Gehe zu…

RSS Feed

Juli 16, 2018

Kim

Trump und Kim – gut oder schlecht für Europa?

Brisant: Die Vereinbarung zwischen Trump und Kim –treffen die Fakten vor allem die EU? Das Treffen zwischen Donald Trump und dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un war erstaunlich freundschaftlich – nach außen. Jetzt stellt sich die Frage, was wirklich verabredet wurde… und auf wessen Kosten. Rückblick: Das Treffen war „gut“ US-Präsident Donald Trump zeigte sich

Trump und Kim unterzeichnen Friedenserklärung in Singapur (weil die Alternative zu teuer ist) — Puppenspieler — Sott.net

© Jonathan Ernst / ReutersNordkoreanisches Staatsoberhaupt Kim Jong-un und US-Präsident Donald Trump unterzeichnen ein “historisches” Dokument in Singapur.      Nun haben sich der Raketen-Mann und Dotard [Englisches Wortspiel für Donald – AdÜ] getroffen. Nach der sagenhaften Schlammschlacht im vergangenen Jahr ist US-Präsident Donald Trump jetzt der Ansicht, dass er und der Vorsitzende der Demokratischen Volksrepublik

»Springer-Presse« redet historisches Treffen zwischen Trump und Kim Jong-un herunter

»Hate« gegen den US-Präsidenten Das Treffen von Donald Trump und Kim Jong-un ist ein historisches Ereignis. Doch die »Bild«-Zeitung lästert: »Was ist der Handschlag wert?« Foto: Screenshot, The White House, Public Domain Veröffentlicht: 12.06.2018 – 15:33 Uhr | Kategorien: Nachrichten, Nachrichten – Politik, Startseite – Empfohlen | Schlagworte: Donald Trump, Kim Jong-un, Nordkorea, USA von

Trump und Kim Jong-un zur ersten Zusammenkunft in Singapur eingetroffen — Puppenspieler — Sott.net

Der amerikanische Präsident Donald Trump ist zum ersten Treffen mit Kim Jong-un in Singapur eingetroffen. Am Dienstag soll das historische Treffen der beiden Präsidenten stattfinden. Trump      Nach dem nordkoreanischen Staatschef Kim Jong-un ist nun auch US-Präsident Donald Trump am Sonntag in Singapur eingetroffen. Am kommenden Dienstag soll dann das seit Wochen mit Spannung erwartete

Trump zeigt Kim seine Limousine — RT Deutsch

Newsticker 12.06.2018 • 13:25 Uhr Nukleare Abrüstung beiseite – reden wir über Autos: Trump zeigt Kim seine Limousine (Archivbild) US-Präsident Donald Trump hat während des historischen Gipfeltreffens mit dem nordkoreanischen Staatschef Kim Jong-un diesem seine Limousine gezeigt, die auch “The Beast” (auf Deutsch “Biest”) genannt wird. Beide Staatschefs wurden außerhalb des Hotels “Capella Resort” in

Livestream: Trump + Kim in Singapur

Historisches Treffen: Donald Trump trifft Kim Jong Un in Singapur. Zum ersten Mal begegnet ein US-Präsident auf den nordkoreanischen Machthaber. Das Ereignis im Livestream. Read more… Source link

Trump sagt Treffen mit Kim Jong-Un ab

Donnerstag, 24. Mai 2018 , von Freeman um 19:00 Trump Absage ist keine grosse Überraschung für mich, denn was wäre ein “Wunder” gewesen, wenn Trump und Jong-Un sich wirklich am 12. Juni in Singapore getroffen hätten. Speziell nachdem was die Vertreter des US-Regimes alles an Unverschämtheiten und Drohungen im Vorfeld geäussert haben. Nicht nur Trumps