Gehe zu…

DIE WELT

der alternativen Nachrichten auf einen Blick und Klick

RSS Feed

Mai 27, 2018

Kolumbien

Wahlen in Kolumbien – Lässt die Oligarchie die Wahl des potenziellen ersten linken Präsidenten zu? | NachDenkSeiten – Die kritische Website

27. Mai 2018 um 12:00 Uhr | Verantwortlich: Redaktion Wahlen in Kolumbien – Lässt die Oligarchie die Wahl des potenziellen ersten linken Präsidenten zu? Veröffentlicht in: Länderberichte, Wahlen Am Sonntag, dem 27. Mai, wählt nach Venezuela auch Kolumbien einen neuen Präsidenten. Von den rund 49 Millionen Einwohnern des Anden- und Karibik-Staates sollen insgesamt 36 Millionen

Korruptionsskandal in Kolumbien um verschwundene Millionen US-Dollar — RT Deutsch

Die „Volksbibliothek“ in Agua Bonita: Das Dorf steht beispielhaft für den Versuch, ehemalige Kämpfer der FARC-Guerilla in das zivile Leben zu integrieren. Norwegen, Schweden und die Niederlande fordern eine Überprüfung des Verbleibs der Gelder, die sie Bogota zur Unterstützung des Friedensprozesses in Kolumbien zur Verfügung gestellt hatten. Der Vorwurf der Veruntreuung der Friedensgelder steht weiter

Nach langer Ungewissheit – Kolumbien exhumiert Überreste von 9.000 Opfern paramilitärischer Gewalt — RT Deutsch

Nach dem historischen Friedenschluss zwischen Kolumbien und den FARC sucht eine speziell eingerichtete Einheit nach Opfern paramilitärischer Gewalt. Die ehemaligen Gewalttäter beteiligen sich dabei selbst an der Suche. Alle Opfer werden jedoch kaum gefunden. In Kolumbien wurden die Leichen von 9.000 Opfern exhumiert, die von den gefürchteten  paramilitärischen Gruppen der Autodefensas Unidas de Colombia (AUC)

Von Katalonien bis Mexiko, von Kolumbien bis Brasilien – „Russen überall!” | NachDenkSeiten – Die kritische Website

29. April 2018 um 11:45 Uhr | Verantwortlich: Redaktion Von Katalonien bis Mexiko, von Kolumbien bis Brasilien – „Russen überall!” Veröffentlicht in: Das kritische Tagebuch „Die Russen kommen, um uns unser Öl wegzunehmen”, sagt eine männliche Stimme in einer WhatsApp-Sprachnachricht von Anfang Februar dieses Jahres. Von Mobiltelefonen tausendfach zum elektronischen Flächenbrand potenziert, ist die angebliche

Kolumbien – Die Wahlen, das endlose Töten und die Aussichten für eine Mitte-Links-Regierung | NachDenkSeiten – Die kritische Website

10. März 2018 um 11:25 Uhr | Verantwortlich: Redaktion Kolumbien – Die Wahlen, das endlose Töten und die Aussichten für eine Mitte-Links-Regierung Veröffentlicht in: Erosion der Demokratie, Länderberichte, Wahlen Am kommenden Sonntag, dem 11. März, finden in Kolumbien kombinierte Parlaments- und parteiinterne Wahlen für die Bestimmung der Kandidaturen zur Präsidentschaftswahl statt, die für den 27.