Gehe zu…

RSS Feed

Juli 21, 2018

Kinderarmut

Auch Kinderarmut steigt in Deutschland weiter an

In den Sommerferien besonders schmerzhaft Fereienzeit ist Reisezeit. Mit den Eltern oder Freunden verreisen, andere Länder sehen, sich am Strand lümmeln, im Meer erfrischen, neue Kulturkreise erschließen oder einfach nur abhängen. Das sind Ferien. Doch immer mehr Kinder schauen in die Röhre – weil das Geld fehlt. Quelle: vdk.de / keine Verfügungsbeschränkung Veröffentlicht: 12.07.2018 –

Aufwachsen in Armut – World Socialist Web Site

  Aufwachsen in Armut Von Anna Rombach 3. Juli 2018 Die Kinder seien die Zukunft der Gesellschaft – diese Binsenwahrheit wird oft betont. Doch die Gesellschaft in Deutschland, einem der weltweit reichsten Länder, geht mit ihrer Zukunft wahrhaft stiefmütterlich um. Das bestätigt die jüngste Studie „Aufwachsen in Armutslagen“. Die Studie wurde im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung

Kinderarmut häufiger bei Alleinverdienern – Entlastungspaket könnte soziale Gräben vertiefen — RT Deutsch

Das Familienentlastungspaket wird Kinderarmut kaum beheben. Bild: Junge im Treppenhaus in der “Arche” – einer Einrichtung für Kinder aus benachteiligten Verhältnissen im Berliner Stadtteil Hellersdorf. Kinder mit nur einem erwerbstätigen Elternteil leiden oft unter Armut, so eine aktuelle Studie. Das jüngst beschlossene Entlastungspaket wird Kinderarmut kaum beheben, sondern laut Kinderhilfswerk die soziale Spaltung noch weiter