Gehe zu…

RSS Feed

Juni 25, 2018

ihre

Die AfD wird die Landtagswahlen in Hessen und Bayern zu »einem Plebiszit über Merkels Kanzlerschaft und ihre Flüchtlingspolitik machen«

AfD-Fraktionsvize Beatrix von Storch kündigt an: Beatrix von Storch kündigte an, dass die AfD die Landtagswahlen in Hessen und Bayern im Oktober zu »einem Plebiszit über Merkels Kanzlerschaft und ihre Flüchtlingspolitik machen« werde. Seehofers sogenannter »Masterplan« wurde von der AfD abgelehnt. Screenshot YouTube Veröffentlicht: 19.06.2018 – 19:05 Uhr | Kategorien: Nachrichten, Nachrichten – Politik, Startseite

Atommächte modernisieren ihre Arsenale — RT Deutsch

Eine B-52H während eines Evaluatiuonsprogramms für nukleare Waffensysteme, Salt Lake City, USA Die Zahl der Atomsprengköpfe auf der Welt sei zwar leicht gesunken, dies sei jedoch kein Zeichen dafür, dass die Atommächte auf Abrüstung setzten. Dem leichten Rückgang an Atomwaffen stehe die Modernisierung des nuklearen Arsenals entgegen. Die Friedensforscher sehen keine Anzeichen dafür, dass auch

Die Großen Stämme und ihre Lage-Einschätzung

Libyen: Die großen Stämme haben am 17. Juni 2018 folgenden Lagebericht veröffentlicht: Libyen leidet immer noch unter den radikalen Terroristen-Söldnern, die 2011 von der CIA und anderen verdeckten Gruppen in unser Land gebracht wurden. Diese Terroristen nennen sich “Milizen”, um ihre wahre Identität und Absichten zu verschleiern. Diese sogenannten Milizen bestehen aus radikalen Islamisten und

Die Erwerbsarbeitszeit und ihre gesetzliche Entgrenzung

Es ist sicher keine Übertreibung, wenn man die Arbeitszeitfrage als eine der wichtigsten und naturgemäß umstrittensten Fragen bei der Ausgestaltung der Arbeitsbeziehungen zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern hervorhebt. Das entspringt dem niemals auflösbaren, sondern nur auf dem Wege des Kompromisses modellierbaren Dilemmas, dass die einen möglichst ungehindert und unbegrenzt auf die Arbeitskraft zugreifen und diese nach

Merkel hat kaum Unterstützung für ihre Politik

Merkel – die Kanzlerin der Linken, Grünen und Sozialdemokraten Im Streit um die Flüchtlingspolitik hat Merkel in der Bevölkerung kaum bis keine Unterstützung für ihre Linie. In einer Umfrage sprechen sich 86 Prozent für eine konsequente Abschiebung abgelehnter Asylbewerber und 62 Prozent für die Zurückweisung bestimmter »Flüchtlinge« an den deutschen Grenzen aus. Quelle: European Commission

Nur noch Hetze und Feindbildaufbau. Westliche Medienmacher merken schon nicht mehr, wie sehr ihre tägliche Manipulation ihrem freiheitlichen Anspruch widerspricht. Und wie wirklichkeitsfremd ihr Anspruch ist. | NachDenkSeiten – Die kritische Website

15. Juni 2018 um 14:07 Uhr | Verantwortlich: Albrecht Müller Nur noch Hetze und Feindbildaufbau. Westliche Medienmacher merken schon nicht mehr, wie sehr ihre tägliche Manipulation ihrem freiheitlichen Anspruch widerspricht. Und wie wirklichkeitsfremd ihr Anspruch ist. Veröffentlicht in: Das kritische Tagebuch Zwei Beispiele und Belege dafür: erstens ein Auszug aus dem heutigen Handelsblatt Morning Briefing

Die Palmblattbibliotheken und ihre Prophezeiungen zur Zukunft Europas (Video)

Indien ist für viele Menschen unserer westlichen Kultur immer noch ein fernes, märchenhaftes Reich voller Geheimnisse, Mythen und Legenden. Kein anderes Land auf dieser Welt wird mit einem solch uralten, hochstehenden spirituellen Wissen in Zusammenhang gebracht, wie eben Indien. Tatsächlich existiert dieses Wissen, der Veda, bis in unsere Tage. Das vedische Wissen umfasst zahlreiche Aspekte,