei für Deutschland keine Altersbeschränkung geplant. Mediziner warnen seit

Danone führt Lebensmittel-Ampel ein – foodwatch begrüßt Vorstoß und fordert verbindliche Regel für alle Lebensmittelhersteller

Die Verbraucherorganisation foodwatch begrüßt den Vorstoß des Lebensmittelkonzerns Danone, auf seinen Produkten freiwillig eine Lebensmittel-Ampel einzuführen. Andere Hersteller müssten dem Beispiel jetzt folgen. Außerdem sei die Politik gefordert, endlich eine verpflichtende Nährwertkennzeichnung in Ampelfarben vorzuschreiben, forderte foodwatch. Die Nährwertangaben aller Danone-Produkte sollen ab 2019 auf den Verpackungsvorderseiten zusätzlich mit einer Ampelkennzeichnung dargestellt werden. Zudem unterstütze

Einer der bedeutendsten britischen Historiker fordert Rücktritt von Merkel

Niall Ferguson erwartet Zerfall der Euro-Zone und kritisiert Merkels Migrationspolitik Die Öffnung der Grenzen 2015 und die Reaktion auf die Finanzkrise waren die schwerwiegendsten Fehlentscheidungen der jüngeren europäischen Geschichte. Merkel müsse für diese Fehlentscheidungen zurücktreten. By Chatham House (Flickr: Niall Ferguson) [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons Veröffentlicht: 13.06.2018 – 11:49 Uhr | Kategorien: Nachrichten,

„Coca-Cola-Report“ kritisiert Mitverantwortung des Getränke-Konzerns für Fettleibigkeit und Diabetes – foodwatch fordert: Influencer-Marketing stoppen!

foodwatch kritisiert Influencer-Marketing auf Youtube und Instagram  Report zieht Parallelen zu Lobby-Strategien der Tabak-Industrie Bundesregierung muss Herstellerabgabe für Zuckergetränke einführen Die Verbraucherorganisation foodwatch hat die Marketing- und Lobbymaßnahmen von Coca-Cola als unverantwortlich kritisiert. Der Weltmarktführer für Zuckergetränke nehme mit millionenschweren Marketingkampagnen im Internet und im Fernsehen bewusst Kinder und Jugendliche als Zielgruppe ins Visier. Gleichzeitig

Sogar Otto Schily fordert Untersuchungsausschuss zum BAMF-Skandal

Altlinker Ex-Bundesinnenminister übernimmt Forderung der AfD Die Luft derer, die sich vor der Einsetzung eines Untersuchungsausschusses zur Aufklärung des BAMF-Skandals drücken wollen, wird immer dünner. Selbst der Altlinke und ehemalige Bundesinnenminister Otto Schily (SPD) fordert diesen Ausschuss und argumentiert deckungsgleich zur Forderung der AfD. Olaf Kosinsky/Skillshare.eu Veröffentlicht: 11.06.2018 – 12:06 Uhr | Kategorien: Nachrichten, Nachrichten

foodwatch gewinnt Rechtstreit: Internet-Supermarkt muss über Zucker-, Fett- und Salzgehalt informieren – foodwatch fordert: Lebensmittelüberwachung muss im Online-Zeitalter ankommen

Berlin, 27. April 2018. Nach einem Rechtstreit mit foodwatch muss der Lebensmittelhändler supermarkt24h.de Kundinnen und Kunden über bisher fehlende Nährwertangaben in seinem Online-Shop informieren. Die Verbraucherorganisation hatte den Betreiber zuvor mehrfach abgemahnt und verklagt, weil er verschiedene Produkte bewarb, ohne Informationen zum Zucker-, Fett- oder Salzgehalt anzugeben – ursprünglich auf der Seite edeka-lebensmittel.de. Dieser Shop

Kanzlerin Merkel fordert europäisches Asylsystem mit eigener Behörde — RT Deutsch

Klausurtagung der Europäischen Volkspartei 2018 in München: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) warb für einen Umbau der europäischen Institutionen. Die Europäische Union braucht nach Ansicht der Bundeskanzlerin Angela Merkel ein einheitliches Asylsystem und mittelfristig eine eigene Behörde. Zudem forderte Merkel einen Umbau der europäischen Institutionen. Nur so könne die EU als globaler Akteur handeln. Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht

Ältere Posts››