Gehe zu…

RSS Feed

Juli 21, 2018

Geld

Israel startet massiven Angriff auf Gaza

Freitag, 20. Juli 2018 , von Freeman um 19:15 Wie im vorhergehenden Artikel angekündigt, hat möglicherweise der Krieg Israels gegen Gaza begonnen. Die IDF startete nämlich am Freitagabend einen massiven Angriff auf den Gazastreifen, nachdem zwischen israelischen Truppen und mutmasslichen Hamas-Mitgliedern im Gazastreifen ein Feuerwechsel stattgefunden hatte, bei dem vier Kämpfer getötet worden waren. Der

Israel ist jetzt offiziell ein faschistischer Apartheidstaat

Freitag, 20. Juli 2018 , von Freeman um 08:00 Habt ihr gewusst, Israel, dieses im Jahre 1948 durch gewaltsame Vertreibung der heimischen palästinensischen Bevölkerung entstandene zionistische Konstrukt, hat gar keine Verfassung. Was soll das für ein “Staat” sein, ohne eine Verfassung, welche die Grundrechte definiert? Es gibt einen “plausiblen” Grund dafür, nämlich, ohne Verfassung können

Angehörige von Terroropfern bekommen mehr Geld — RT Deutsch

Angehörige von Terroropfern bekommen mehr Geld (Symbolbild) Angehörige von Terroropfern erhalten ab sofort den dreifachen Betrag an Hinterbliebenengeld. Die Mittel dafür stelle das vom Bundestag beschlossene Haushaltsgesetz 2018 bereit, das am Mittwoch veröffentlicht wurde, sagte der Opferbeauftragte der Bundesregierung, Edgar Franke (SPD), der “Neuen Osnabrücker Zeitung” (Freitag). Ehepartner, Kinder und Eltern gestorbener Anschlagsopfer bekommen demnach

Trump bestätigt, er ist eine Witzfigur und ein Idiot

Donnerstag, 19. Juli 2018 , von Freeman um 08:00 Was für eine Lusche doch Trump ist, oder eine “kleine nasse Nudel”, wie Arnold Schwarzenegger nach dem Treffen mit Putin den Präsidenten beschrieben hat. Aber nicht wie der Gouvernator es meint, weil er zu weich mit Putin war, sondern wie ich es meine, weil er praktisch

FoxNews Interview mit Putin nach Helsinki

Dienstag, 17. Juli 2018 , von Freeman um 08:00 Präsident Putin hat nach seinem Treffen mit Trump in Helsinki dem amerikanischen Nachrichtensender FoxNews ein Interview gegeben. Darin stellte Chris Wallace die immer wieder vorgebrachten Fragen über eine angebliche Wahleinmischung, Syrien-Krieg, Krim, der Fall Skrypal usw. Putin antworte gefasst und sachlich, klärte die falschen Unterstellungen auf

Putin schenkt Trump einen WM-Fussball

Montag, 16. Juli 2018 , von Freeman um 18:00 Sollen die Fake-News-Medien vorab den Inhalt des Treffens zwischen Putin und Trump kommentieren. Ich bringe erstmal die Nachricht über das Geschenk das Putin Trump gemacht hat, einen WM-Fussball. Putin sagte: “Der Ball ist jetzt bei Ihnen“, was wohl bedeutet, die Amerikaner müssen was tun, um die

Danke Russland für eine fantastische WM

Montag, 16. Juli 2018 , von Freeman um 07:00 Einen grossen Dank an den fantastischen Gastgeber für ein wunderbares Sportfest der Völkerverständigung, das am Sonntag mit dem Finale zu Ende ging. Einen ganzen Monat lang haben die Russen die fussball- begeisterten Fans aus aller Welt als Gäste gehabt. Hunderttausende sind nach Russland gekommen und haben

NATO-Gipfel bestätigt Feindseligkeit mit Russland

Freitag, 13. Juli 2018 , von Freeman um 12:05 Nach dem NATO-Gipfeltreffen vom 11. bis 12. Juli in Brüssel, hat die NATO eine Deklaration herausgegeben, die von allen Regierungschefs der NATO-Staaten unterzeichnet wurde. Darin kommt die ganze Feindseligkeit gegenüber Russland eklatant zum Ausdruck. Aber nicht nur das, sondern die Deklaration ist vollgespickt mit einer falschen

Jean-Claude Juncker wieder völlig besoffen?

Donnerstag, 12. Juli 2018 , von Freeman um 10:00 Die bekannte Saufnase Jean-Claude Juncker, ist ja nur der (von niemanden gewählte) Präsident der Europäischen Kommission, wurde gesehen wie er stolperte, unbeholfen gelaufen ist und sein Gleichgewicht ständig verloren hat, vor dem Gala-Diner der NATO am Mittwoch. Anwesend waren Donald Trump sowie die Staatschefs der NATO-Länder

Die Renten sind in Gefahr: Finanzkonzern BlackRock will ans Geld

Der US-Finanzkonzern und Vermögensverwalter BlackRock verwaltet weltweit 6.300 Milliarden Dollar Anlagekapital. Mit dem Kapital seiner Kunden investiert BlackRock bei rund 17.000 Unternehmen als Großaktionär in Europa und den USA. Jetzt hat BlackRock vor, Europas Pensionen zu privatisieren. 2017 sprach der Gründer und Chef des Konzerns, Larry Fink, in der Deutschen Börse in Frankfurt. Er sagte,

Ältere Posts››