Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

Juni 26, 2017

Frankreich

Frau in Frankreich soll Leiche der Mutter versteckt haben, um Geld zu beziehen — Das Kind der Gesellschaft — Sott.net

Eine Frau soll in Frankreich sieben Jahre lang die Leiche ihrer Mutter versteckt haben, um deren Pension einzustreichen. Zuletzt versteckte die 55-Jährige den mumifizierten Leichnam in einer ausgeschalteten Tiefkühltruhe in ihrem Garten im südwestfranzösischen Horsarrieu. © dpa      Paris – Das verlautete aus Ermittlerkreisen. Dort wurde die Leiche am Dienstag entdeckt. Mittels einer Obduktion wollten

Inselpresse: Das Ende von Frankreich

Von Paul Craig Roberts für www.PaulCraigRoberts.org, 29. Mai 2017 Das hirngewaschene und naive französische Wahlvolk stimmte für die Abschaffung der französischen Nation. In fünf Jahren wird Frankreich nur noch als geografischer Bezugspunkt und Provinz von „Europa“ existieren, bei dem es sich selbst um eine Provinz des globalen Kapitalismus handelt. Die Franzosen hatten eine letzte Gelegenheit,

8 Mitarbeiter für NATO, EU, Frankreich, BRD und Russland immer noch nicht ernannt — Puppenspieler — Sott.net

In Washington wächst weiter das Unbehagen wegen ungelöster Personalfragen im Außenministerium von Rex Tillerson, wie das US-Portal The Hill berichtet. Von insgesamt neun hochrangigen und einflussreichen Positionen sind offenbar ganze sieben noch immer zu besetzen.      Unter Tillerson sind demnach also sieben erstklassige Arbeitsplätze frei. Und die zwei, die noch besetzt seien, seien bereits zu

Deutschland und Frankreich entwickeln sich auseinander, aber nicht weil Deutsche besser sind — RT Deutsch

Newsticker 12.05.2017 • 14:11 Uhr Merkel: Deutschlands und Frankreichs Wirtschaftsanstieg liegt nicht daran, dass Deutsche besser sind Dass Deutschland und Frankreich sich im Laufe ihrer Wirtschaftsentwicklung voneinander entfernen, kann nicht damit begründet werden, „dass die Deutschen besser sind“. Dies erklärte Bundeskanzlerin Angela Merkel beim Düsseldorfer „Ständehaus-Treff“ der „Rheinischen Post“. Für sie sei es auch problematisch

Frankreich stehen turbulente Zeiten bevor | NachDenkSeiten – Die kritische Website

8. Mai 2017 um 13:30 Uhr | Verantwortlich: Jens Berger Frankreich stehen turbulente Zeiten bevor Veröffentlicht in: Rechte Gefahr, Wahlen Frankreich hat gewählt und die gute Nachricht ist, dass Marine Le Pen klar verloren hat. Die schlechte Nachricht ist, dass Emmanuel Macron gewonnen hat. Überraschend ist das natürlich alles nicht. Seit Beginn der Umfragen im

Frankreich zuerst oder Goldman Sachs?

Am Parteitag in Köln hat die AfD für klarere Verhältnisse gesorgt, doch bis zu den Wahlen im Herbst fließt noch viel Wasser den Rhein herunter, zuerst ist Frankreich an der Reihe. Für die extreme Linke ist der Kandidat von Goldman Sachs genauso unwählbar wie Marine Le Pen. Mit der Randale auf den Straßen von Paris

„Ich möchte Frankreich wieder in Ordnung bringen“

Video: So will Le Pen die Wahl gewinnen. Kein politisch korrekter Politiker wird sich hierzulande wohl so freimütig zu seinem Land bekennen… Photo by blandinelc Um jegliche Missverständnisse gleich von vornherein auszuschließen: Mir liegt es fern, Wahlkampfpropaganda für den Front National zu machen. Doch es ist von europäischem Interesse zu erfahren, welche VISION Marine Le

Frankreich besiegelt Schließung von Atomkraftwerk Fessenheim — RT Deutsch

Newsticker 9.04.2017 • 12:12 Uhr Frankreich besiegelt Schließung von Atomkraftwerk Fessenheim Frankreich hat die Schließung des Atomkraftwerks Fessenheim an der Grenze zu Deutschland besiegelt, berichtet die Deutsche Presse-Agentur. Ein entsprechendes Dekret wurde an diesem Sonntag im Amtsblatt veröffentlicht. Die Energie- und Umweltministerin Ségolène Royal hatte den Schritt bereits vor einigen Tagen angekündigt und die Abschaltung

Frankreich: Mann eröffnet Feuer an U-Bahnstation in Lille

Newsticker 25.03.2017 • 00:10 Uhr Mindestens drei Menschen sind im Norden Frankreichs, in Lille, verletzt worden, darunter ein 14-jähriger Junge. Ein Mann hat an der U-Bahnstation „Porte d’Arras“ das Feuer eröffnet. Er traf französischen Medien zufolge den Jungen ins Bein, eine weitere Person am Hals. Vor ist eine massive Polizeipräsenz vor Ort und der Täter

Ein Drittel aller jungen Moslems in Frankreich halten Terrorismus für „akzeptabel“

Die volle Studie wird erst nach der Wahl veröffentlicht, da sie „politisch nicht korrekt“ ist. Von Paul Joseph Watson für www.InfoWars.com, 21. März 2017 Ein Drittel aller jungen Moslems in Frankreich halten Terrorismus laut einer neuen Studie für „akzeptabel“, wobei der volle Bericht dazu erst nach der Wahl veröffentlicht werden wird, da er „politisch nicht

Frankreich ruft zur Besonnenheit im türkisch-niederländischem Streit auf — RT Deutsch

Das Pariser Außenministerium hat am Sonntag die türkischen Behörden aufgefordert, die Spannungen mit den Niederlanden zu reduzieren. Dies berichtete die Nachrichtenagentur Sputnik. Zudem sollen sie von weiteren Provokationen absehen. Die niederländische Polizei hatte der türkischen Familienministerin in der Nacht zum Sonntag den Zutritt zum türkischen Konsulat verweigert und eskortierten sie später zurück zur deutschen Grenze.

Frankreich: Wie man einen kritischen Bürgermeister mundtot macht

Für www.RT.com, übersetzt von Inselpresse Ein französischer Bürgermeister muss sich vor Gericht wegen Anstachelung zum Hass verantworten, weil er letztes Jahr behauptet hat, dass es zu viele muslimische Kinder an den Schulen seiner Stadt gäbe und implizierte, dass die ethnische französische Bevölkerung „ersetzt“ wird. Robert Menard ist Bürgermeister der im Süden liegenden Stadt Beziers und

Frankreich brennt und deutscher Mainstream schweigt — Das Kind der Gesellschaft — Sott.net

Alternative Medien berichten schon seit Wochen über die bürgerkriegsähnlichen Zustände in Frankreich, wo es immer wieder zu gewaltsamen Protesten gegen rassistische Polizeigewalt kommt. Nachdem es bei einer Demonstration gegen willkürliche Polizeigewalt am 2. Februar ein junger schwarzafrikanischer Mann bei seiner Festnahme mit einem Schlagstock misshandelt worden war, kam es zu erneuten Aufständen, nachdem erst vor

Frankreich: Die Deradikalisierung von Dschihadisten ist ein „völliges Fiasko“

5 Sterne Urlaub auf Staatskosten im Chateau de Potourny Von Soeren Kern für www.GatestoneInstitute.com, 26. Februar 2017 Das wichtigste Programm der französischen Regierung zur Deradikalisierung von Dschihadisten hat „völlig versagt“ und muss „komplett neu aufgebaut werden“, so die vorläufige Schlussfolgerung aus einer parlamentarischen Faktenfindungskommission zur Deradikalisierung. Der Vorbericht enthüllt, dass die Regierung nichts vorzuweisen hat

Migrantenkrieg in Frankreich: Bei den neuesten Ausschreitungen setzen vermummte „Schüler“ Mülleimer in Brand um die Polizei zu provozieren

„Schüler“ bei der Nachhilfe Tausende französische Schüler blockierten heute Morgen die Zugänge zu den Schulen in Paris, nachdem eine linke Gruppe die Jugendlichen dazu aufrief, gegen die Polizeibrutalität zu demonstrieren und „Gerechtigkeit für Theo“ zu verlangen. Von Romina McGuinness für www.Express.co.uk, 23. Februar 2017 Schüler trugen Mülleimer und Barrieren vor die Türen von über einem

Ältere Posts››