Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

Oktober 18, 2017

halten

Es soll ja Leute geben, die von unseren Medien immer noch etwas halten. Grotesk. Einzigartig gut kann man beim Thema Rente belegen, wie sie systematisch manipulieren. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

22. September 2017 um 15:30 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Es soll ja Leute geben, die von unseren Medien immer noch etwas halten. Grotesk. Einzigartig gut kann man beim Thema Rente belegen, wie sie systematisch manipulieren. Veröffentlicht in: Das kritische Tagebuch Das tun sie nicht immer. Es gibt wirklich aufklärende Beiträge unserer Medien. Aber! Aber

USA halten am Regime-Change fest — RT Deutsch

US-Botschafterin der Vereinten Nationen, Nikki Haley Nikki Haley, US-Botschafterin der Vereinten Nationen, antwortete auf die Deeskalationsversuche in Syrien durch Russland, Iran und Türkei damit, dass die USA erst dann zufrieden seien, wenn das Ende der Regierung Assads herbeigeführt werde. Russland, die Türkei und der Iran einigten sich am Freitag über die vierte und finale Deeskalations-Zone in

Astrophysiker halten erdähnlichen Planeten um nahen Stern für möglich

Grafische Darstellung des bislang bekannten Systems um GJ832 mit zwei Planeten.Copyright: Suman Satyal Arlington (USA) – Anhand bisheriger Beobachtungsdaten und Computermodellen halten Astrophysiker der University of Texas at Arlington (UTA) die Existenz eines erdartigen Planeten innerhalb der habitablen, also lebensfreundlichen Zone um den gerade einmal 16 Lichtjahre entfernten roten Zwergstern Gliese 832 (GJ832) für möglich.

Personen, die sich weder für Mann noch Frau halten wundern sich, warum sie niemanden abbekommen

Zwei Schneeflöckchen auf der Suche nach (körperlicher!) Liebe Für www.HeatSt.com, 24. Juni 2017 Das Vice Magazin, das in letzter Zeit dazu überging, superwichtige Nachrichten zu veröffentlichen, publizierte diese Woche ein 2.000 Worte umfassendes Werk von Meredith Talsan, einer Person, die sich weder für einen Mann hält, noch für eine Frau. Die zentrale Frage darin lautete:

Was ist von den Abgeordnetenbriefen zu halten, die sintflutartig verschickt worden sind, um die Zustimmung zu den Grundgesetzänderungen zur Autobahnprivatisierung zu erklären? | NachDenkSeiten – Die kritische Website

17. Juni 2017 um 12:00 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Was ist von den Abgeordnetenbriefen zu halten, die sintflutartig verschickt worden sind, um die Zustimmung zu den Grundgesetzänderungen zur Autobahnprivatisierung zu erklären? Veröffentlicht in: Bundestag, Erosion der Demokratie, Kampagnen / Tarnworte / Neusprech, Privatisierung öffentlicher Leistungen, Verkehrspolitik Nachdem wir beobachtet hatten, dass vor allem sozialdemokratische

Lebensmittelindustrie sabotiert Gesundheitsschutz: Unternehmen halten tausende Messergebnisse zu Mineralölen in Lebensmitteln zurück – foodwatch fordert Lebensmittelwirtschaft auf, sämtliche Testdaten an Behörden zu übermitteln

Im Kampf gegen gefährliche Mineralöle in Lebensmitteln hält die Lebensmittelindustrie offenbar tausende gesundheitsrelevante Daten zurück: Trotz einer dringenden Bitte der EU-Kommission hat kein einziges Lebensmittelunternehmen die eigenen Testergebnisse zu Mineralölen in Lebensmitteln an die zuständige Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) übermittelt. Das teilte die EFSA der Verbraucherorganisation foodwatch mit.  Allein die deutsche Lebensmittelwirtschaft hat brancheninternen

„Sphärenharmonien“ halten TRAPPIST-1-System dauerhaft stabil

Die Bahnresonanzen der Planeten im Planetensystem um TRAPPIST-1 (Illu. Standbild aus Video).Copyright: Tamayo, Russo, Santaguida Toronto (Kanada) – Die Entdeckung von gleich sieben Planeten um den nahen Stern TRAPPIST-1, von denen 3 Planeten ihren Stern innerhalb dessen lebensfreundlicher Zone umkreisen und es auf ihnen möglicherweise also Leben geben könnte, sorgte vor wenigen Monaten für Aufsehen